1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist eine Idee ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von bibiblocksberg, 7. Juni 2009.

  1. bibiblocksberg

    bibiblocksberg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Können Ideen sich gegenseitig ausschließen.
    Können mächtigere Ideen weniger mächtige Ideen
    in sich einbinden.
    Sind Ideen das für Menschen was für die Tiere Zäune sind ?

    usw.
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier



    Hm, ich glaube nicht, eine Idee ist ja erstmal was Gedankliches. Die Umsetzung und Verwirklichung kann allerdings schwierig oder sogar unmöglich sein.



    Wann ist eine Idee mächtig? Wenn sie umgesetzt wird? Wenn sie viele Menschen gleichzeitig anspricht?



    Ich würde sagen, das Gegenteil, denn Ideen sind Voraussetzung dafür, dass man was ändern kann! :)
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Gehts um Macht? Macht ja nichts.
    Meine Idee dazu ist allerdings, dass ich dazu keine Idee habe.:)
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....die umsetzung einer idee macht sie zur einer idee.....der weg muss stimmen....er zu der idee!
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien
    Eine Idee entsteht dann, wenn zwei oder mehrere Gedanken sich zufällig über den Weg laufen ....


    :)
    Mandy
     
  6. bibiblocksberg

    bibiblocksberg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Die Ideen schwimmen im Kopf herum und baden dort vor Glück


    in Liebe

    mfg
    bibilogie
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Ich vermute eher, dass der Keim einer Idee eine Frage ist. Auf der Suche nach einer Lösung werden dann die Assosiationsketten in unserem Gedächtnis abgefragt und nach einer Machbarkeit oder neuen Verbindung im Auswahlverfahren untersucht. Das Produkt dieses Prozesses ist dann die Idee.


    Merlin
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Stimmt! Wenn ich nicht nach Lösungen und /oder Möglichkeiten suche, kriege ich auch keine Ideen. Kann zwar sein, dass die Idee erst kommt, wenn ich die Suche aufgegeben habe, aber ich muss wirklich mal gesucht haben!


    LG

    believe :)
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien

    Ja, das was du meinst sind eben Lösungen.

    Ideen, die kommen aus dem Nichts - einfach so, ohne dass ich groß nachdenke.


    :)
    Mandy
     
  10. bibiblocksberg

    bibiblocksberg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Diese Ideen meine ich natürlich nicht.

    Ich meine diese Ideen nicht:

    "Mir kommt da so eine Idee."
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen