1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist los mit meiner Seele!!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Verzweifelter, 23. August 2006.

  1. Verzweifelter

    Verzweifelter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo!!
    Ich bin gan zufaellig auf diese Seit gesto$en.Ich habe mich registriert da ich mit niemanden ueber dieses Thema reden darf und ich denke hier einen guten Rat zu finden.
    Ich bin ein ganz rationaler junger Mann mit guten Noten und kleinen Macken und glaube ueberhaupt nicht an Sachen wie z.B. Kartenlegen,Horoskop,Wahrsagerei etc. nein,ich sto$e so etwas eigentlich ab, doch vor 3 Tagen ist mir was ganz komisches und unerklaerliches wiederfahren, dass ich mir nicht erklaeren kann und mir seit jeher darueber den Kopf zerbreche.(erstmal danke fuers lesen)
    also:
    Mein Onkel hat vor drei Tagen geheiratet.Da er nun in Polen lebt sind wir dorthin gefahren.Ich schlief bei meiner Oma und am naechsten Tag kamen zu ihr Gaeste, die vor der Hochzeit ebenfalls bei ihr Unterkunft suchten.Ich habe diese Personen bis vor kurzem noch nie im meinen Leben gesehen obwohl sich hinter ihnen der Onkel,die Tante und die Cousine meiner Mutter verbargen.
    Als ich sie sie begrueste war ich... ich kann es nicht in Worte fassen. Die Coussine meiner Mutter(19 Jahre alt)... uns verband etwas. Ich schaute ihr tief in die Augen(Ich liebe es die Gesichter anderer Menschen zu studieren),wobei sie das gleiche tat.mich und sie verband etas,ich kann es nicht beschreiben,ohne sie jemals gesehen zu haben,geschweige denn mit ihr geredet zu haben,kam es mir vor als haette ich sie taeglich an meiner Seite gehabt.ich schaemte mich,da es doch die coussine meiner Mutter war und ich nicht wusste ob es Liebe war oder nicht. aber nein es war nicht das Gefuehl der Liebe sondern das der Vertrautheit und Geborgenheit, das Gefuehl, den Menschen, den man alles Sagen moechte und kann, und mit ihm sein Leben meistern will getroffen zu haben, jemend der so fuehlt und denkt wie du, ohne jemals mit ihm geredet zu haben.Ich wandte mich von ihr ab und begrue$te die anderen Gaeste. Waehrend wir zur Kirche Fuhren schwiegen wir.Wir redeten quasi mit den Augen, als ob wir uns schon alles gesagt heatten.(ich war auch etwas schuechtern) Nach der kirche fuhren wir zur Feier wo sie mich dann nach dem Mittagessen ansprach. Waehrend wir redeten konnten wir nicht die Augen von einander lassen.ich fuehlte, dass sie sich in Gedanken die selben Fragen stellte wie ich(kenne ich ihn,woher,was ist los etc.)
    Ich war so in Gedanken vertieft, das ich nur in ihre Augen schaute und nur das wenigste verstand was sie sagte. ich liebte es wie sie redete ,ihre stimme, alles war so vertraut.
    Am naechstem Tag fuhren sie leider schon nach Hause. Ohne das sie weg war fuehlte ich schon, wie man mir das beste an meinem langweiligem leben wegnahm,meine zweite Haelfte,die mich vollkommen macht,mein bester Freund,den ich vielleicht nie wieder sehen werde,da ich sie in meinem Leben das erste mal durch einen Zufalll gesehen habe.Zudem kannte ich sie erst zwei Tage.Ich hatte Angst,riesen Angst.Als wir uns verabschiedeten, umarmte sie mich fest.ich spuerte in dieser Umarmung meine Gefuehle und Aengste.
    sie bestand darauf das wir uns wiedersehen.erst als ic ihr mein Versprechen gab loeste sich die Umarmung und dann ging alles sehr schnell.Tuer zu und weg.es war grauenvoll.ich fuehlte Schmertz und trotzdem glueck zugleich.ich hatte die schoensten zwei und erfuelltesten Tage meines Lebens, obwohl wir uns mehr anschauten als redeten.Heute aknn ich sagen, das allein ihre existens mein Leben sinnvoll macht und gemacht hat.Ich koennte heute mit 14 sterben und wuesste, mein Leben war erfuellt und dases ein schoenes Leben war.

    Tja,sehen werde ich sie vielleicht erst wieder in 362 Tagen.Selbs das ist unsicher.es war vielleicht Liebe und ein gefuehl von Erfuellung aber trotzdem werden wir nie zusammen sein.Die verwandschaft und der Altersunterschied sprechen dagegen.
    Doch ich vertraue mich euch an ud moechte euern Rat|Meinung hoeren.
    was war das in den zwei tagen!Kann es sein das ich meine Seelenverwandte gefunden habe,von der mich nun 1600km trennen :dontknow:
    Ich danke euch fuer eure aufmerksamkeit und fuer das lesen des langen Textes
    :winken5: :winken5:
     
  2. sonne17

    sonne17 Guest

    Hallo Verzweifelter!

    Das hört sich sehr stark nach einer Seelenverwandtschaft an! Der Altersunterschied steht Euch nicht im Weg, kann Euch gar nicht, wenn ihr so fühlt. Ich führe selbst eine Beziehung, wo der Altersunterschied deutlich erkennbar ist, näheres findest Du unter

    ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten***

    Und mit ihm hab ich auch meine Seelenverwandtschaft gefunden. Ist das schlimm, wenn ihr verwandt seid? Solange ihr nicht Geschwister und es im engeren Bereich ist, spricht doch nichts dagegen. Warum siehst Du sie jetzt über ein Jahr nicht? Das was Euch jetzt trennt, ist die Entfernung, und nicht mal das, wenn ihr Astralreisen zueinander in Träumen macht.

    Tja, jeder findet mal den Weg in sich und geht einen Weg, Du hast hier hergefunden! Das ist nicht zufällig, nichts passiert einfach nur zufällig, alles hat einen Grund. Nimm das an und erkunde selbst das Leben im spirituellen Bereich und mach Erfahrungen.

    Warum darfst Du mit niemanden darüber reden und bist dann da?

    Warum könnt ihr nicht zusammenziehen, woher ist sie und Du? Warum macht ihr Euch alles so kompliziert? Wenn ihr Euch nahe steht oder liebt oder so, warum findet ihr dann keine Lösung, was ist das Problem? Habt ihr Kontakt? Sprecht mal drüber. Die kleinen wichtigen Dinge fehlen hier in diesem Thema, sie ausschlaggebend sind. Es hilft nichts, wenn Du lange und breit redest, wie Du fühlst, denn ob das Deine Seelenverwandtschaft ist, kann Dir keiner sagen, dass musst schon Du spüren.

    Vielleicht kennt ihr Euch von einem der letzten Leben, was ihr gelebt habt? Mach mal eine Rückführung ins letzte Leben.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen und wünsche Dir viel Erfolg und Glück!
    Schöne Grüße:)
     
  3. Verzweifelter

    Verzweifelter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo sonne17

    ich werde mal versuchen deine fragen zu beantworten:

    1.Wir werden uns jetzt leider fuer laengere zeit nicht mehr sehen,da sie jetzt ihr studium beginnt und ich wieder ins internat auf die privatschule gehen muss.
    Sowohl ihre semesterferien als auch meine besuchserlaubniss sind so verschieden,dass sich die naechste moeglichkeit fuer ein treffen erst in den naechsten sommerferien bieten wird. doch wie ich sie in polen oder sie mich in deutschland besuchen soll steht noch in den sternen.

    2.Niemand wird das,das ich erlebt und gefuehlt habe verstehen;im gegenteil,ich wuerde ausgelacht und und fuer verrueckt erklaert weden.

    3.sie studiert und wurde in polen geboren wogegen ich aufs gymnasium in bayern gehe.

    4.ich denke,dass alles so kompliziert ist,weil wir beide etwas schuechtern sind und nicht diese verbundenheit(Das hei$t nich liebe) gegenueber dem anderen gestehen moechten um nichts kaputt zu machen da die angst doch (WEGEN DER SCHUECHTERNCHEIT) gro$ ist, nicht zu wissen wie der andere darauf reagieren wird.

    5.das mit dem Kontakt ist so eine sache.ich wohne auf einem internat und jeglicher kontakt zur au$enwelt ist quasi verboten.Das verstehe ich auch, den die privatschule ist so teuer, dass ich dafuer natuerlich dankbar bin auf so einer schule zu sein und ich folglich nur den ganzen tag lerne.

    ich hoffe, dass du jetzt meinen text einbischen besser verstehst.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen