1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Karma?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Daemion, 20. September 2005.

  1. Daemion

    Daemion Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    161
    Werbung:
    Morgen ihr,

    Ich hab da eine Frage welche mich schon einige Zeit beschäftigt. Jemand sagte mir mal ich hätte Karma. Was ist Karma und was bedeutet es welches zu haben? Ist das positiv oder negativ?

    Fragen über Fragen, hoffe ihr könnt mir diese beantworten.

    Liebe Grüsse,
    Dae
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hi, lieber Dae!
    Karma heißt eigentlich Tat, Handlung. Unter Karma versteht man allgemein die Folgen der eigenen Taten. Alles was wir tun, ja sogar denken, hat Folgen. Sich dieser Verantwortung bewusst zu werden ist ein wichtiger Schritt, auch um Karma aufzulösen. Wenn dir jemand sagt, du hast Karma, meint er oder sie wahrscheinlich, du wirkst belastet und hast in früheren Leben Dinge erlebt, die noch nicht geklärt und gelöst sind. Diese ungeklärten Sachen, über die wir uns oft gar nicht bewusst sind, spielen eine große Rolle für die aktuelle Lebenssituation.
     
  3. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Es gibt 2 verschiedene, verbreitete Betrachtungen was Karma ist. Die eine sagt aus, dass Karma Bestrafung für schlechte Taten ist. Die andere Betrachtung, die mir persönliche als fortschrittlicher erscheint, sagt, dass Karma das Programm ist, welches uns einen Rahmen gibt, welche Dinge wir erlernen müssen, welche Seiten unseres Seins wir verbessern müssen.

    Egal wie wir es betrachten, unser Karma schreibt uns ein Minimum an Fortschritt vor, den wir erfüllen müssen, und wenn wir nicht wollen, dann werden wir ganz einfach dazu gezwungen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen