1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Feng Shui?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Magischer Wolf, 26. September 2007.

  1. Magischer Wolf

    Magischer Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Hi!

    Habe mal ne Frage,ähm,also was ist Feng Shui?
    Ist das etwas mit "Einrichten des Hauses zum Wohlfühlen"?
     
  2. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    So in etwa...

    wovon es nicht um die Einrichtung, sondern um die Hilfestellung bei gewünschten Situationen oder Veränderungswünschen geht. Ich würde es auch Akupunktur im Raum nennen.
    Der Lebensraum ist der Spiegel des Menschens. Und bei Feng Shui wird nicht der Mensch "befundet und behandelt" sondern eben der Raum.
    Wobei der Mensch mit dem Raum immer in Wechselwirkung steht.

    Ganz wichtig ist mir dabei, dass Feng Shui auch die Gesundheit des Menschen unterstützt, denn nur in einem "gesunden" Raum kann der Mensch "gesund" bleiben (sich wohlfühlen).

    Gutes Feng Shui muss absolut nicht sichtbar sein, also ich brauch dazu keine östlichen Symbole, Schildkröten, Flöten, Drachen, Delphine...

    Im Feng Shui ist immer der Mensch das wichtigste, und nach seinen Wünschen wird der Wohnraum optimiert.

    Liebe Grüße
    Renate
    akadem. Expertin LO-feng shui
    Fachberater- und Trainerin
     
  3. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Es ist eine Fernöstliche Lehre der Raumharmonie - die jedoch auf den europäischen Energiebereich angepasst werden sollte. Sehr gute Feng Shui Berater können das und berücksichtigen dabei die Entstehung des Feng Shui und passen es auf die Bedürfniss hier an.

    Interessant dabei ist, dass alle nach Feng Shui rufen, wobei die German und Kelten auch schon ein ausgeklügeltes Energiesystem hatten um Räume den Bewohnern und Aufgaben entsprechend anzupassen.

    Herzlichen Gruss

    Anthego
     
  4. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Feng Shui ist angewandte Magie, weil es Engergie (Qui)lenkung ist. Je nach Ambiente wird deine Aufmerksamkeit im Raum gelenkt und Energie folgt bekanntlich der Aufmerksamkeit. Da kann man viele schöne Experimente unternehmen, und sich dann mal hinsetzen und einfühlen und evtl. wieder das Ambiente verändern, wenns nicht harmonisch wirkt.
    LG
    MM
     
  5. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    in Europa hat es auch schon lange ähnliche Traditionen gegeben; die Chinesen waren und sind nicht die einzigen.
    allerdings sind hier die Methoden teilw. individueller personenbezogen.
    Farben, Formen, Symbole und Raummaße spielen auch eine Rolle;
    es kann sogar auch eine Namensanalyse od. das pers. Horoskop der jeweiligen Person hinzugezogen werden.
    Wird heut zutage meist unter dem Begriff "Geomantie" zusammengefaßt.
    (Wobei der Kenntnisstand sehr verschieden ist)-
    Dieses Wissen war in der ein oder anderen Form früher u.a. auch bei den Freimaurern(heute nicht mehr) und den Bau Zünften vorhanden.
    (sollte nur ein Hinweis sein, daß es hier in Europa auch ähnliches schon seit langer Zeit gibt).
     
  6. Tim008

    Tim008 Guest

    Werbung:
    Feng Shui, Feng-Shui oder Fēngshuǐ [fɤŋ ʂu̯eɪ̯] (chin. 风水/風水 „Wind und Wasser“) ist ein aus China stammendes System, das zur Harmonisierung von Bauvorhaben und Wohnräumen dienen soll. Der ältere Begriff für Feng Shui ist Kan Yu, eine Kurzform für den Begriff "den Himmel und die Erde beobachten". Nach der traditionellen Vorstellung sollen mit Feng Shui „die Geister der Luft und des Wassers geneigt gemacht“ werden können. Feng Shui ist im chinesischen Ursprungsland ein Teil der klassischen chinesischen Philosophiesysteme. Eines der traditionellen Anwendungsgebiete in China ist die Planung von Grabstätten (Ahnenkult).

    Feng Shui hat auch die chinesische Gartenkunst maßgeblich geprägt. Die Prinzipien des Feng Shui können auch bei Zimmereinrichtungen, Hausarchitektur und Landschaftsgestaltung berücksichtigt werden. Die Raumgestaltung und Baugestaltung erfolgt nach verschiedenen Regeln, die sicherstellen sollen, dass sich sogenannte "verstockte Energien" nicht in diesen Räumen festsetzen können und das Qi frei fließen kann. Solche Energien existieren jedoch nicht.

    Feng Shui betont das Verhältnis zwischen Mensch und Natur und basiert auf einigen zentralen chinesischen Philosophiesystemen, wie der Yin und Yang-Lehre, den nach den Himmelsrichtungen ausgerichteten Acht Trigrammen sowie der Fünf-Elemente-Lehre. Seit einigen Jahren erfahren die Lehren des Feng Shui auch zunehmendes Interesse in der westlichen Architektur und Innenarchitektur - es ist auch eine Verschmelzung von westlichen Ideen der Esoterik mit Feng Shui zu beobachten.

    Mehr Infos unter:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Feng_Shui

    :morgen:
     
  7. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Hmmm jetzt komme ich nicht mehr mit. Ich habe gelesen, dass es Feng Shui für das Portemonaie gibt - hmm wo ist das die Geld- und die Kinderecke? Und wie wieht es mit den fliessenden Energien aus?

    Anthego
     
  8. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Hallo anthego, deine Energie wird über deine Aufmerksamkeit beeinflusst bzw. gelenkt. Wie ich oben schon erwähnte, benutzt man dazu das Ambiente. Also du wirst dich beispielsweise in einem roten Raum anders fühlen und auf andere Gedanken kommen als in einem weißen Raum usw. Nach diesem Prinzip funktioniert das mit der Energielenkung. Darauf baut das ausgeklügelte System des Feng Shui auf. Wichtig und im Mittelpunkt des Interesses bei diesem System ist die Harmonie von Wohnung und Bewohner.
    Und welche Ecke dann wo ist und wie du das für dich umsetzen kannst, da musst du selbst z.B. Bücher zu dem Thema lesen, oder einen Kurs besuchen und ausprobieren.
    LG
    MM
     
  9. Suffix

    Suffix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    487
    Hallo,
    kann mir jemand ein gutes Buch empfehlen, welches versucht eine Brücke zu schlagen zwischen Geomantie und Feng Shui?
    Gruss Suffix
     
  10. Anthego

    Anthego Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sursee
    Werbung:

    Eine interessante Antwort MM, wobei die Urenergie nichts mit Farben zu tun hat. Und das mit der Energielenkung, wie Du es beschreibst, ist ja nur der Teil der Bewusstseinsenergielenkung. Feng Shui ist auch kein ausgeklügeltes Prinzip, wenn man denn den Ursprung weiss.

    Herzlichen Gruss
    Anthego
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen