1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist Eure persönliche immer wiederkehrende Lebensfrage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von braunbärin, 22. Mai 2008.

  1. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    Werbung:
    hi, tja, was ist eure persönliche immerwiederkehrende Lebensfrage?etwas, was euch schon lange beschäftigt, was ihr schon immer mal wissen wolltet, worauf ihr schon lange vergeblich nach Antworten sucht?
     
  2. Sunnygirl

    Sunnygirl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.146
    Hallo Braunbärin

    Meine Lebensfrage, welche ich mir immer wieder stelle, ist, wie ich eine Powerfrau sein kann und alle meine Verpflichtungen unter einen Hut bringen kann.
     
  3. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    ähnlich meine Frage: wie komm ich ganz in meine Kraft?
     
  4. Azdak

    Azdak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    402
    Tja, da haben es männer viel leichter:

    Grrr
     
  5. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    meine persönliche immer wiederkehrende Lebensfrage

    ist

    wie können Menschen in der Philosophie soweit kommen,

    dass sie aus ihren eigenen Sinnen Schwachsinnigkeit produzieren können

    oder den jeglichen Schlüssel zu einer universellen Gegebenheit aufgeben können

    bis sie einfach in ihrer eigenen Philosophie nicht mehr arbeiten, nicht mehr dazuverdienen sondern einfach nur im Elendsviertel rumwandern wollen

    und das noch dazu als Lebensweisheit bezeichnen

    :zauberer1
     
  6. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    Wieso passiert mir das?
    Wieso passiert mir das schon wieder?
    Und wieder?
    Und wieder?
    Und dann meine ich es kapiert zu haben.
    Und dann:
    Himmel wieso schon wieder?
    Und dann:
    Und wieso bitte DAS?

    :clown:
     
  7. uriel74

    uriel74 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    335
    Ort:
    heute hier,morgen dort
    ha ha ha-da gehts mir ähnlich:schnl:
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hm, bei mir kommt immer wieder: Was mach ich hier eigentlich? :weihna1
     
  9. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    immer wieder abschied nehmen zu müssen - von frühester kindheit an

    kaum wurzeln geschlagen, wieder entwurzelt zu werden und auf sich allein gestellt.
    alles was einem lieb ist, wird einem wieder genommen..
    das zieht sich wie ein roter faden durch mein leben
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    warum bin ich so vergesslich :dontknow:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen