1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Feng shui?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Bazi022, 15. Juli 2012.

  1. Bazi022

    Bazi022 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Werbung:
    Hallo liebe Forummitglieder

    Ich habe schon im Internet geschaut bin aber auf ein paar Seiten gestoßen wo es echt kompliziert Erklärt ist vielleicht könnt ihr mir dabei Helfen..

    WAS IST FENG SHUI ?

    MFG
     
  2. LeFeSh

    LeFeSh Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    208
    Ort:
    am Starnberger See
    Hallo Bazi022,

    eine Kurzfassung dessen habe ich auf meiner website geschrieben
    http://lebendiges-feng-shui.de/index.php?useite=feng_shui

    sollten danach noch Fragen sein, kannst Du sie gerne stellen :)
     
  3. Marina40

    Marina40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Feng Shui kommt ursprünglich aus China und Ziel dieser Lehre ist eine Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, indem man die Wohn- und Lebensräume nach gewissen Richtlinien einrichtet. So werden im Feng Shui zB Wohnungen bzw. Wohnräume verschiedenen Bereichen zugeordnet zB gibt es in jeder Wohnung einen Bereich für Reichtum, einen für Karriere, eine Partnerschaftsecke etc. Gestaltet man diese Bereiche entsprechend (mit passenden Bildern, Farben, Möbelstücken), soll sich das positiv auf das Leben und auf genau diese Bereiche auswirken. In welche Himmelsrichtung eine Wohnung ausgerichtet ist, spielt bei Feng Shui auch immer eine bedeutende Rolle. Aber es gibt einige praktische Bücher zu Feng Shui, aus denen man sich ganz brauchbare Tipps für den Alltag holen kann. Ich finde, man sollte immer selbst entscheiden, was zu einem passt und anwendbar ist. In einer Wohnung alles nach Feng Shui einzurichten und alle Tipps zu berücksichtigen, ist meiner Meinung nach, fast unmöglich!
     
  4. Bazi022

    Bazi022 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Vielen Dank an euch (;

    Habt mich wirklich ein stückchen weitergebracht (;


    Mfg.Eurer Bazi022
     
  5. LeFeSh

    LeFeSh Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    208
    Ort:
    am Starnberger See
    Hallo Marina40,

    ich möchte gerne darauf hinweisen, dass es im authentischen Feng Shui keine "Reichtumsecke" gibt. In den klassischen Schriften, die viele hundert Jahre alt sind, wird in keinem davon erwähnt.
    Natürlich kann ich mit Feng Shui verschiedenste Lebensbereiche wie etwa Familie, Beruf und Finanzen beeinflussen.
    Aber wenn das mit z.B. einem aufgestellten Definpäärchen so einfach wäre, dann hätten auch alle gutes Feng Shui, oder? ;)
    Und ich habe im Siemensgebäude nirgends sochen Nippes rumstehen gesehen, aber die Umsetzung des Feng Shui Konzeptes brachte eine gesteigerte MItarbeitermotivation und effizientere Produktivität.

    Es bedarf keiner asiatische Gestaltung oder besonderer Symbolik.
    Ausser der Symbolik, die mir speziell wirklich etwas sagt, etwas bedeutet, so wie etwa eine Heilerin in einem Rosmarinbusch etwas mehr sieht als nur ein Küchengewürz.

    Feng Shui arbeitet in erste Linie mit Chi, das an verschiedenen Orte auch unterschiedlich ausgeprägt ist.
    Wenn also das Chi eines Ortes nicht im Einklang mit der Richtung ist, die ich einschlagen möchte, dann muss eine etwas größere Veränderung als nur ein Nippes her. Wie diese Veränderung dann aussieht ist auch unterschiedlich - je nach Mensch , Raum, Ort und Zeit.... sehr komplex und tiefgreifend.
     
    Grey gefällt das.
  6. Werbung:
    Feng Shui wenn alles zusammen passt und harmonisch ist, das hat schon damit zu tun wie ich was aufstelle usw. aber nicht nach Feng Shui Büchern, sondern wie es auf mich persönlich wirkt.
     
  7. Ich plane schon meine Zukunft für die nächsten 10-15 Jahre.
    Und ich weiß jetzt schon das es viele Buddhafiguren , Buddhabilder und Plakate geben wird in meinen Wohnräumen, auch das YinYang Zeichen.
    Die letzten Tage geht mir das so durch den Kopf.
    Und wenn ich genauer nachdenke, wirkt der Buddha und die Farben Braun, Orange und Grün, erholsam, erleichternd und erfrischend auf mich.
    Es gibt mir beim Anblick ein Gefühl von Richtigkeit.
    Und so soll es ja sein.
    Auch wenn ich mich nicht strikt nach Feng Shui halte weil das bei mir oft gar nicht machbar ist, aber ich kann das beste herausholen, und das werde ich dann auch tun.:)
     
  8. Venja

    Venja Guest

    Feng Shui sagt der Name schon:
    Feng für gestalteten Raum und Shui für harmonisch fließende Lebenskraft;-)
     
    Sternenlicht333 gefällt das.
  9. Ich habs ja schön, aber bei mir sieht es zugemüllt aus wie aufm Flohmarkt wegen der Deko, oder wie in einer Studentenbude.
    Das wird sich ändern, denn ich werde älter.:LOL:
     
  10. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.310
    Ort:
    -
    Werbung:
    Schlechte Idee. Es sei denn, die wären alle vorher entsprechend geweiht worden. Und dann dürftest du bestimmte Dinge nicht in direkter Nähe tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen