1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist für dich Freiheit ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lola28, 17. Oktober 2005.

  1. Lola28

    Lola28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Tirol
    Werbung:


    Ich lese gerade ein Buch mit dem Titel "Freiheit, Der Mut, du selbst zu sein"
    Ich finde dieses Buch sehr interessant und auch sehr lehrreich, doch habe ich gewisse Zweifel ob es sich im alltäglichen Leben auch umsetzten lässt:

    Für Osho gibt es drei Stufen der Freiheit.
    Die erste Stufe ist die >>Freiheit von<< - mit ihr lösen wir uns aus der Sklaverei von Vorurteilen, Traditionen und Weltbildern.Keine Unterschiede zwischenSchwarz und Weiß oder zwischen Mann und Frau, dass es keinerlei Unterschied mehr gibt in Bezug auf den Körper. Niemand ist rein, niemand ist unrein; alle Körper sind gleich.
    Die zweite Stufe - die >>Freiheit zu<< - ist die positive Entscheidung für eine eigene Vision, zum Beispiel künstlerischer, politischer oder humanitärer Art. Kinder nicht zu Sklaven machen - Sklaven politischer Ideologien, sozialer Ideologien und religiöser Ideologien.

    Die ultimative Freiheit aber ist erst in der dritten Stufe erreicht. Osho nennt sie >>nur Freiheit<< . Es ist die Freiheit , die darüber hinausgeht , für oder gegen etwas zu sein - die Freiheit, einfach du selbst zu sein und an jedem Augenblick des Lebens vollkommen bewusst zu sein.

    Freiheit bedeutet die Fähigkeit,
    ja zu sagen, wenn ein Ja notwendig ist,
    nein zu sagen, wenn ein Nein notwendig ist,
    und manchmal auch still zu sein,
    wenn gar nichts notwendig ist-
    Wenn diese drei Dimensionen zur Verfügung stehen,
    ist es Freiheit.
    (Osho)

    Mich würde interessieren was ihr unter Freiheit versteht?
    Ist es überhaupt möglich vollkommen "Frei" zu leben?

    Freu mich auf eure Meinungen !:banane:

    Liebe Grüße Lola !
     
  2. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Nicht unter Menschen. :D
     
  3. Lola28

    Lola28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Tirol
    Na eh klar ! Ich glaub du weißt schon wie ich`s gmeint hab!
     
  4. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    OK, wenn das eh klar ist, dann ja. Es ist möglich.
     
  5. Lola28

    Lola28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Tirol
    Lebst du in absoluter Freiheit? Nachdem ich dieses Buch gelesen habe , bin ich mir nicht mehr sicher , ob die absolute Freiheit auf dieser Welt eigentlich erreichbar ist.:rolleyes:
     
  6. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    &#9829; zischhhh &#9829;
    Werbung:
    Zitat von HerrHundi

    Ähh,...das versteh ich jetzt nicht ganz ???
    Was hat das dann mit FREIHEIT zu tun ?
    Wenn wieder Einschränkungen darunter zu finden sind ("ABER:Nicht unter Menschen" ....)
    Also Freiheit, aber nicht als Mensch, obwohl wir doch jetzt gerade Menschen sind ?!?!?!

    Hihi, sehr interressant.... :D

    Liebe Grüße,
    Sterngeborene :kiss3:
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Bin zwar kein Osho-Freak, aber was da steht trifft den Nagel auf den Kopf. Nat&#252;rlich kann man auch mit andren Menschen zusammen frei sein. Frei sein kann auch die Entscheidung beinhalten, mich zu arrangieren und die Freiheit meiner Mitmenschen zu ber&#252;cksichtigen. Nur darf sich kein Mensch die Freiheit nehmen &#252;ber mich zu bestimmen. Ich werde diese Freiheit keinem Menschen zugestehen.
     
  8. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Merke ich. Lola scheinbar auch nicht. :D
    Freiheit ja, aber nicht unter Menschen.
    Weil sie das einfach nicht zulassen. ;)
     
  9. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Was tätest du gerne und wird nicht zugelassen?
     
  10. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Werbung:
    Ah, komm schon. Du darfst nicht mal hier frei sagen, was Du denkst, weil es gleich rote Punkte gibt selbst wenn du keinen damit direkt verletzt hast. :D
    Was ist das aber f&#252;r eine Freiheit, auf die gleich die Strafe folgt, weil du dir die Freiheit genommen hast...?
    Und im RL ist es manchmal noch schlimmer, deshalb bezweifle ich, dass die Freiheit unter Menschen ganz m&#246;glich ist. Nur teilweise. Wenn du Gl&#252;ck hast. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen