1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist los mit mir?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Caleidoskop, 12. März 2009.

  1. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Werbung:
    Hallo, ich fühle mich im Moment so niedergeschlagen, mich plagen Selbstzweifel. Weiß jemand wie ich wieder meine Mitte finde? Oder kann mir jemand aus den Karten sagen was ich falsch mache? Ich habe aber noch nix gelegt weil ich auch nicht weiß was bzw. wie. Oder hat jemand einfach nur so ein Tipp?

    Meine einzige Frage an die Karten wäre ob ich meiner Intuition vertrauen kann (im allgemeinen in Bezug auf Menschen) oder ob es an was anderem liegt das ich in jedem was schlechtes sehe:confused:
     
  2. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hi Caleidoskop,

    So als allgemeinen Tip fuer dich ohne in die Karten zu gucken, kannst du vielleicht schauen, was langfristig passiert, wenn etwas Negatives eintritt. Also schau mal, ob das Negative wirklich langfristige negative Auswirkungen hat. Wenn ja, dann frag dich ob die negativen Auswirkungen vermeidbar gewesen waeren. Und haettest du sie vermieden, waere dir etwas Positives dadurch entgangen? Es sollte mich arg wunders, wenn es einen Menschen gibt, der nur positive Schwingungen um sich hat, oder nur negative. Ich glaub, deine gemischten Gefuehle in Bezug auf Menschen sind schon in Ordnung.

    Nun suchst du ja nach deiner Mitte, um nicht mehr so traurig zu sein.

    Ich schau dir gern in die Karten, wenn du ein Neunerblatt auslegen magst, einfach mischen, ziehen und die Karten in dieser Reihenfolge auslegen

    273
    619
    485 Wenn du die Karten lieber anders auslegst, schreib mir bitte wie :)

    LG
    LeeLoo
     
  3. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Hallo LeeLeo,

    erstmal für deine Antwort. Also ob mir etwas positives entgangen ist kann ich natürlich nicht sagen weil es hier um zwischenmenschliche Beziehungen geht. In gewisser Weise schon....vieles habe mich mir selbst verbaut aber für mich weil ich es menschlich nicht mehr vertreten konnte. Darum die Frage....sind meine Ansprüche zu hoch? Bin ich zu pingelig oder verlange ich anderen zu viel ab/erwarte zu viel? Ich bin dann selbst blockiert mich dieser Person dann offen zu geben. Kann mich da jetzt schlecht in Worte fassen.

    Ich mache mal eine 9er Legung. Die Frage lautet wie mein Thread und gelegt hab ich wie du es angegeben hast:

    QS:
    QS:
    QS:

    Gesamt-QS:

    Ich versuche natürlich mitzudeuten, dauert bei mir allerdings etwas länger und mit den Häusern das kann ich noch nicht (kann mir das eigentlich mal jemand erklären??)

    lg
     
  4. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Hallo

    Gerne erkläre ich dir wie das mit den Häuser geht.
    Also bei deiner Legung ist zb das Schiff im Hause 1 und der Fuchs im Hause 2 und die Sonne im Hause 3 und so weiter.
    Das Schiff 03 im Haus 1 Reiter ergibt 4 und das ist das Haus 04. Zum deuten würde ich sagen du hast Sehnsucht und Hoffnung und wünschst dir Geborgenheit und Stabilität. Eine Nachricht kommt auf dich zu, vielleicht geht ein Herzenswunsch in Erfüllung.
    Das ist jetzt nicht auf deine ganze Legung bezogen sondern als Beispiel zu betrachten.

    Gruss lilit02
     
  5. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Danke lilith,

    also deute ich die Karte die daraus folgt und ich dachte immer diese beiden also Schiff und Reiter (da im Haus Reiter) als Kombi. Kann man die 3-er Reihen dann auch zusammenzählen oder alle Karten oder gehts nur um die die in Verbindung zu einander stehen?

    lg
     
  6. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Werbung:
    Also ich versuche mich mal an meiner Deutung :D, schwierig in Bezug auf meine Frage.

    In der Mitte als Thema liegt also das Schiff, die Sehnsucht nach einem Weg (im Haus 6) dem ich mir nicht sicher bin und das Buch? Hmm...der noch verborgen ist? Oder deute ich das Buch eher auf das Schiff? Dann weiß ich nicht was es bedeuten soll, außer Verschlossenheit, ja das bin ich.

    Ja das Kreuz, Schicksal, eine Bürde, es kommt mir vor als läge mir eine große Last auf den Schultern, mein Schicksal:confused:, der Fuchs davor im Haus Klee-ich träume vom falschen Glück (hä, ist sicher Nonsens). Die Sonne heißt hoffentlich das sich etwas zum positiven wendet, meine Energie kehrt zurück und die Last auf meinen Schultern nimmt ab (schön wärs).

    Klee-Störche-Fische: Also ich kann die Fische nicht auf mich persönlich deuten nur finanziell: Störche davor Glück durch, was danach kommt:Fische? Also Finanzieller Aufschwung durch einen glücklichen Zufall:confused:

    Achso zu dem Kreuz nochmal: also vor dem Kreuz, die Bedeutung von etwas nimmt ab, was danach kommt nimmt zu---Sonne? Also meine Energie, oder? Und wie war das mit Kreuz darüber? Also Kreuz über den Fischen?


    --Vermutlich hab ich hier totalen Mist geschrieben, aber ich muß mich ja einigermaßen damit identifizieren können :D Und tschuldigt für die vielen Fragen aber an meiner eigenen Legung lerne ich denke ich am Besten da ich mich ja kenne ;)
     
  7. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Hallo

    Da will ja keiner mitmachen :rolleyes:

    ich gebe mal meinen Senf dazu
    Deine Sehnsüchte, Hoffnungen und Träume nach Geborgenheit und Nestwärme machen dich unsicher und trüben deine innere Harmonie. Du bist sensitiv und intuitiv und traust daher den anderen nicht über den Weg. Die Sonne gibt dir Wärme und Kraft um den Mut nicht ganz zu verlieren und sie stärkt deinen Optimismus für Freude und Motivation in stressigen und aufregenden Tagen.
    Die Hoffnung ist bei dir manchmal getrübt und du verlierst vor lauter Wolken die Sicht zum Positiven aber nach jedem Gewitter scheint auch wieder die Sonne.
    Stille Wasser gründen tief und du hast die Tendenz im Sumpf zu graben und das macht dich unruhig und nervös obwohl die Stabilität vorhanden wäre.
    Hinter den Wegen verbirgt sich der Herr, traust du dich nicht mit ihm den Weg zu gehen weil du ihn nicht durchschauen kannst?
    Mit dem Kreuz im Haus 7 gehst du Umwege anstatt die Prüfung anzunehmen.
    Veränderungen sind angezeigt, es ist dein Lernprozess in dem du steckst. Mit ein bisschen Hektik und Aufregung musst du noch rechnen. Lass deine Zweifel los und nehme den Reifeprozess an, du wirst dafür belohnt.

    Alles Liebe dir

    lilit02
     
  8. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hi Caleidoskop,

    Ja, die Sonne gibt dir einen Energieschub und deine Lage verbessert sich, wenn auch in kleinen Schritten.
    Zu der Haeuserdeutung, man muss nicht in jedes Haus schauen, hier im Blatt schau ich bloss was sich in den Haeusern von Schiff und Klee abspielt bzw noch was es mit den Stoerchen, die fuer Veraenderung stehen im 8ten Haus auf sich hat und wie sich dein Sonnen-Energieschub gestaltet. Die Haueser verstaerken nur die eigentliche Aussage der Karten im Blatt, du hast aber genau das gleiche auch durch die diagonalen Karten. Die Haeuser sind also eher eine Art Verifizierung.

    Also zusammenfassend, deine Karten schauen gut aus, ja du legst deine Selbstzweifel ab, denn du wirst erwachsener und brauchst die Zweifel nicht mehr, um die Naehe zu dir zu wahren.

    Es ist gut fuer dich, im Lebensmeer ein bisschen herumgeschubst zu werden und dich treiben zu lassen. So kannst du von deinen Sorgen und Aengsten Urlaub nehmen und mal die anderen entscheiden lassen. Weil die Welt um dich herum so gross und stark aussieht, hast du angefangen, dich in Selbstzweifeln einzukleiden, denn du musst deine Stellung im Leben erst mal finden und ohne Zweifel haettest du dich gar nicht mehr gespuert. Die Meinung, grosse Entscheidungen im Leben treffen zu muessen, die deine ganze Zukunft veraendern, verlierst du und so gewinnst du an Reife. Du kommst besser in Einklang mit dir und den anderen.

    Die finanzielle Verbesserung, die du in den Karten siehst, kommt langsam und auch nicht reichlich, das ist auch nicht notwendig. Dein momentanes Problem ist auf finanzieller Abhaengigkeit begruendet, wuerdest du dickes Geld verdienen, dann haette dein Umfeld mehr Respekt vor dir und du koenntest dich erwachsener fuehlen und selbstbewusster auftreten. Nun ist es aber anders und du arbeitest an deiner Persoenlichkeit, statt dich auf einem finanziellen Status auszuruhen. Und tja, je reifer und un-materieller deine Freunde werden, umso leichter hast du es, beliebt zu sein ;-)

    So wie die Karten liegen, sehe ich deine berufliche Zukunft nicht als Investmentberater, und was Freundschaften betrifft, gibt es viele Leute, die anders denken als du, also schweigst du eher mal und laesst die anderen reden. Dann sagst du nicht, wie du es siehst oder machen wuerdest, sondern nimmst die andere Sichtweise als Information auf und Punkt. Du wirst im Stillen zum Schmetterling. In der Liebe ist es aehnlich, du musst noch warten und erst richtig erwachsen werden, dann bekommst du auch den Wow-Faktor.

    LG

    LeeLoo





     
  9. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Guten morgen

    Habe gestern ganz vergessen zu schreiben das ich die Karten umgelegt habe und zwar wie folgt:

    6-4-7
    2-1-3
    8-5-9

    Wege-Klee-Kreuz
    Fuchs-Schiff-Sonne
    Vögel-Fische-Buch

    22-02-36qs06
    14-03-31qs12
    17-34-26qs14
    qs08-12-12
    Ges. qs 05

    Das noch zur Ergänzung von heute nacht.

    lilit02
     
  10. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hi Lilit,

    Das ist ein schoenes Beispiel dafuer, dass man trotz verschiedener Legesysteme zum gleichen Ergebnis beim Kartenlegen kommt. :)

    LG
    LeeLoo
     

Diese Seite empfehlen