1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Schamanismus in der heutigen Zeit?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Titanus, 8. November 2005.

  1. Titanus

    Titanus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wetzlar
    Werbung:
    Hallo neue Welt !!!


    Das stöbern in diesem Forum hat mir den nötigen Anstoß gegeben mich nach einigen Leben wieder meiner eigentlichen Bestimmung als Schamane zu widmen.

    Aus diesem Grund suche Ich in diesem Forum Menschen die sich mit mir unterhalten wollen.

    Viele Wege sind zur heutigen Zeit offen und frei wählbar. Doch fragen viele was den der eigentliche Weg ist. Gebt euch und mir die Chance darüber zu reden.

    Freue mich auf die ersten Reaktionen.

    :) Titanus
     
  2. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Hallo Titanus :daisy: !

    Soweit ich weiss, sind Schamanen Medizinmänner der Indianer.
    Da mich die indianische Kultur immer faszinierte, so natürlich auch ihre Medizinmänner.
    Obwohl Schamanismus ja auch in anderen Ländern anzutreffen ist, wie in Sibirien z. B..
    Schamanismus wird doch vererbt, also familiär weitergegeben, kommst du aus einer Schamanenfamilie?

    Und...wie arbeitet ein Schamane? Wie geht er z.B. vor, wenn er einen Kranken untersucht?
     
  3. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Lieber Titanus,

    was verstehst du denn unter dem "eigentlichen" Weg? Der Weg, der mir eigen ist, oder der eigentlich richtige, also *wahre* Weg?

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  4. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg

    Was verstehst DU denn unter Schamanismus?
    Vielleicht haben wir ja ähnliche Auffassungen, dann würde ich mich freuen darüber zu reden ;)

    *am Kopf kratz - erstaunt schaut*
    Wünsche noch viel Spass mit dem Thema Schamanismus ;) hast ja anscheinend noch was vor dir
     
  5. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Ist das deine einzige Erklärung bzgl. Schamanismus? :eek:
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ich nehme mir die freiheit, iseeu`s antwort dahin gehend zu interpretieren, das du noch ganz schön was vor dir hast in punkto informationen sammeln über schamanismus.
     
  7. JeaDiama

    JeaDiama Guest


    Vor und hinter sind recht relative Begriffe. Wenn du ein Bezug setzt, dann kannst du ja auch ein Bezugspunkt dazu nennen???
     
  8. rosim

    rosim Guest

    Schamanismus müßte in der heutigen Zeit und westlich geseh'n Blödsinn sein...

    Den Anhang 1818 betrachten ...wer Lust hat darf mich jetzt verhauen, aber Vorsicht, ich weiß mich zu wehren...

    ...rosim
     
  9. Titanus

    Titanus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wetzlar

    Schamane sind auch Medizinmänner, das ist richtig. Hauptsächlich aber sind sie Heiler, Seelenbegleiter und Wanderer zwischen den Welten. Zwischen den Welten heisst, der Geistigen und Weltlichen Welt. Falls Dir das eine verständliche Antwort ist.

    Was die Vererbung betrifft, gibst du mir zu verstehen, dass dir meine erste Antwort genügend Arbeit zum nachdenken geben sollte.
     
  10. Titanus

    Titanus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wetzlar
    Werbung:
    :) Unter dem eigentlichen Weg verstehe ich, zu erkennen wer ich bin, was ist meine Aufgabe, wie kann ich es Leben und zum schluss was doch wiederum nur ein neuer Anfang ist, habe ich meine Seele freibekommen?:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen