1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist " falsch in Gott " ???

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von luzifer, 18. August 2006.

  1. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    :)

    Was ist " falsch in Gott " ???

    Betrachten wir uns mal das Wort ?

    Falsch = Wort aus AllEinem Geist
    Falsch = Wort aus schöpferischer treibender Kraft des reinen Geistes
    411 > Erscheinung aus göttlichem Urprung bzw. polarer Divinität

    Dazu noch Gott selbst > Verbunde Einheit in gespiegelter Erscheinung = Mensch
    809 > Göttlichkeit im Raumzeitspiegel = Mensch ; Quers. 17 = in göttlicher Vielheit,
    bzw. im 7ten Sch&#246;pungstag in der (Un)endlichkeit < Quers. 8 ( existierend ) .

    Mit anderen Worten > Gott selbst ist falsch ... das Schin = SCH / SH eh auch
    Heiliger Geist bedeutend. Und letztlich im gesamten AllEinsSein ist eh AllsGott,
    Gott ist Alles in seiner gesamten Zusammenfassung, denn jede Einheit / Gott
    ist im AllEinen Vater eh EINS ... es gibt nichts getrenntes ... ausser in der
    dualen Einbildungskraft > aus der Kraft Satur = satanischen Kraft im vom
    AlleiEinen Geist getrennten Menschen... der erst noch wirklicher Mensch
    = Adam Kadmon werden mu&#223;.

    Fazit: Es gibt nichts falsches in der Deiner Welt...
    ... aussert falsches Denken, wie z. B. mal eben zu glauben es existierte
    auch nur eine Klitzekleinigkeit an Welt unabh&#228;ngig ausserhalb vom
    Menschen selbst.
    Und genau durch diesen allgemeinen Fehlglauben haftet sich der Mensch
    Bereits im Versto&#223; gegen 1,2 Gebot von bitte kein Bildnis zu machen bereits
    als tiefgl&#228;ubiger Materialist einer nicht existenten und doch wahrnehmbaren
    Welt an.

    Achtung: Wort aus AllEinem Geist > steckt auch Polarit&#228;t wie Dualit&#228;t ...
    je nach Verst&#228;ndnis des Satzes .... denn alleiner Geist ...
    ... kann auch eine alleine Meinung dennoch getrennt vom wirklich
    AllEinen Heiligen Geist verstanden werden. < Fallstrick

    Und keine Sorge, aus dem einen Wort gibt es auch noch reichlich viele andere
    ebenso stimmige Sichtweisen herauszuholen... ja bis hin ein Buch in aller Unendlichkeit
    L&#228;nge draus zu schreiben ... welches letztendlich wohlm&#246;glich mit Geduld und
    ausdauer mal eben das Gesamte Universum = Gott in seinem wirklichem gesamten
    Srin AllEinerEinheit bis in den tiefsten Grund allen verschachtelten und verwobenen
    Seins in seiner unendlichen Vielheit und Doch allEinsein beschreiben w&#252;rde.

    Hat nur den Nachteil, ein raumzeitlicher dual denkender Mensch, w&#252;rde aus
    dem so entstehenden Buch .. reichlich wenig verstehen.

    Daher auch eines der Gebote von yeshua ben yoseph ( auch als Jesus bekannt ) lautet:
    " Selig die Ver-r&#252;ckten, denn sie werden das Himmelreich sehen. "

    F&#252;r jene die sich nicht ver-r&#252;cken, verbleibt nur Kolehets Wort:

    Alles ist Windhauch, alles nur haschen nach Wind ...
    ... bedeutet soviel wie nutzlosen Versuch den Heiligen Geist f&#252;r sich zu ergreifen.


    AUM

    :liebe1:
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Niemand kann so ganz genau sagen, wo der Alltagsglaube aufhört und dass Wissen anfängt.
    Das ist für unsere Begriffe aber nichts ungewöhnliches, so kann beispielsweise auch niemand ganz genau sagen, wo das Tal aufhört und der Berg anfängt.

    LG Tigermaus
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Auf Normalnull Höhe ? :dontknow: aber Du hast schon recht: Niemand kann das genau sagen :party02:
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Grins:stickout2 :liebe1:

    LG Tigermaus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen