1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist ein Sternenkind vom Orion?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lisadasseelchen, 13. März 2009.

  1. lisadasseelchen

    lisadasseelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Simmering (draußen pfui, innen hui ;))
    Werbung:
    Hallo!

    Ich war heute bei einer netten Dame, die bei mir und meinem Mann Aquarian Healing gemacht hat.

    Sie sagte mir dass ich ein Sternenkind vom Orion bin und ich kann jetzt leider absolut nichts damit anfangen.

    Mein Mann ist laut ihr ein Indigo-, meine Tochter (2) ist Kristall- und meine ganz kleine (7 Monate) ein Regenbogenkind.

    Von der größeren wissen wir es schon seit letztem Jahr und von mehreren unabhängigen Seiten.

    Ich verstehe leider nicht was Sternenkind bedeutet. Ich habe bislang gedacht ich wäre eine Mischung aus Indigo und Kristall, weil die Paralellen einfach extrem sind.

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich finde im net nur Einträge über tote babies.. Hm.. also ich denke nicht dass das hier gemeint ist?

    Danke,

    Alles Liebe, Lisa
     
  2. Elin

    Elin Guest

    Du lebts im Hier und Jetzt auf der Erde, lass dir sowas nicht einreden du seist ein Sternenkind vom Orion....:rolleyes:
    Du bist ein Mensch, dein Mann und deine Kinder ebenso. Behandle sie als solche und ihr werdet ein erträgliches Leben führen ohne euch in irgendwelche Kategorisierungen flüchten zu müssen für die man euch dann vielleicht auch noch das Geld aus der Tasche zieht.....



    LG Elin
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.773
    Vergiss diesen ganzen Hokuspokus am bessten schnell wieder.

    Weder bist du vom Orion noch sind deine Kinder Kristall, Regenbogen oder grüngestreift.

    Das ist alles aus der überspannten Fantasie dieser Dame entsprungen. Sorry.... :kiss4:
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Das wundert mich nicht, weil das auch aus den Fingern gesaugter Blödsinn, vermengt mit etwas Pseudo-Channel-Schmarrn ist. Du und deine Kinder sind auch so toll, da braucht ihr keine affigen Bezeichnungen, über die sich Leute mit GMV schlimmstenfalls totlachen, bestenfalls die Braue hochziehen. Nix für ungut.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. Eusleber

    Eusleber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    3
    Hallo liebe Lisa,

    google mal unter "Sternensaat", vielleicht findest du da mehr;)


    Ich habe früher auch immer gedacht, diese Begriffe sind Quatsch und irgendwelche Erfindungen von irgendwelchen blöden Sekten:D - dann wurde mein Kind geboren und ich "Kopfmensch" wurde des öfteren mal durchgerüttelt:)

    Was ich meinen "Vorredner" zugestehen muß, ist die Tatsache, daß man immer auf sich selbst hören sollte, was für einem selbst stimmig ist!

    Ganz wichtig ist die Selbsterfahrung - habe sehr viel mit Kindern zu tun und wenn mir nicht soviel kurioses passiert wäre, hätte ich auch große Probleme damit, an sowas zu glauben! (Manche Dinge GLAUBT man und manche Dinge WEISS man)

    Liebe Grüße
    E.
     
  6. Waldfee7

    Waldfee7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Mühlviertel/OÖ
    Werbung:
    Hallo,
    es gibt so verschiedene Theorien das wir aus verschiedenen Seelenländern stammen.
    Kennst du die Bücher von Natara "Gespräche mit Erzengel Michael " da werden die Seelenländer unter anderem auch beschrieben.

    Die Indigos, Kristallkinder kenn ich auch. Regenbogenland sagt mir auch was und von den Sternenkindern hab ich auch mal was gelesen.
    Leider kann ich sie dir aber nicht so genau beschreiben.

    Es gibt aber sicher Bücher dazu. Frag mal in einer Esobuchhandlung nach gechannelten Büchern. Denke da findest vielleicht mehr dazu.

    Alles Liebe
    Waldfee7
     
  7. Horla

    Horla Guest

    Gibt es eigentlich auch Schotter-, Schlamm- und Donnerwetterkinder oder ist das Seelenland mit dem Glücksbärchiland identisch?
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Kennst du Natara? Wenn ja, dann weißt du auch was du von seinem Geschreibsel zu halten hast.

    Auch nur einer, der ein gutes Auge dafür hat, wie man den Leuten das Geld abknöpft

    R.
     
  9. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Coburg
    In den 60iger Jahren gab es mal eine interessante Fernsehserie "Raumschiff Orion".

    Solche Erinnerungen bleiben.
     
  10. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Werbung:
    :lachen:


    Wir alle sind geistig KRISTALL - da für uns selber durchsichtig und transzendent. ATLANTIS lässt grüßen.

    Wir alle sind geistig INDIGO und des 3. Auges als VISIONÄRINNEN mächtig!

    Wir alle sind geistig Kinder des REGEN-BOGENS, mit dem wir ins Schwarze zu zielen wissen und für uns selber FARBENFROH = LEBENS- und SINNENFROH wie ein PARADIES-Vogel sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen