1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist mit mir nur los??

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von AstroTVlive, 30. Januar 2009.

  1. AstroTVlive

    AstroTVlive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich weiß zur Zeit echt nicht mehr weiter. Sorry der Text könnte länger werden, aber ich möchte mir einfach einmal meine Gedanken von der Hand schreiben...

    Es ist so... Ich bin 18 Jahre alt, männlich, mache zur Zeit eine Ausbildung, bin körperlich gesund, meiner Familie geht es gut und eigentlich ist alles in Ordnung. Wie gesagt eigentlich. Nur habe ich ein großes Problem. Ich bin psychisch zur Zeit am Ende. Ich habe mich total von meiner Außenwelt isoliert. Niemand möchte wirklich was mit mir zu tun haben. Ich habe mich von Freunden isoliert und schließe zur Zeit keine neuen Kontakte. Eine Freundin hatte ich auch schon lange nicht mehr. Ich bin mir über meine Gefühle nich im Klaren. Ich interessiere mich nämlich auch für Jungs. Deshalb weiß ich momentan nicht ob ich auf jungs oder auf mädels stehe.

    Mein Selbstbewusstsein ist total am Boden. Das war nicht immer so. Ich traue mich kaum noch andere Menschen anzusprechen und bin ausch so total unsicher und wirklich echt schüchtern geworden. Viele schämen sich oder sind unsicher da sie sich zu dick etc. fühlen. Ich bin normal groß, nicht dick, sogar gut schlank und wirklich nicht hässlich. Viele sogar sehr viele sagen zu mir ich sehe richtig gut aus was ja auch eig. stimmt (ohne jetzt hier anzugeben;-)). Nur zweifel ich oft an mir selber. Ich bin total zurückgezogen und eig. auch froh mit niemanden sprechen zu müssen. Früher war ich total offen und auch selbstbewusst. Nur hat sich das mit Beginn der Pubertät bei mir gelegt. Eine Pubertät hatte ich eig. gar nicht so richtig. Ich hatte seit Beginn meiner Pubertät nie wirklich Kontakt mit Gleichaltrigen so wie andere. Ich bin relativ "früh" erwachsen geworden.

    Meine Ausbildung die ich mache macht mir überhaupt keinen Spaß. Denn ich lerne dort nichts. Ich mach die ganze Zeit nur Ablage und wirklich den letzten Mist wie Kaffee kochen etc. Wirklich gelernt habe ich da nocht nichts. Ich arbeite wirklich genau und gut. Nur mein Chef findet auch den kleinsten Fehler und macht aus der Mücke einen Elefanten. Naja ich hoffe nur das meine Ausbildung so schnell wie möglich über die Bühne läuft. Das macht mich echt fertig. Ich habe keine Lust mehr. Nur was kommt nach der Ausbildung. Ich weiß nicht, wie es in meinem Leben danach weiter geht/gehen soll.

    Ich würde gerne einfach nur Spaß am Leben haben so wie andere Jugendliche auch in meinem Alter. Am Wochenende mit Freunden weggehen und feiern und Spaß haben. So wäre ich auch gerne. Nur wenn man keine Freunde hat, kann man mit keinen weggehen. Ich weiß ich muss mich öffnen und aus mir rausgehen. etc. nur das sagt sich so leicht.

    Ich sitze abends oft nur da und weine. Einfach nur so. Viele wissen gar nicht wie es mir in meinem Inneren geht. Alle sehen mich zwar, aber auch nicht mehr. Sie sehen mich, aber nicht viele wollen mit mir etwas zu tun haben. Was ich ja auch verstehen kann. Ich bin eben zur Zeit total zurückgezogen.

    Eins habe ich gelernt. Ohne Freunde macht das Leben keinen Spaß. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

    Nun ja.... ich denke das langt jetzt erst mal. Ich denke ich hab ein bisschen was von mir schreiben können. Vielleicht kann sich einer vorstellen wie es mir geht oder sich einer in meine situation hineinversetzen.

    Ich hoffe Ihr könnt mir Ratschläge und Tipps geben, wie ich aus diesem Tief wieder raus kommen kann. Ich bin für jeden Ratschlag offen und gewillt etwas zu ändern. Ich möchte mich ja auch ändern.

    Ich freue mich auf Eure Anregungen & Meinungen.
     
  2. Swisscub

    Swisscub Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Brighton, United Kingdom
    Hallo Astro,

    Das hoert sich nur all zu bekannt an fuer mich. Als ich in deinem Alter war, (und das ist noch gar nicht mal so lange her), bin ich durch die genau gleiche Phase gegangen. Und wir sprechen hier nicht nur das "keine Freunde haben" und "keinen Spass an der Arbeit finden", aber auch das sexuelle Interesse am gleichen Geschlecht.

    Ich muss dir ehrlich sagen, dass ich aber auch genau an DEM Zeitpunkt meines Lebens meine spirituelle Seite gefunden habe, und sie bis heute aufrecht habe "mitaltern" lassen :) Das hat mir wirklich sehr geholfen. Ich glaube mit dir ist alles in Ordnung. Jeder von uns kommt im Leben an solche Abschnitte mal an, und darf dann mit freiem Willen entscheiden, wie es weiter geht. Ich wuerde dir mal raten, dich vielleicht mal umzusehen, ob du etwas findest, dass dir wenigstens in deiner Freizeit allen Spass bringt, den du bis jetzt vielleicht vermisst. Denn mal ehrlich, was fuer Spass kannst du soweit haben, wenn du keine Freunde hast, und auch auf der Arbeit nicht gluecklich bist.

    Ich habe mich solange mit spirituellen Themen beschaeftigt, bis ich angefangen habe zu realisieren, dass es noch viele andere Leute gibt, die sich genau so damit beschaeftigen "nach dem wahren Sinn des Lebens" zu suchen. Und was passiert - man chattet, man trifft sich, man tauscht sich aus, man trinkt einen Kaffee, man wird Freunde, und wer weiss, vielleicht ist auch jemand darunter der mehr fuer dich ist, als nur ein Freund?

    Nimm dir einfach mal die Zeit auf deinen Koerper zu hoeren und dich von deinen intuitiven Gefuehlen und Sinnen "leiten zu lassen". Das musste ich auch lernen, bevor ich realisiert habe, wie sehr es mir helfen kann.

    Wenn du magst, kannst du mir gerne jederzeit eine PN schicken, oder per PN meine MSN Messenger Addresse nachfragen, ich teile sie dir gerne mit.

    Wuensch dir alles Gute!

    Licht & Liebe,
    Gregor ~:)
     
  3. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo Astro,

    ich sehe es auch so wie Swisscub, das was Du gerade durchmachst hört sich wie eine Neuausrichtung Deines Lebens an. Hast Du schon mal geschaut, ob Du den spirituellen Weg gehen möchtest? Denn um sonst bist Du doch nicht im Eso-Forum. Hier kannst Du tatsächlich viele gute Freunde finden und Dich austauschen. Wichtig für Dich wäre erst mal zu klären, was Du von Dir und von Deinem Leben erwartest. Leider wissen wir fast alle in diesem Alter das noch nicht so genau. Aber vielleicht hast ja auch Du schon einen Tipp für Deine neue Richtung (in jeglicher Lebenslage) erhalten.
    Was interessiert Dich hier, gibt es ein Thema über das Du mehr wissen möchtest?

    Ich wünsche Dir Licht, Frieden und Liebe auf Deinen Weg...
    Orion7
     
  4. moneypenny

    moneypenny Guest

    Hallo,

    ich denke, dass du schon einer enormen psychischen Belastung ausgesetzt bist. Aufgrund deiner sexuellen Orientierung ist die Identitätsfindung für dich noch einmal sehr viel schwieriger als für andere in deinem Alter, die sich mit dem „Problem“ vielleicht nicht auseinandersetzen müssen. Die daraus resultierende Ernsthaftigkeit ist nur nachvollziehbar.

    Aber was glaubst du denn in der Pubertät großartig verpasst zu haben? Diese Phase des Austestens und keine Verantwortung übernehmen zu müssen? Du hast dich in dieser Zeit eben in anderer Weise mit dir auseinandergesetzt, und ich denke schon, dass du so einiges über dich und deine Werte gelernt hast. Also war die Zeit doch keinesfalls nutzlos. Zudem hast du noch so viele Jahre vor dir. Selbst die jungen Jahre, du hast noch ganz viele Chancen. Ich bin selber noch jung, deswegen kann ich nicht sagen, das Beste kommt noch, aber ich hoffe es. Für uns beide :)

    Dir kommt es vielleicht auch so vor als seien das ganz viele Baustellen: Wenig Selbstbewusstsein, keine (?) Freunde, beruflich unzufrieden, usw.
    Ich denke, es gehört irgendwie alles zusammen und das eine zieht das andere nach sich. Du brauchst nicht alles auf einmal zu ändern, es reicht vielleicht schon, wenn du eine Sache änderst.
    Ich persönlich glaube auch, dass die Sache mit deiner Ausbildung große Auswirkungen auf dein Unglücklich sein hat. Bist du denn sicher, dass es die richtige Ausbildung für dich ist? Wie lange hast du noch, käme ein Wechsel eventuell noch in Betracht?
    Vielleicht hilft es, wenn du in diesem Bereich etwas ändern könntest oder zumindest eine Aussicht auf Änderung hast, damit du wieder zufriedener und glücklicher wirst. Meist lösen sich dann auch andere Probleme auf. Durch Erfolgserlebnisse bekommst du wieder mehr Selbstbewusstsein, du hast wieder Lust mit Freunden wegzugehen usw.

    Ich wünsche dir alles Gute,
    moneypenny
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Hallo ;-)
    Was genau irritiert Dich denn? Daß Du auf Jungs stehst, oder daß Du auf Jungs und Mädels stehst oder daß Du nicht weiß, was von beidem auf Dich zutrifft?

    Das wär doch erst mal wichtig zu klären, oder? Bin ich jetzt schwul oder bin ich Bisexuella. Verstehste?

    Woran lag das?

    Ich würde tippen (also nicht nur fingertechnisch), daß Du zu intelligent für Deine Umgebung bist. Kannst Du dir nicht eine intelligentere suchen? Studieren oder so?

    Hast Du da Spaß dran? Was machst Du denn im Moment so die ganze Zeit? Viellcith frißt ja etwas Anderes die Zeit. Online-Spiele sind da dann sehr beliebt, wenn man so alleine ist. Spielst Du denn zum Beispiel so etwas?

    Ach Du bist ja ein armes hascherl. Laß Dich mal drücken. :umarmen:

    18 Jahre und schon so traurig... ;)
    tja, wie kommst Du da wieder raus? Ich würde mal sagen, daß Du dir über Deine Gefühle erst mal klar werden mußt. Wie ist das mit den Jungens und den Mädels, hm? Hat Gregor eine Chance? :D

    lg,
    Trixi Maus
    aka
    Godzilla die Schreckliche
     
  6. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!


    Wie wäre es, wenn du dir einen Verein suchen würdest? Einen Sportverein? Da lernst du wieder neue Menschen kennen.....


    lg Felice
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Du meinst es sicher nicht so, aber es hört sich fast so an, als ob Du sagst: Das wird noch fieser. :D ;)

    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es das nicht wird. Mit 18...19... war ich auch total fertig. Danach sicher auch noch einige Male. Aber gerade wenn man Krisen durchmacht, die man nicht mehr zur Seite schieben kann, halte ich das letztlich für hilfreich. Und das "zur Seite schieben"... Das sich jemand zurückzieht zeigt, dass er es gar nicht mehr will. Das was früher vielleicht den Effekt brachte sich ablenken zu können wird immer bedeutungsloser. Ich halte das für einen sehr positiven Prozess.
     
  8. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    @AstroTVlive - Du bist eben besonders intelligent, was ganz natürlich ist, und reagierst nun besonders sensibel auf das, was nicht Dein Glück verspricht. Es geht zuallererst um Dich und nicht um andere Leute. Denn andere Leute können Dich nicht auf Dauer zufrieden mit Dir selber machen. Dass Du weinen mußt, hat ja einen Grund, der auf traurigen Gedanken beruht. Bist Du Dir dieser bewusst, was Du Dir zu Dir selber und aller Welt denkst??? Es hilft Dir ja nicht viel, wenn Deine äussere Ansicht, die Du der Umwelt bietest, sehr gut ist und Deine eigene zu Dir selber nicht - hmmm...:confused: Minderwertigkeitsgefühle und innere Unsicherheit beruhen auf Selbstzweifel...Wie gut für Dich selber hältst Du Dich??? Bevor Du also über andere Leute in welcher Hinsicht auch immer nachsinnst und dazu Beziehung aufnimmst, überprüfe doch erstmal, wie schön die Beziehung zu Dir selber ist und lass Dich nicht von Mickey Mäuschen austrixen, einlullen und umgarnen, die auf Freiers- oder Freya`s Füssen wandeln und Dich in ihren Zauberbann ziehen wollen..Behalte einen kühlen anstatt schwülen Sinn und gönne Dir im Geiste gefühlsmässig einen sonnenklaren Überblick...
    Also: KOPF HOCH anstatt hängen lassen! Und der ist WEIT OBEN anstatt zu tief unten.;) :kiss4:

    Nach Regen kommt Sonne. Nach Trauer wieder feine Freude auf.

    Und auch Wut im Bauch ist nicht zu verachten, lässt Du sie fürsorglich raus, anstatt Dir darüber einen Trauerkloß im AdamsApfel wachsen zu lassen und schwer daran zu kauen zu haben...


    :flower2:
     
  9. Angel

    Angel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Österreich
    also Astro - ich nenne Dich mal abgekürzt - bei Dir wirkt ein Zwang. Eine Frau ist Dir nicht gewünscht, weil es aus einer Frau zu Dir fliesst.
    Wäre es Dir möglich, das Verhältnis zu Deiner MUTTER zu sehen? Sie will Dich nicht loslassen und hat negative Mentalkraft.
    Es sind Gefühle - die sich noch nicht im Organismus materialisiert haben, aber - achte wirklich, dass Du da raschest raussteigst.
    Sie will Dich für sich besitz-beanspruchen.
    Das sehe ich- aber alles andere geht mich derweilen ja nichts an.
    Mütter können das, Mädels können dann uninteressant werden, weil so ein Zwang ein straffes energetisches Band genannt ist.
    Lg. von Angel
     
  10. AstroTVlive

    AstroTVlive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    hallo,

    vielen lieben dank für eure antworten. haben mich wirklich sehr aufgebaut. Zur Zeit befinde ich mich wieder in einer phase in der es mir eher schlecht als gut geht. meine gefühle und meine stimmung wechselt fast stündlich. Einmal total depri, weil ich im endeffekt immer noch allein binzweitens keinen spaß an der arbeit habe und drittens jetzt nur noch an meine abschlussprüfung im mai denken muss.

    Ich glaube ich mache mich wegen allem zu viel verrückt. Vielleicht ist es das. Vielleicht ist es auch deswegen so, weil ich mit keinem darüber sprechen kann. Ich spreche eig. nicht sehr gerne über meine Gefühle.

    Manchmal denke ich ob ich anders bin als die breite masse. Aber ist anders sein schlimm? So anders bin ich doch gar nicht. ich bin doch ein mensch wie jeder andere auch. Oder? Vielleicht bin ich auch nur zu sensibel für diese welt, die manchmal sehr grauenvoll sein kann.

    Leider ist es so das ich mich, wenn ich ganz tief in mich hineinhorche, sehr allein fühle. Nach außen zeige ich das normalerweise nie. Meine ganze familie und alle bekannten kennen meine probleme eig. überhaupt nicht. Nur blöde sprüche kommen wie z.b. wie du hast noch keine freundin:lachen:. Warum gehst du am wochenende nie weg usw. Aus dem Grund gehe ich immer seltener auf GEB-Partys von meiner Familie. Ich bin wirklich kein Mensch der sich selbstbemittleidet, nur irgendwann muss ich mal meine Gefühle niederschreiben.

    Eig. habe ich keine großen Probleme etc. Andere leute sind todsterbend krank, wissen das sie nicht mehr lang zu leben haben. Das sind Probleme.Von dem her habe ich eig. keine richtigen probleme. vielleicht mache ich mir die auch selbst. ich weiß es einfach nicht. Aber ein soziales Umfeld ist nunmal ein wichtiges Element in einem Leben, das mir fehlt. Ich habe zwar Kontakt mit Menschen, nur leider keine Freunde oder leute mit denen man privat was machen kann. Wenn ich andere sehe die freunde haben und freundinnen denke ich mir oft wieso ich nicht. Ich würde gerne auch jemanden haben, mit dem man gemeinsam aufwacht und der einem Liebe gibt. Und das denke ich schon oft sehr lange. ich glaube, das wenn sich da nicht bald was ändert, dass ich was verpasst habe in meinem leben. Oder was denkt ihr??? Schließlich bin ich 18.....

    Ich denke das ich erstmal euch genug zugetextet habe.....
    Freue mich auf eure Kommentare
    lg
     

Diese Seite empfehlen