1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Glück???

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Maya, 10. Februar 2009.

?

Was macht euch am Meisten glücklich?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10. Juli 2009
  1. Geld und materieller Reichtum

    7,7%
  2. Liebe

    65,4%
  3. Familie

    38,5%
  4. Freunde

    34,6%
  5. Natur

    46,2%
  6. innere Ruhe

    61,5%
  7. Reisen

    15,4%
  8. Wissen

    15,4%
  1. Maya

    Maya Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!! :)

    Wir sollen für die Schule etwas zum Thema Glück ausarbeiten. Da wir im Unterricht jedoch schon die wichtigsten Philosophen dazu durchgekaut haben, dachte ich mir, dass sich sicher alle langweilen würden, wenn ich nochmals etwas darüber erzähle. Darum werde ich eine Umfrage in diesen Forum machen, was ihr unter Glück versteht, bzw. wann ihr euch richtig glücklich fühlt oder auch, was euch dazu verhilft. Ich denke, das Ergebnis wird dann um einiges interessanter sein. ;)
    Ich freue mich über jeden Beitrag!! :kiss4:

    Wenn ihr Lieder, Videos, Bilder usw. habt, die etwas mit eurer Auffassung von Glück zu tun haben, dann wäre es supi, wenn ihr sie uns allen mitteilt! :tuscheln:

    Immerhin wenden sich in diesen Zeiten immer mehr Menschen dem Licht zu - darum sollten wir alle auch unsere glücklichen Momente teilen.:welle:

    Liebe Grüße,

    Maya
     
  2. Sternenkind08

    Sternenkind08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1.014





    Auszug aus meiner Geschichte - Der Himmel über Rio" 2003



    Der Ausblick war so schön, dass es in ihm ganz still wurde. So saßen sie lange Zeit.
    „Ich fühle mich hier oben dem Himmel näher“, sagte sie leise.“ Und da unten ist die Welt.
    „Mir geht es genau wie dir.“ Er schaukelte ein wenig mit der Hängematte. „Auch diese einfache Hütte imponiert mir irgendwie. Bist du glücklich Urú?”
    „Ob ich glücklich bin?“ Sie sah ihn nachdenklich an. Schließlich meinte sie: „Ich bin in diesem Augenblick glücklich. Man kann solche Augenblicke ausdehnen, aber niemals festhalten. sie verflüchtigen sich wie der Duft einer Blume.“
    „Gerade das macht mich so traurig“, antwortete er. „Ich habe heute Geburtstag. Heute werde ich dreißig und du bist für mich das schönste Geschenk, das ich mir vorstellen kann. Aber ich habe ein schlechtes Gewissen, denn ich bin verheiratet und meine Frau und meine kleine Tochter werden mich vermissen.“ Sie gab ihren Zeigefinger auf seine Lippen und bedeutete ihm zu schweigen.
    „Denke an das Hier und jetzt, bei Zeit geht es nicht um Quantität,“ sie sah ihn an. „Es geht vor allem um Qualität.“
    „Du bist noch so jung und machst dir solch tiefe Gedanken. Lernt ihr das auf der Universität?“
    „Gewissermaßen ja.“
    „Das sind wertvolle Gedanken. Verrate mir, ob du das Leben ernst findest?“
    „Ich glaube nicht, dass das Leben ernst ist, wenn du es leicht nimmst und zufrieden bist.“
    „Was verstehst du unter zufrieden Urú?”, wollte er wissen.
    Sie lachte und meinte dann: „Wenn du nicht zufrieden bist, hast du keinen Frieden und wirst unglücklich werden.“
    „Du bist noch so jung Urú und hast kaum Lebenserfahrung. Woher weißt du das?
    „Ich dachte immer schon viel über das Leben nach. Darum bekam ich das Stipendium für die Universität.
    „Was möchtest du später einmal machen?“
    „Mein Wissen an andere weitergeben und mithelfen, unsere Welt lebenswerter zu machen.
    „Willst du ins Lehrfach gehen?“ Er sah sie fragend an. „Oder vielleicht sogar Bücher schreiben? Damit könntest du besonders viele Menschen erreichen.“
    „Würdest du so ein Buch lesen?“
    „Ich glaube nicht“, er schüttelte den Kopf. „Es gibt so viele Selbsthilfe Bücher mit Anleitungen zum Glücklichsein und ich bezweifle, ob sie bei mir funktionieren.“
    „Es gibt Menschen, die erst durch die Erfahrungen gehen müssen, bis sie begreifen, dass sie zufrieden sein sollen und so glücklich werden. Manchmal nur für eine Sekunde.“




    Ali:umarmen:
     
  3. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Oh, habe ich gleich mal als aller Erste abgestimmt... na klasse :D
     
  4. Maya

    Maya Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Deutschland
    Danke für die tolle Geschichte (oder den Auszug), Sternenkind!! :D
     
  5. fluadl

    fluadl Guest

    mich zu spüren, auch wenns oasch is..:)
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    das fühl ich auch so :)
    was aber heißt:oasch :confused:
     
  7. fluadl

    fluadl Guest

    :D

    oasch aka gschissn;)

    auch:

    unwohl
    mies

    differenzierter:

    ängstlich
    wütend
    neidisch
    traurig
    rastlos
    usw.

    :)
     
  8. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Hallo!

    Glück ist für mich ganz bewußt mit meiner Familie in der Natur zu sein!:umarmen:
     
  9. Allegrah

    Allegrah Guest

    Ihr Leute lügt euch alle was ins Täschchen. :D

    Ich habe Geld und materieller Reichtum angekreuzt und will euch nun erklären, warum ihr alle falsch liegt:


    Liebe - Wie viel Liebe empfindet wohl ein Mensch, wenn er nix zu futtern hat?

    Familie - Ohne ein Dach über den Kopf, regelmässige Einnahmen und was zu futtern wird keine Familie der Welt langfristig glücklich.
    Sagt euch das was: "Mama...Papa...ich habe hunger!"
    Und die Antwort ist: "Kein Geld"?

    Freunde - "Hey Herbert, lass uns eine Tasse Kaffee trinken gehen."
    "Ne, du. Kann nicht mitkommen. Hab kein Geld."

    Natur - Im Winter bei Wind und Schnee draussen rumlungern wird auf die Dauer auch kein Glück bescheren.

    innere Ruhe - Hat jemand mal versucht ruhig zu bleiben, wenn der Chef sagt: "Sie sind gefeuert!!!"

    Reisen - Ob die Reiseunternehmen auch für Nix ein Ticket rausrücken?

    Wissen - Keine Buchhandlung der Welt hat Bücher zu verschenken und eine Internetverbindung zu Wikipedia kostet auch was.

    Hört auf zu träumen. ;)

    :umarmen:
     
  10. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:


    Aha, und wenn du reich bist, dann bist du glücklich, oder wie? :confused:
    Brauchst sonst nichts mehr?
    Also, ich find 's angenehm, materiell genug zum Leben zu haben, aber glücklich macht es mich nicht, dazu brauche ich Anderes!
    Ist aber in der Liste nicht dabei!


    LG

    believe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen