1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Liebe???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Marku, 6. Januar 2013.

  1. Marku

    Marku Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Hatte gestern eine Diskussion ob man Liebe definieren kann.
    Und wenn, wie würde man sie definieren.
    Kann sie ewig dauern?
    Kann sie überhaupt jemals aufhören?
    Was ist wahre Liebe?
    Wie zeigt sie sich?
    Wie drückt sie sich aus?
    Wie verändert sie einen?
    Freu mich auf viele verschiedene Sichtweisen!!!
    Lg Marku
     
  2. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Ich kann Liebe nur für mich selbst definieren......

    Wenn Du schreibst "Was ist Liebe", dann könnte man antworten: Eine chemische Reaktion, die uns zu einem gewissen Sozialverhalten in der Familie, zum Partner, zu Freunden etc "zwingt", damit das Leben im Schutz der Gemeinschaft und der Fortbestand unserer Spezies gesichert wird, sprich, Forterhaltungstrieb wird mit einem "schönen" Gefühl verpackt....

    sehe ich anders....aber die Frage, glaube ich, kann nur jeder für sich selbst beantworten.....

    Für mich ist Liebe, jemanden so zu nehmen, wie er ist, ihn in Freiheit sehen zu wollen, Vertrauen zu vermitteln und haben, sich nicht über den anderen stellen zu wollen, Verständnis zu haben, nicht gegeneinander sondern miteinander zu kämpfen, Treue und Respekt voreinander zu haben und mit Güte und Geduld Dinge miteinander durchstehen.....etc


    Kann sie ewig dauern: Was bedeutet die Ewigkeit?
    Kann sie jemals aufhören: Ja, Liebe kann sich in ganz viele anderen Gefühle umwandeln.....
    Was ist wahre Liebe: ??? Hängt Liebe von wahr oder unwahr ab? Ich denke, sie hat etwas mit Kompromissbereitschaft zu tun...sind beide Partner in der Lage und Willens zu gleichen Teilen zu geben, dann ist das für mich "wahre Liebe", ohne Hintergedanken, ohne bewusst "Vorteile" zu erhaschen...

    War es das, was Du meintest?



    Viele Grüße,

    Love
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  3. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Einen Fred der genauso heißt hatten wir erst vor kurzem.
     
  4. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Liebe war der Anfang. Alles entstand aus ihr, sie war der Ursprung aller Existenz.
    Sie wohnt in uns allen, mal versteckt, mal offensichtlich, mal explosiv, mal schweigend, mal leidend, mal leidenschaftlich oder unterdrückt. Jeder liebt (irgendwas oder irgendwen) und wenn sie stirbt, strib die Seele von alles und jedem mit ihr.
    Liebe trägt uns, begleitet uns, wärmt uns, tröstet uns. Sie ist immer da, egal ob wir sie fühlen oder nicht. Sie umgibt uns, wir schwimmen in ihr.

    Liebe ist unendlich. Sie endet nicht, sie wandelt sich. Sie wandelt sich in Freundschaft, Sehnsucht, Leidenschaft. Sie wandelt sich auch in Hass, denn wär keine Liebe da, könnte auch Hass nicht existieren, ähnlich wie es ohne Licht keinen Schatten gibt.

    Liebe zeigt sich in allem was dich glücklich macht, was dich zum Lachen bringt. Sie zeigt sich in Menschen die du glücklich machen willst und die du zum Lachen bringen willst. In Freunden, Familien, Partner, Kinder... Such dir was aus.

    Ja Liebe verändert einen, in welche Richtung auch immer. Keinen den sie berührt ist danach noch der Gleiche.

    Für mich ist Liebe die universelle Energie (oder sagen wir zum Verständnis halt Gott, obwohl ich mich von dem Begriff gerne distanziere) die uns umgibt. Sie ist der Wind in den Blättern, die Sonne, das Wasser.

    Oder hab ich jetzt am Thema vorbeigeredet und du hast ganz was anderes gemeint???
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Ist ein gutes und ein wahres und ein schönes allumfassendes Gefühl. :zauberer1
     
  6. Wesley

    Wesley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    269
    Werbung:
    Nee, das ist Trieb - hat nix mit Liebe zu tun! Ist sicher eine schöne Ergänzung zur Liebe aber Liebe selbst, ist was völlig anderes.

    ... geht doch, Geht Doch !! Das schon eher! :)
    Ich würde dem noch hinzufügen: wenn einem ein Mensch so wichtig ist, daß man bereit ist, sich für diesen Menschen auch aufzugeben, damit ihm ja nichts schlechtes wiederfährt, weil er das wertvollste und kostbarste ist, was du hast, du in seiner Umgebung aufblühst und beide von einander so denken ... das (!) ist Liebe!

    ... hach ja ... die Liebe. Hab ich auch schon mal von gelesen ... solls geben - Aliens übrigens auch ;)

    ... von dannen schweb :D
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Liebe ist...

    ... allzu oft ein vergänglicher Irrtum.
    ... wenn sonst kein anderes Gefühl ist, also etwas absolutes.
     
  8. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:

    Hallo,

    Liebe ist nur ein Wort unter vielen. Es ist ein "Seins Zustand" der ebend diesen Namen bekommen hat.

    "Liebe" Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen