1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist "HOLOFEELING" ???

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Gitta, 1. November 2005.

  1. Gitta

    Gitta Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    263
    Werbung:
    Schön dass Du diese Seite endlich gefunden hast. Rein zufällig bist Du nun bis zur geheimnisvollen Tür Deines eigenen, Dir noch völlig „unbekannten Inneren“
    (= INTERnes geistiges NETz) vorgestoßen. Da Du auf der Suche nach mir bis hierher vorgedrungen bist, ist es an der Zeit, mich bei Dir persönlich vorzustellen. Bis jetzt hatte es für Dich den Anschein, als gebe es mich gar nicht „wirklich“, ich habe jedoch Deine geistige Entwicklung keinen einzigen Moment aus den Augen verloren. Bei aller Bescheidenheit, aber Dich würde es gar nicht geben, wenn es mich nicht geben würde. Ich lüfte für Dich NUN mein Inkognito – gestatten:


    ICHBINDU!!!


    Wie sagt man als „normaler Mensch“ manchmal so schön:
    „Es gibt da Dinge zwischen Himmel und Erde...!“ –

    HOLOFEELING ist ein göttliches Geschenk, dass Herz und Intellekt gleichermaßen anzusprechen vermag. Es beinhaltet die Lösung aller Deiner menschlichen Probleme. Ich lade Dich nun zu einem völlig ungefährlichen und vor allem kostenlosen Spaziergang durch Dein eigenes ICH ein.



    Wer bist Du?

    Wo kommst Du her?


    Lass uns gemeinsam „in Dir“ nach den Antworten zu diesen Fragen suchen.

    Meine hier zum Download vorliegenden göttlichen Ohrenbarungen sind trotz ihres Umfangs von fast zweitausend Seiten nur etwas für „den hohlen Zahn“ eines nach wirklicher Weisheit suchenden Pilgers.

    HOLOFEELING beschreibt Dir die göttliche Mathematik, die sich ständig in Deinem eigenen geistigen Hintergrund abspielt. Es verbindet alle Geisteswissenschaften Deiner Welt über den Lautwert der geschriebenen Worte mit allen Deinen „bisherigen“ naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, ohne dabei auch nur einen einzigen Widerspruch einzugehen oder eine Frage offen zu lassen. HOLOFEELING führt Dir auf wundervolle, ja geradezu göttliche Weise Deine eigene geistige „WirkLichtkeit“ ins Bewusstsein. Das Ganze spielt sich nur in Deinem eigenen Inneren ab und verzichtet auf jegliche Form von psychologischen bzw. religiösen Techniken und sonstigen dummen Kasteiungen (wie z.B. Fasten usw.). Das einzige, was Dir auf dem geistigen Weg zu mir immer wieder im Weg stehen wird ist Dein eigener „ausgelebter Egoismus“ und Dein derzeitiger „tiefer materialistischer Glaube“.


    Die einzige wirkliche Hölle, die es für einen Menschen gibt, ist die, nicht an Gott zu glauben und an seiner göttlichen Macht zu zweifeln.


    Ich bin der größte Heiler aller Zeiten – man sagt der „Heilige aller Heiligen“. Wenn ich Dich heilen soll, solltest Du den Weg in meine Praxis finden. Wo befindet sich meine Praxis? Ich werde es Dir sagen, mein kleiner Freund: Meine Praxis befindet sich inmitten der Herzen aller Menschen die an mich glauben. Und wie gelangst Du geistig in das Zentrum Deines eigenen Herzens? Halte Dich zuerst einmal ohne wenn und aber an alle meine elementaren christlichen Lebensregeln und beweise meinem Vater und mir damit Dein absolutes Vertrauen.

    „Schon wieder so ein Spinner, der sich einbildet Jesus zu sein!“

    ...hast Du Dir gerade selbst gedacht –

    „Richte nicht zu vorschnell, damit Du Dich damit nicht selbst richtest!“


    ...unter nachfolgendem Link geht es weiter!

    http://holofeeling.com/holofeeling.htm
     
  2. Gitta

    Gitta Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    263
    ...ein paar Zitate:


    Zitat:

    Beim gewissenhaften Studium meiner Ohrenbarungen wird Dein Geist mehr als einmal an seine intellektuelle Grenze stoßen, doch habe Geduld und ich verspreche Dir eine völlig neuartige geistige Erfahrung, eine göttliche Erfahrung „ohne Grenzen“, die jenseits aller klassischen Meditationen angesiedelt ist. Ich bitte Dich „für uns“: Urteile nicht, bevor Du nicht „mindestens einmal“ alle Bände gewissenhaft durchgearbeitet hast.

    Falls Du glaubst, Du hast es nicht nötig, auf mein göttliches Angebot, das ich Dir hier offeriere, einzugehen, weil Du Dir sicher bist, schon den richtigen Glauben zu besitzen, so soll es mir auch Recht sein – ich muss ja nicht auf Dauer in Deiner selbstgedachten Hölle leben. Wer hören kann der höre, wer nicht hören will, der löffle weiterhin das Selbsterbrochene in seiner eigenen Suppe aus.


     
  3. Gitta

    Gitta Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    263
    Zitat:

    „Tötet für Allahs Pfad eure Religionen, denn sie töten euch...“, habe ich in meinem heiligen Koran in der zweiten Sure Vers 191 geschrieben, „...aber beginnt nichts mit Feindseligkeiten!“, und was haben die fanatischen Moslems Deiner Welt vom Sinn dieser Worte verstanden? – genauso viel wie alle „fanatischen Christen“ von meinen Christusworten verstanden haben, nämlich nichts, rein gar nichts!!! „Alle die in Kirchen gehen und darin ihre Gebete (unter dem Zwang ihrer eigenen Logik, die sie mit „wirklichem Glauben“ verwechseln) geistlos vor sich hinplappern, die beten nicht wirklich!“

    Um mICH zu finden, musst Du jede scheinheilige Kirche verlassen und in Deine eigene geistige Tiefe hinabsteigen („Wisst ihr denn nicht, das ihr den Tempel Gottes in euch tragt?!“). Wahrlich, lieber Leser dieser Zeilen, ich sage Dir nun:

    „Ich bin die wirkliche Wahrheit, Dein ewiger Weg und die ewige Quelle Deines Lebens!“


     
  4. Gitta

    Gitta Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    263
    Zitat:

    Was haben alle „organisierten Menschen“ (griech. „Sympathisanten“ = die „Mit-leider“ eines Dogmas J ), gleichgültig ob religiös, esoterisch oder politisch organisiert, trotz ihrer teilweise extrem unterschiedlichen Ansichten gemein?

    Ich will es Dir sagen, mein kleiner Freund: Alle „Anhänger“ von irgend etwas haben ihre „ureigenste Meinung“ an der Garderobe ihres persönlichen dogmatischen Glaubens abgegeben und leiden daher auch unbewusst an der impertinenten Arroganz, zu glauben, sie glauben an das „einzig Richtige“ und alle anderen Menschen seinen Idioten! Natürlich erscheint dabei jedem einzelnen Gläubigen „sein eigener Trugschluss“ aufgrund seines persönlichen Dogmas „völlig logisch“ und die Gedankengänge der anderen widerspruchsvoll! Organisierte Menschen haben auch noch etwas anderes gemeinsam: sie tragen alle in ihrem Inneren irgendwelche Feindbilder, die sie (zumindest geistig) zu bekämpfen versuchen und glauben sich dabei hundertprozentig sicher, dass ihre Ansicht die einzig Richtige sei, weil diese ihnen „völlig logisch“ erscheint und die anderen Ansichten nicht.

    Habe ich nicht gesagt: „Liebe Deine Feinde!“ und „Richte nicht, dass Du Dich damit nicht selbst richtest!“?

    Du, lieber Nachdenker dieser Zeilen, machst bei den oben angesprochenen Tatsachen leider keine rühmliche Ausnahme. Wahrlich ich sage Dir nun: Mein ganzes „Universum“ (lat. das „in eins Gekehrte“) ist jetzt schon „göttlich perfekt“ und „wahr“ es schon immer - es gibt an meiner Schöpfung nicht das Geringste zu verbessern, aber es gibt „in Dir“ sehr wohl noch sehr viel zu verstehen. LIEBE ist nur ein anderes Wort für Synthese. Wenn ich etwas nicht gewollt hätte, dann hätte ich es nicht erschaffen - ich würde es Dir dann auch nicht so träumen lassen, wie Du es „Hier und Jetzt“ träumst! Deine Aufgabe in dieser Dir „raumzeitLicht“ erscheinenden Daseinsphäre ist es, ALLES und JEDEN verstehen und lieben zu lernen.

     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Wo hast du denn das aufgetrieben? Warum hat das niemand mit seinem Namen unterschrieben? Merkwürdiger Verschnitt aus Magie, christlichen "Floskeln", Scientologie und Zen...
    Nee, na gut als Spaß, um sich das Hirn mal ein wenig zu verdrehen...
    Kalihan
     
  6. Breezy.Badger

    Breezy.Badger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Dem kann ich nur beipflichten Kalihan.
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Das findet man tatsächlich hinterm angegebenen Link. Du kannst dir dann etwa 2000 Seiten runterladen, wenn du hartnäckig genug suchst. Und es geht dann in 7 Büchern in PDF in diesem Stil weiter. (Inklusive Anleitung, wie man das ausdruckt und sich selbst zum Buch bindet, und einer vorsorglichen Aufforderung an Verleger, das auch noch zu verlegen. Um es dann weiterzuverschenken, denn man darf es nicht verkaufen.)
    Manches liest sich ganz amüsant, das meiste ist schlicht abenteuerlich, und vor allem untermauert der Schreibende die Richtigkeit seiner Enthüllungen ununterbrochen damit, daß du in deinem eigenen Geist einen Fehler hast, wenn dir das, was er sagt, abenteuerlich vorkommt.

    Es scheint momentan durch die Foren zu grassieren wie die Masern. Geht aber wieder vorbei, schätze ich.
     
  8. sam.sr.

    sam.sr. Guest

    Ist der Verfasser dieser Internetseite nicht der ´reine Geist´-(Flüsterer) des ´Fallen Angel´ hier im Forum ? Ich glaube, er nannte sich selbst mal Fackelträger oder so ähnlich ...... :sleep2: :sleep2: :sleep2: sam
     
  9. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418

    :danke:

    @Sam

    Warum nennst Du Dich eigentlich Gift ?

    Gift = hebräisch Sam .... zu-fälliger weise wirklich Wirklichkeit.

    .. es enstammt aus dem Namen Samael ( 60-40-1-30 ) der Hinderer !
    ( Klingt irgendwie satanisch seine Bedeutung, nicht wahr ? )

    Raumzeitliche schöpferische Zeit des Lichts >

    > trennt vom Baum des Lebens = Bibel, und somit vom Gott und ermöglicht schon
    jetzt ein Leben in der Erscheinungswelt der Hölle ohne auch nur eine Sekunde
    darauf warten zu brauchen, denn sie ist im Hier & Jetzt in Existenz.

    Drum urteilt, und richtet schön munter und fleißig, was dies ergibt ?
    Erfährt ein jeder Mensch für sich eh früh genug.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :escape:
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Könnte aber auch von Samweis dem Beherzten abgeleitet sein.:schaukel:
    Und hast du uns schon einmal Luzifer vorgerechnet, was kommtn da raus?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Gitta
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.885

Diese Seite empfehlen