1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist es?? wie komme ich in meine Mitte?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von snowflake, 23. März 2004.

?

Wie Bekomme Ich Diese Hast WEG? UNRUHE EILE!!???

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28. März 2004
  1. WER WEIS RAT?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. WER HAT ERFAHRUNG DAMIT?

    2 Stimme(n)
    40,0%
  3. EILE?

    1 Stimme(n)
    20,0%
  4. HAST? UNRUHE?

    2 Stimme(n)
    40,0%
  1. snowflake

    snowflake Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Am rande von Wien.
    Werbung:
    Hallo An ALLE!

    HABE EINE FRAGE:

    ICH WEIS NICHT WIE ICH ANFANGEN SOLL:

    WER WEIS EINEN RAT WIE ICH IN MEINE EIGENE MITTE KOMME WIE MAN SO SCHÖN SAGT DA ZU:

    ALSO ICH ESSE SERH HSCNELL HASTIG UND SCHRIEBE SEHR HASTIG WENN ICH BASTLE ODER MALE EGAL WAS ES IST:
    IMMER HAB ICH INNERLICHE HAST EILE ODER WEI MAN SAGT

    ES STÖHRT MICH SO SEHR DAS ES MEIN LEBEN EINIMMT:

    ICH MÖCHTE DIES ABLEGEN DA ES MEIN LEBEN SEHR BEINTRÄCHTIGT:

    MEDITIERE SCHON:
    MACHE ATEM ÜBUNGEN:
    HÖREMIR CD AN NUR MEDITAIVE UND ENTSPANNENDE
    NEHME SCHON JOHANNISKRAUT KAPSELN EC:

    DOCH ES WILL UND WILL NICHT WEG GEHN DIESE HAST IN MIR:
    DIESE EILE WIE IMMER ICH ES NENNEN SOLL

    WER WEIS BITTE RAT ODER HAT ERFAHRUNG DAMIT?
    WIE ICH D AS WEG BEKOMMEN KÖNNTE?

    BIN FÜR JEDE RAT SEHR DANKBAR WER ERFAHRUNG HATT BITTE SCHREIBT MIR!

    DANKE ALLEN UND ALLES LIEBE VIEL LICHT UND FREUDE VON
    SONOWFLAKE


    :winken5: :rolleyes:
     
  2. Minnie

    Minnie Guest

    Hallo Snowflake!
    Das kenne ich von mir selber manchmal. Manchmal bin ich total aufgekratzt und wirble rum, bin chaotisch und total aufgewühlt. Mir hat mal jemand gesagt, ich soll meine Schilddrüse untersuchen lassen:rolleyes: , hab ich bilsang noch nicht getan. Trotzdem habe ich meistens einen zu niedrigen Blutdruck, das ist komisch. Kaffee trinke ich keinen mehr, aber sehr viel Tee, vielleicht kommt es davon (?). Was mir hilft sind lange Spaziergänge draussen in der Natur, also raus hier aus der Stadt und dem Lärm und dann ganz tief die gute Luft einatmen und beim ausatmen sage ich mir dass die ganze Unruhe auch mit rausgeht. Und dann beruhige ich mich so langsam, wenn ich ausser der Natur gar nichts weiter höre.
    Vielleicht spielen ja auch manchmal die Hormone verrückt, das ist bei Frauen ja auch möglich (?).
    Liebe Grüsse :)
     
  3. Ananda

    Ananda Guest

    Hi snowflake!

    Ich denke, es liegt daran, weil die Zeit immer schneller wird. Das heißt, wir nehmen die Zeit immer schneller wahr und es "verfliegen" schon mal gern ein paar stunden, ohne dass man es richtig bemerkt.

    Das liegt an der Angleichung der linearen Zeit an die simultane Zeit.


    Was Du machen kannst?

    Du könntest Dir vornehmen, alles entspannter zu machen, indem Du Dich nicht vorrangig auf das Ergebnis konzentrierst, sondern auf den JETZT-Punkt der Handlung.

    "Der Weg ist das Ziel."


    Wenn das nicht hilft, kannst Du mal schauen, ob etwas mit Deinen Chakren nicht stimmt.

    Schau mal hier: http://www.runen.de/chakren.php


    Alles Liebe,
    Ananda
     
  4. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Liebe snowflake,

    das mit der Eile kenne ich bei mir hauptsächlich beim Sprechen.

    Ich denke es ist wichtig, daß Dein Leben ausgeglichen ist, also auch körperliche Anstrengungen vorhanden sind und Du Dich auch körperlich auspowerst.

    Vielleicht bist Du immer in Gedanken schon bei dem nächsten oder das was Du alles noch zu erledigen hast ist so viel, daß Du gar nicht eines in Ruhe tust.

    Was hast Du eine Einstellung zu Deinem Körper? Manchmal sind es unterdrückte Wünsche, die den Druck, der sich dann in Hektik oder Schnelligkeit zeigt, ausmachen.

    Schreibe doch ein bißchen mehr darüber wie sich das ganze anfühlt, wie Dein Lebe ist ...viellicht fällt mir dann noch mehr ein.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.537
    Ort:
    Wien
    Versteh dich
    Du möchtest dieses Hasten loswerden - und das möglichst schnell!!!


    Versuch einfach - und ganz langsam - das auch im Geist zu tun, was du körperlich tust.

    Wenn du isst, dann isst du
    Wenn du malst, dann malst du
    Wenn du telefonierst - dann telefonierst du
    Wenn du kochst - dann kochst du
    usw.

    Verstehst du was ich mein, sei in Gedanken bei der Sache, die du in dem Augenblick machst und nicht schon bei der nächsten.

    Aber wie gesagt - schnell geht gar nix, das ist auch Training und erfordert seine Zeit.


    Alles Liebe dir und "probiers mal mit Gemütlichkeit" trallalalaaaaa
    wie Balou schon so schön singt.

    :winken5:
    Mandy, die wieder mal groß redet und es selbst auch nicht wirklich kann
     
  6. snowflake

    snowflake Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Am rande von Wien.
    Werbung:
    Hallo!
    DANKE DIR FÜR DEINE ANTWORT; JA DASMIT SCHILDRÜSSE HABE ICH MIT ARZT ABEGKLÄHRT BIN GUT EINGESTELLT MIT PULVER:

    UND DAS MIT HORMOHNEN JA KANN SEIN ABER UACH NICHT DENND AS HABE ICH SCHON SEHR LANGE DIESE HAST VON KIND AUF SCHON UND WURDE JETZT IMMER SCHLIMMER
    DAS MIT NATUR WERDE ICH BEFOLGEN DNAKE DIR SEHR UND ALLES LIEBE VON SNOWFLAKE
     
  7. snowflake

    snowflake Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Am rande von Wien.

    Liebe ANDRA!

    DANKE DIR SEHR FÜR DEINE ANTWORT MAH DAS KOMMT SCHON EHER AUF MICH HIN DEINE ANSICHT STIMMT SO BIN ICH!!

    WERDE DEINEN RAT SEHRBEFOLGEN DENN DAS PASST AUF MICH GENAU ZU
    DANKE DIR SEHR UND ALLES LIEBE VON SNOWFLAKE
     
  8. snowflake

    snowflake Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Am rande von Wien.

    HALLO ERSCHKIGAL!

    MAH JA DA HST DU SEHR ECHT DAMIT:
    BIN IMMERMIT GEDANKEN NICHT GANZ BEI DER SACHE MÖCHTE SHCON FERTIG SEIN UND BIN IM GEDANKEN IMER SHCON WEITER ALS BEI DER SACHE ZU SEIN GENAU GESAGT:
    DA HAST DU SEHR RECHT DAMIT;
    UND DAS MIR KÖRPER JA UNTERDRÜCKTE WÜNSCHE HABE ICH SHER WOHL UND DAS AUCH NCOH SEHR VIEL LEIDER DARUNTER LEIDE ICH SEHR:

    ZU MEINEN KÖRBER HM JA DEN OHJE ZU DEN HABE ICH GLAUBE ICH KEINE GUTE EINSTELLUNG ÜBERESSE MICH IMMER UND IMMER WIDER LEDIER NAHM ICH SEHR SEHR VIELE KG ZU IN !!

    DEN LETZTEN != JAHREN HM JA WS SOLL ICH NOCH SAGEN HABE AUCH LEIDER SCHULD GEFÜHLE IN MIR SEHR VIELE VILLEICHT LIEGT ES DARANN?? VILEICHT AUCH VON KINDHEIT HER JA GEHE ZU ARZT UM GESPRÄCHS THERAPIE WEGEN DEN SCHULD EGFÜHLEN SO NUN WEIST DU EINIGES ÜBER MICH DANKE DIR UND ALLE SLIEBE VON SNOWFLAKE
     
  9. snowflake

    snowflake Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Am rande von Wien.

    LIEBE MANDY!
    MAH DU SPRICHST MIR AU MEINER SEELE JA SO BIN ICH GENAU SO!!!! DAS IST MEIN FEHLER !!!!
    DANKE DIR WERDE DIES GANZ BESTIMMT BEFOLGEN
    ALLES LIEBE VON SNOWFLAKE DANIE VIEL MALS
     
  10. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Liebe Snowflake,

    die Vorschläge von Mandy sind sehr gut, daß Du versuchen sollst Dich auf das zu konzentrieren was Du gerade tust.

    Aber parallel würde ich versuchen eine andere Einstellung zu Deinem Körper zu bekommen. Leider ist Wien so weit weg, sonst würde ich Dir zur Rosenarbeit raten. Sie hat mir sehr viel geholfen in meine Mitte zu kommen. Nur Gesprächstherapie finde ich zu wenig, denn das Gefühl zum Körper ist gefragt. Die Aussöhnung mit dem Körper notwendig. das viele Essen ist wahrscheinlich ein Ausgleich für zu wenig Erdung. Hast Du schon mal erdende Meditationen gemacht?

    Ich denke Tai Chi, Yoga, Eurythmie oder irgend eine Bewegungsart, die mit Achtsamkeit und Freude ausgeführt wird, würde Dir gut tun. Ich kenne die unterschiedlichen Bewegungsarten nur vom Namen und weiß, daß sie gut sein sollen. Selbst bin ich eigentlich der Meinung Sprot ist Mord, aber wenn es eben nicht um körperliche Ertüchtigung geht, sondern die Möglichkeit sich über die Bewegung im Körper wohlzufühlen, dann ist es meiner Meinung nach was ganz anderes. Ich kenne aus eigener Erfahrung nur das Rosen Movement, aber leider gibt es viel zu wenig Menschen, die es machen. Und in Wien kann ich Dir leider keine adresse geben.

    Hast Du nicht gerade eine Bandscheiben OP hinter Dir oder verwechsel ich Dich da mit jemand? Habe gerade noch mal nachgeschaut, auf welcher Höhe war die Bandscheiben Op, wie geht es Dir mittlerweile, kannst Du fast alles wieder normal tun oder fällt Dir alles viel schwerer? Das könnte auch ein Grund für Deine Unruhe sein. Ich habe es bei einer Freundin nach einer Bandscheiben Op beobachtet. Nachdem sie wieder zu Hause war, hat alles dreimal so lange gedauert, weil sie nicht die Kraft hatte und sich sehr vorsichtig und bewußt bewegt hat. Wie ist das bei Dir?

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen