1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist mit 2006 los?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ulien, 16. Januar 2006.

  1. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Guten Morgen Ihr Alle,

    hätte da mal paar Fragen.....

    Habt Ihr auch merkwürdige Erlebnisse (gehäuft) seit Anbeginn des Jahres?
    Wer weiß was los ist? Welche Erklärung habt Ihr dafür?
    Welche Veränderungen habt Ihr festgestell?

    Irgendwie fühle ich mich garnimmer wohl in meiner Haut ...wenn ich das richtig krass ausdrücken will wo man hinpackt da liegt Sch.....

    Würde mich freuen über zahlreiche antworten:)

    Möge die Liebe mit Euch sein

    Eure Ullili:rolleyes:
     
  2. soul to soul

    soul to soul Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    dort, wo der Wind weht
    Einen wunderschönen guten Morgen...
    Was 2006 los ist?
    Najaaaaaaaaaaaaaaa die Sache mit der Transformation und dann auch noch diese (all)gemeine Beschleunigung der Abfolge von Handlungen und Ereignissen und irgendwie und überhaupst und sowieso *lach*

    In meinem Leben passieren so viele ungewöhnliche Dinge, dass ich zu 2006 nur sagen kann: Die Abfolge von Ereignissen tritt noch schneller ein
    und alle Dinge, die Aufmerksamkeit brauchen, weil noch daran "gearbeitet" werden soll, werden - (so fühlt man sich unter gegebenen Umständen) - einem so heftig vor den Latz geknallt, dass es einen von den Socken schnallt...

    Nett formuliert.

    Ich träume intensiver, habe mehr Visionen, bin kreativer, kommunikativer, und "tatendurstiger". Habe irgendwie "Feuer im Hintern" *lach*
    aber auch der Zugang zur Esoterik hat sich in den Alltag eingegliedert.
    "Ungewöhnliches" wie Glühbirnen, die man in kurzen Abständen auswechseln muss, weil man sie immer kaputt macht, der immer besser werdende Draht zur Natur und ihren Wesen, Engeln, Erscheinungen - es häuft sich.

    Aber auch Angstzustände und scheinbaren "Nebensächlichkeiten", die einem aus dem Gleichgewicht bringen treten öfter auf, als einem lieb ist.
    *smile*

    Aber - seien Licht und Liebe mit dir und die Kraft, bei Bedarf direkt in die Sch.... zu greifen, wenn es notwendig ist!

    Nimm an und vertraue.

    - Ein Tipp: mehr Meditation und Ausdruck:
    in Bildern, Tanz und vor allem in der Sprache: sag was du denkst, fühlst und willst, dann geht es dir besser und dein Selbstwert steigt...
    Wenn du es schaffst trotz Sch.... an den Händen mit dir ins Reine zu kommen, gehts viel viel besser!

    Jaja *lach* wünscht dir und euch die altkluge Silvia, die grad selber am Meistern ist :move1:

    p.s.: 2006 und Numerologie:
    die 6 steht in so mancher Interpretation für Beziehungsschwierigkeiten
    (nicht nur zu meinem Partner, sondern auch zur Um-Welt)
     
    Salaya Ayjanda Rii und ELLA gefällt das.
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Ullikin
    solange du glaubst es sei Scheiße wo du reinlangst, solange wird es dir stinken.

    Liebe Grüße Inti
     
  4. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Mach dir doch einfach NICHTS draus, und die Scheiße verwandelt sich in Wohlgeruch.............

    :schnl:
     
  5. also ich hatte es meistens letztes jahr...
    bis jetzt hält sich alles im Gleichgewicht... obwohl bei mir im märz dürfte es
    dann etwas "heftiger" werden...

    gruß Umar :)
     
  6. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    2006 ist das Jahr der Kommunikation, in allen Varianten, die es gibt: Reden, Dichten, Schreiben, Malen, Tanzen.... alle Arten, in denen man sich mitteilen kann.:)
    Ich kann euch nur zustimmen, alles, was passiert, passiert im Zeitraffer. Bis März haben wir die Möglichkeit, Ballast, den wir nicht mehr brauchen, abzuschütteln und aufzulösen.

    soul to soul hat eigentlich schon alles gesagt: Die Abfolge von Ereignissen tritt noch schneller ein.

    Mir kommt es wirklich so vor, wie wenn wir heuer die Möglichkeit hätten, alle karmischen Verbindungen so schnell wie möglich aufzulösen.
    Auch wenn`s furchtbar weh tut (seelisch): Durchhalten! Mein erstes Erfolgserlebnis hab ich heuer schon gehabt, kommenden Mittwoch habe ich noch eine Gelegenheit, die ich nutzen möchte. Auch an diesem Tag werde ich um Hilfe bitten und das Vertrauen haben, dass alles einen Sinn hat.:zauberer1

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
  7. soul to soul

    soul to soul Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    dort, wo der Wind weht
    Verneig :) Ingrid
    ich habe mich bemüht!

    auf dass wir unsere karmischen verstrickungen vor allem liebevoll lösen können!

    Bzw.... :flush2: los werden
    *lach*
     
  8. Katarina

    Katarina Guest

    Ich habe bereits Ende 2004, bzw. Anfang 2005 Veränderungen bemerkt. Und das ganze Jahr 2005 war bei mir ein Jahr zunehmender Bewußtheit. Es verändert sich ja ständig alles, aber diese Veränderung hat eine andere Qualität als das, was vorher war. Wenn ich das, was ich heute "weiß" mit dem vergleiche, was ich noch letztes Jahr zur gleichen Zeit "wußte", dann wird mir fast bange bei der Vorstellung, was nächstes Jahr um diese Zeit ist. Denn bei dem, was ich "weiß", ist unser gewohntes Leben so wie es bisher gelaufen ist, einfach nicht mehr möglich. Aber was kommt dann?

    Katarina :)
     
  9. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Ich schätze, dass waren die Rauhnächte :)

    Caya
     
  10. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    Also...
    hier alles normal
    Wetter nicht sooo gut
    aber die Mandelbäume blühen bereits
    die Aloe auch und die Orangenbäume voll mit
    grossen Orangen...:) :) :) :) :) :)

    hier ist noch nichts aufgestiegen
    die Nachbarn spielen Karten und
    es hallt im Hof da sie bei offenem Fenster spielen
    es sind Brasilianer und sie machen einen Heidenspektakel
    aber ich finds gut... sie sind lebendig und freuen sich
    des Lebens... ich auch... :party02:


    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
    Der Magier gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen