1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist "negatives Karma?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schwarzerle, 28. Januar 2008.

  1. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Werbung:
    Hallo Miteinander!

    Eine Kartenlegerin und Pendlerin hat mir mal mein Karma ausgependelt. Sie sagte sehr besorgt, ich habe zu 75 % negatives Karma auf mir lasten. Bestimmte Heiler könnten dies jedoch von mir wegnehmen...
    Für mich klang das alles andere als beglückend, zumal mir diese Frau schon mehrmals die Karten gelegt und Recht behalten hatte. Doch glauben kann ich es auch nicht wirklich... bzw. weiß ich nicht was darunter zu verstehen ist. Heißt das, dass ich mein Leben lang nur Pech haben werde?

    Kann mir hierzu jemand eine Erklärung abgeben? Wäre echt froh darüber.

    Liebe Grüße

    Schwarzerle
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo,

    meiner ansicht nach hat jeder mensch sein karma;
    karma ist (in meinen augen) wie ein konto mit plus/minus seite,
    wenn du gutes tust, wird dein plus mehr,
    wenn du böses tust, dein minus.

    ich denke in keinem fall,
    dass irgendein heiler das recht hat,
    dir dein neg. karma zu nehmen;
    bzw ich denke nicht, dass das funktionieren würde.

    es heißt nicht, dass du bis an dein lebensende vom pech verfolgt sein wirst;

    aber bitte lass dich nicht auf abenteuerliche, kostspielige karma-reinigungen ein!

    die lila
     
  3. La Dame

    La Dame Guest

  4. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Für mich ist Karma ein Irrglaube.

    Ich habe keine Schulden, aus was weis ich wievielen vergangenen Leben zu begleichen. Es gibt nur jetzt und hier, und keine Datenbank(Gott?) die alle meine Taten speichert, und mich dann meinem Verhalten entsprechend belohnt oder eben bestraft.

    Was mich betrifft, verstehe ich das Karma eher in diese Richtung:
    "Wie du in den Wald rufst, kommt es auch zurück!"
    Aber das hat nichts mit meiner Vergangenheit zu tun, sondern mit der Gegenwart und der Zukunft, ich selbst bestimme von Moment zu Moment wie ich mich verhalte.

    LG
    A
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien

    Wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse, was du da geschrieben hast, dann denk ich mal, dass deine Kartenlegerin mit dem Karmaheiler wahrscheinlich sehr gut zusammenarbeitet und Provision bekommt ....

    Kopfschüttel - glaubst du denn wirklich, was dir eine Wahrsagerin erzählt?

    Lass dich doch nicht verrückt machen von solchen Larifari - du weisst, was du bist und wer du bist und hast es sicher gar nicht nötig, dir von einer Kartenlegerin Stumpfsinn erzählen zu lassen.


    Alles Liebe dir
    Mandy
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    absolut stimmig geschrieben - ich bezeichne es halt als KARMA, wenn ich böses tue (lüge, stehle, betrüge ...) dann werde ich dafür die rechnung präsentiert bekommen. vielleicht net heute oder morgen, aber irgendwann.

    die datenbank - tja, die bin ich selbst, denn alles, was ich tue, wird abgespeichert.

    natürlich bestimmst du von moment zu moment was du tust;
    musst aber sicherlich hie und da für "missetaten" deiner vergangenheit (und damit meine ich jetzt nicht vorige leben) bezahlen ....

    die lila
     
  7. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Ja richtig, meine Vergangenheit kann meine Gegenwart beeinflussen. Das ist auch gut so, sonst gibts kein Lernprozess.
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    genau !

    aber das wär doch super ... :weihna1 man geht zum wunderwuzzi heiler, zahlt einige hundert euro, und alle missetaten sind gelöscht .... :clown:

    nein, ich glaub nicht, dass irgendjemand an sowas glaubt ... :confused:
     
  9. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Doch doch... Leute, die nicht merken, dass sie ihr eigener Gott sind.
     
  10. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Werbung:
    @ La Dame & all:

    HIER steht auch noch was zum Thema! :foto:
    Na mit Euros funzt das nicht wirklich, höchstens als Placeboeffekt (z.B. Spenden für karitative Einrichtungen in Entwicklungsländern, und sich dann billigste China-Pullis kaufen gehen :clown:). <--- SOWAS ist zB "schlechtes Karma", da Karma wörtlich nur "wirken" bedeutet.
    "Schlechtes Karma auflösen" wäre in dem Fall diesen Teufelskreis zu durchbrechen.


    Die "Missetaten" können daher sehr wohl gelöscht werden - dadurch, dass sie einem selbst bewußt werden, und alte negative Muster aufgegeben werden. Das nennt sich Lernprozess.
    "Reue" nannte man einen Teil davon früher, das Wort ist etwas in Misskredit geraten, aber es hat nach wie vor Gültigkeit.


    Buddha und Christus wussten, dass der "Missetäter" dem Himmelsreich näher ist als der "brave Durchschnittsmensch".


    Weshalb, eurer Meinung nach?

    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen