1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist los mit mir?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mirella, 15. April 2011.

  1. Mirella

    Mirella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo liebe Mitglieder,

    seit Wochen schwebe ich zwischen Erde und Himmel und bin innerlich leer!
    Ich habe das Gefühl, dass nur mein Körper da ist, aber mein Inneres, meine Seele ist auf der Suche. Und ich weiß auch nicht wonach sie sucht. Vielleicht nach der Wahrheit, nach Selbsterkenntnis oder nach meinem wahren Ich.
    Zudem beobachte ich Menschen ganz anders, ich nehme ihre Schwingungen anders auf und bin sensibler in der Wahrnehmung anderer geworden.

    Ich habe mich schon immer für Spiritiualität interessiert, aber mich noch nie so intensiv damit beschäftigt, da die Zeit noch nicht da war und ich nach kürzester Zeit mich anderen Dingen zuwand!

    Kann es sein das jetzt die Zeit dafür da ist, mich damit auseinander zu setzen? Kennt jemand dieses Gefühl? Was kann ich tun, um diesen Weg zu folgen. Das Ganze zu intensivieren?

    Dieser Gefühlszustand der über Nacht kam macht mir auf eine Art und Weise Angst, da ich ihn auch nicht einordnen kann.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mir evtl auch mitteilen, warum es so ist wie es ist! Über Erfahrungsberichte eurerseits würde ich mich ebenfalls freuen!

    Sonnige Grüße, Mirella
     
  2. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Finde den, der den Gefühlszustand hat
     
  3. Mirella

    Mirella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    9
    Hallo Cerion,

    was meinst du damit, ich soll den finden der den Gefühlszustand hat? Wer sollte dieser jemand sein?
     
  4. Kukuruz

    Kukuruz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Ich pendle zwischen Völkermarkt und Wien hin und h
    Die Seele sucht nicht, sie ist. am Besten einfach zulassen, was auch immer kommt. Du brauchst nicht suchen, denn der dir hilft findet dich.

    Als ich auf der Suche war, bin ich vielen begegnet, die mich blenden wollten, die sich selber geblendet haben, die im Glauben waren in Verbindung zu sein. Sie hatten zwar Fähigkeit, aber sie waren nicht in Verbindung.

    Meine intensivsten Begegnungen waren mit 2 Frauen die mich in einem Zeitabstand von 16 Jahren gefunden haben und das ohne dass ich sie gesucht habe.
    Das waren meine größten Lehrer, obwohl ich nie ihr Schüler war, vielleicht war ich es und wusste es nur nicht.

    Sei achtsam, damit du sie erkennst und lass dich nicht von jenen blenden die du gesucht und gefunden hast.
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    tatsache ist ja ,dass du dich dem thema widmest
    mir hat mal jemand gesagt ...was ich persönlich für mich hilfreich fand
    was du tust das willste auch
    angst ist ein indiz dafür ,dass etwas neues ansteht ,was man noch nicht kennt
    wäre in dem sinne normal
    angst ist auch die barriere ,die einem vom neuem trennt
    und angst kann auch ein warner sein
    also wenn ich da weiter wissen will
    muss ich schauen ,was ich tue und mich ernst nehmen und wenn es in diese richtung geht
    dann mache ich eben nur so grosse oder kleine schritte ,die ich dann auch innerlich verarbeiten mir zutraue:)
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Hört sich nach einem Nachmittag in einer Buchhandlung an. :)
     
  7. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Hallo Mirella,

    es ist kein Jemand, es ist DAS- alles was ist. Und das bist DU. Suchen brauchst du nicht dafür, denn du bist es bereits, musst es nur noch entdecken. Und das ist "es" indem die Gefühle aufsteigen und wieder verschwinden...
     
  8. Mirella

    Mirella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ganz lieben Dank für die Antworten!

    Das was ich aus all euren Nachrichten herausgehört habe ist, dass ich nicht suchen brauche und mich bereits in der Wandlung befinde. Und es nur zulassen, entdecken muss und alles zu seiner Zeit passiert!

    Gibt es Bücher/Links die ihr mir empfehlen könntet, die mir auf dem Weg helfen könnten?

    Wünsche euch einen schönen sonnigen Sonntag!
     
  9. Cheeses

    Cheeses Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo Mirella, Ich rate dir unbedingt viel rausgehen an die Luft und Sonne, d.h. die Erde unter den Füßen spüren! Gartenarbeit, Wandern und jeder Art von Sport sind super - und keine "Eso-Freunde" treffen.
    Kannst du nachts nicht schlafen wenn du so herumschwebst? Abends solltest du echt körperlich müde sein. Guter Schlaf ist sooooo wichtig für die Psyche...... und lese blos keine spirituellen Bücher mehr!!!!
    Ich bin bestimmt kein Gesundheitsapostel und gar nicht gegen Spiritualität und ausprobieren von allerlei Hokus Pokus, aber es ist auch ein gefährliches Spiel!
    Ich kenne selbst genau was du beschreibst, und das ist die Vorstufe zur Psychose!
    Du schreibst:
    Dieser Gefühlszustand der über Nacht kam macht mir auf eine Art und Weise Angst, da ich ihn auch nicht einordnen kann.

    Diese Angst ist ein sehr gesunde Reaktion! Auch das du dich früher nicht intensiver mit Spirituellen Dingen eingelassen hast, ist eine intuitive Schutzreaktion. Es zeigt das du ein sensibler Mensch bist und sehr schnell Gefahren spürst!
    In diesem Zustand bist du leichte Beute für jeden Scharlatan, jede dumme Sekte die dich einfangen will. Schau dir deine "Freunde" sehr genau an und spüre hin, ob sie dir auch wirklich gut tun!
    Du bist durcheinander und innerlich leer und deine Gefühle/Intuition können dir Streiche spielen, also ganz dringend jeden Tag dich Erden damit du den Kontakt zu den realen Dingen des Lebens nicht verlierst. Bleib Kritisch!!!
    alles Gute für dich,
    Cheeses
    p.s. mein Thema ist das Lectorium Rosicrucianum = so eine "Höhere Geisteschule" die genau solche Leute wie dich im Visier hat!
     
  10. Mirella

    Mirella Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Cheeses,

    danke, dass du dir Sorgen machst. Allerdings glaube ich nicht, dass ich kurz vor einer Psychose stehe! Und auf meine innere Stimme versuche ich immer zu hören!

    Gruß, Mirella
     

Diese Seite empfehlen