1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Schamanismus?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 20. Oktober 2004.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté,
    mich interesiert sehr was denn Schamanismus und Schamanen sind.
    Womit Arbeiten Sie und was machen Sie.
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Prana!

    Du brauchst Dir nur ein wenig Zeit nehmen, in diesem Unterforum wurde sehr oft darüber genau geschrieben und kannst alles nachlesen.

    Liebe Grüße :winken5:
     
  3. akascha86

    akascha86 Guest

    sie sind sone art verbindung der welten eddy , sie reisen in die eben und pflegen eine freundschaftliche beziehung zu geistwesen....ein großteil des schamanischen arbeitens besteht in astralreisen .

    wenn ich was vergessen haben solte bei meiner umschreibung bitte nachtragen

    cya
     
  4. *naima*

    *naima* Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    **************
    Hallo Prana,

    hab vor kurzen ein meiner meinung sehr interessantes Buch zu diesem Thema gelesen, die Art wie es geschrieben war hat mich sehr Fasziniert!

    Es heißt Das INNERE LAND von JOACHIM FAULSTICH
    hier der Link dazu:http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...23801/sr=1-1/ref=sr_1_8_1/028-1386884-3868554

    Kurzbeschreibung
    Dieses Buch eröffnet tiefe Einblicke in das Innere Land, jenes Grenzland zwischen Leben und Tod, aus dem viele, die es bereisten, verwandelt zurückgekehrt sind. Ob Nahtod-Erfahrungen oder Erlebnisse mit schamanischen Techniken zur Bewusstseinserweiterung - die Schilderungen ähneln sich auf verblüffende Weise. Was die Grenzgänger die »andere Wirklichkeit« nennen, kann uns heute die Wissenschaft einleuchtend erklären.
    Ein Buch, das zum Nachdenken anregt und uns das Leben mit neuen Augen betrachten lässt.

    Vielleicht kennt es ja jemand von euch, mich würden eure meinungen auch sehr interessieren!! :kiss3:

    Könnte ja sein das dich dieses Buch interessiert und dir ein paar Fragen beatwortet1
    Alles Liebe Naima :schaukel:
     
  5. *naima*

    *naima* Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    **************
    Hallo Prana,

    hab vor kurzen ein meiner meinung sehr interessantes Buch zu diesem Thema gelesen, die Art wie es geschrieben war hat mich sehr Fasziniert!

    Es heißt Das INNERE LAND von JOACHIM FAULSTICH
    hier der Link dazu:http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...23801/sr=1-1/ref=sr_1_8_1/028-1386884-3868554

    Kurzbeschreibung
    Dieses Buch eröffnet tiefe Einblicke in das Innere Land, jenes Grenzland zwischen Leben und Tod, aus dem viele, die es bereisten, verwandelt zurückgekehrt sind. Ob Nahtod-Erfahrungen oder Erlebnisse mit schamanischen Techniken zur Bewusstseinserweiterung - die Schilderungen ähneln sich auf verblüffende Weise. Was die Grenzgänger die »andere Wirklichkeit« nennen, kann uns heute die Wissenschaft einleuchtend erklären.
    Ein Buch, das zum Nachdenken anregt und uns das Leben mit neuen Augen betrachten lässt.

    Vielleicht kennt es ja jemand von euch, mich würden eure meinungen auch sehr interessieren!! :kiss3:

    Könnte ja sein das dich dieses Buch interessiert und dir ein paar Fragen beatwortet1
    Alles Liebe Naima :schaukel:
     
  6. Drache

    Drache Guest

    Werbung:
    Namasté,

    Ich arbeite selber mit Schamanistischen Techniken und bin wohl eher ein Stadtschamane als alles andere.
    Ich erzähle dir nun etwas von meiner "Arbeit"

    Heilen
    Helfen
    Vermittlung zwischen den Welten, den Ebenen, den menschen, Tieren und Geistern sowie den anderen Wesen
    Reisen in die anderen Welten (Weltenbaum), in die Seele
    Orakeln
    Sein
    Wissen sammeln und vermitteln
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    was ist schamanismus, was ist ein schamane ...


    Michael Harner schreibt, ein Schamane ist ein "Mann oder eine Frau, der oder die - willentlich - in einen anderen Bewußtseinszustand eintritt, um mit einer normalerweise verborgenen Wirklichkeit in Berührung zu kommen und sie auszuwerten, um Wissen, Kraft und Hilfe für andere zu erhalten". Diese Definition kommt vollkommen ohne religiösem Fundament aus. Der Ansatz des Schamanismus in Harners Definition ist empirisch, während Religion eher dogmatisch orientiert ist.


    auch joan halifax hat recht gut zusammengefasst, in welchen bereichen schamanen tätig sind bzw. sein können.

    Die Schamanen sind Heiler, Seher und Visionäre, die den Tod bezwungen haben. Sie stehen mit der Welt der Götter und der Geister in Verbindung. Sie können ihren Körper zurücklassen, um in außerirdische Bereiche zu reisen. Sie sind Dichter und Sänger, sie tanzen und schaffen Kunstwerke. Sie sind nicht nur geistliche Führer, sondern auch Richter und Politiker, Hort des geschichtlichen Wissens ihrer Kultur, des heiligen wie des weltlichen. Sie sind mit der kosmischen wie mit der irdischen Geographie gleichermaßen vertraut; Eigenarten der Pflanzen, der Tiere und der Elemente sind ihnen bekannt. Sie sind Psychologen, Unterhalter, und sie spüren Nahrungsmittel auf. Vor allem jedoch sind die Schamanen Techniker des Heiligen und Meister der Ekstase.

    Auszug aus "Die andere Wirklichkeit der Schamanen" von Joan Halifax



    was wichtig ist - schamanismus ist keine religion oder eigenständige kultur sondern kommt in vielen religionen und kulturen vor.
    schamanen sind nicht ausschließlich heiler, wie in der esoszene hauptsächlich propagiert, und sind auch keine heiligen.

    wirklich profunde theorie findet man auf der seite der flug des kondor - da sind auch die praxisanleitungen für die nächsten 20 lernjahre zu finden, wenn man den inhalte versteht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen