1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist eine dualseele

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Hilflos, 23. Dezember 2005.

  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    hi leute
    was ist denn eine dualsele? ist das gut oder schlimm wenn man eine hat? so viele fragen die ich hab. ich hoffe ihr könnt mir alles rund um dualsellen erklären.
    liebe grüße maik
     
  2. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Jeder hat eine Dualseele.Somit kann da nichts schlimmes daran sein.

    Du fragst was eine Dualseele ist:
    Ich interpretiere das mal so.
    Als dein wahres ICH sich,welches ein Teil Gottes ist in die Materie kleidete,musste es sich automatisch dualieren.Also spalten,weil die Materie nur in der Dualität Existenz haben kann.
    Wie im inneren so im äusseren.
    Wie in geistigem,so auch im irdischen.
    Das ist recht kompliziert für den menschlichen Verstand.

    Die Dualseele steht völlig dual dir gegenüber.
    Es ist im Prinzip dein Gegenstück.
    Du kannst deine Dualseele (meiner Ansicht nach) niemals hier auf der Erde finden,und schon garnicht mit ihr in Liebe und Eintracht leben.
    Auch wenn viele glauben ihre Dualseele glauben gefunden zu haben,und versuchen dies sich selber mit mathematischem Brimborium zu beweisen.
    Meiner Meinung nach ist das alles nur eine schöne Illusion.
    WIR,also unser innerstes ICH sucht diese Dualseele,weil wir im Unterbewusstsein wissen,dass wir nur mit ihr,der Dualseele,wieder in die Einheit,das Paradies gelangen können.
    Und so geben wir uns in dem unbewusstem Wissen um das Ziel,hier im irdischen gerne Illusion hin.
    Das ist völlig natürlich.

    Dabei ist dem Menschen nicht bewusst,das er nur zu seiner Dualseele finden kann,wenn er erst zu sich selber findet.
    Zu sich selber zu finden bedeutet,das er völlig offen zu sich selber ist,sich selber erkennt.Und vorallem auch alles erkennt,was sein Unterbewusstsein ihm ständig vorenthält.
    Er muss sein Unterbewusstsein nicht nur sich bewusst machen,sondern er muss Herr über sein Unterbewusstsein werden.
    Wärend dieser Prozesse nähern sich die Dualseelen immer weiter an.

    Und irgendwann kommt das finale Stück.
    Er erkennt das er selber der Schöpfer ist.
    Er wird ALL-Bewusst.
    Dieses ALL-Bewusstsein wird von völliger und bedingsloser universellen Liebe getragen.Zu allen Dingen,zu jedem Leben....und...vor allem auch zu sich selber,mit den vielen negativen Dingen die man selber in sich trägt und ein Teil dieser Negativität ist.
    Man erkennt seine Negativität,und man ist in der Lage sich dennoch dafür zu lieben.Weil es Gott ist.

    Und erst wenn du deine Hässlichkeiten lieben lernst,also dich SELBER lieben kannst,näherst du dich dem an,was das Gegenteil von dir ist.
    Dein Gegenstück.
    Deine Dualseele.

    Grüsse vom Narren
     
    ChrisTina gefällt das.
  3. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    :liebe1: sehr schön geschrieben,daanke
     
  4. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.134

    Bedenke doch, oh Narr, niemand sieht sein Gesicht ohne Spiegel.

    ;)
     
  5. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land

    Was nützt mir der Spiegel in dem ich mich sehen kann,aber mich doch nicht darin erkenne.
    Nur weil ich mich sehe im Spiegel,heisst das noch lange nicht dass ich mich in meinem Spiegelbild auch wirklich erkenne.
    Der Spiegel projeziert mir eine Illusion von dem was ich scheinbar glaube zu sein.
    Ich sehe mich,was ich im äusseren darstelle,offenbare.
    Ist dies was ich da sehe mein wahres ICH?

    Grüsse vom Narren
     
  6. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.134
    Werbung:
    Zumindest besteht die Möglichkeit, sich darin zu erkennen, natürlich nur auf reflektive Weise. Ob man sie nutzt, ist eine andere Frage.

    Greetz
     
  7. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Halle liebe Leut,

    die Dualseele seit ihr selbst!!! Hört auf zu suchen, nur in euch selbst ist die Dualseele zu finden. Ihr selbst seid die Dualseele. Wann hört ihr auf euch verrückt zu machen. Liebt euch selbst und den Menschen den ihr lieb habt. Hört auf!!! Die Suche nach der Dualseele ist die Suche nach euch selbst. Möge euch eure Vernunft und eure Seele dies bestätigen, damit ihr mit euch in den Frieden gehen könnt.

    Euer Baba Selemani
     
  8. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Benötigst du einen Spiegel um dein wahres ICH zu erkennen?

    Ich fürchte der Spiegel trickst uns oft genug nur aus.;)

    Grüsse vom Narren
     
  9. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.134
    Der Spiegel, dessen Leser angeblich mehr wissen, du weißt schon, diese Lobbygazette ;), definitiv, doch DER Spiegel, ist leider völlig authentisch, wie ich dir berichten kann...
     
  10. Karako

    Karako Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    256
    Werbung:
    Auf eine Astralreise hat mir dort so ein ding erklärt.

    Es gibt immer ein Gegenteil von allem

    1.2 zwei Energien
    2.2 Seelen
    3.2 verschiedene Engel

    usw.

    Er sagte eins kann nicht bestehen,das ein bestehen kann muss es das andere auch geben...das ist das Gesetz der Dinge
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen