1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist eigentlich mit mir momentan los???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angela27, 3. Februar 2007.

  1. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    Hy ihr Lieben,

    also ich muss sagen die letzten paar Tage waren so schwermütig für mich. Normalerweise bin ich immer die die andere aufbaut und ein sonniger Mensch.Weiß nicht was los ist mit mir.
    Vielleicht kann mir wer anhand von meinen Karten helfen! Bin mir ja selbst keine große Hilfe beim Legen.

    Danke euch, echt lieb von euch....

    Frau: Hund Wolke Berg Schiff Buch
    Sterne STörche Herz Baum Mann
    Weg Lilie Haus Maus Blume

    GLG Angie
     
  2. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Was bedeutet Hund und Wolken?

    Kann es sein das viele Menschen denen es nicht gut geht, an mich denken?

    Gurß Angie
     
  3. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    erste Reihe durch: Dein Vertrauen (Hund) schwankt (Wolken), du vertraust deinem inneren tiefen spirituellen Wissen nicht (ganz). Kann sein dass du eine spirituelle Blockade hast, mach dir keine Sorgen, die hat jeder mal.

    Es fließt nicht so frei wie sonst. Hund liegt aber vor hellen Wolken, also
    klärt sich das wieder. und die Wolken, die dunklen verziehen sich auch
    wieder, wie Wolken nun mal sind, sie kommen auch wieder, und dann
    gehen sie wieder :)

    (d)ein Mann kann wieder mehr Sicherheit und Veränderung bringen.
    oder aber es gibt wieder Klarheit, wenn du Geduld hast (Baum),
    neue Kräfte tankst und dich wieder stark fühlst (Mann).

    Kann es sein dass du dich momentan nicht wohl in deiner Haut fühlst und
    dich vielleicht auch "unschön" findest, bist halt unzufrieden. Das sehe ich
    in der untersten reihe.

    Könnte auch sein, dass du irgendwie zerstreut bist und zu vielen Wegen
    gefolgt bist/folgst.

    wenn es jetzt keine spirituelle/geistige Blockade ist, könnte ich auch meinen, dss du eine Blockade hast, weil du dich nach mehr Vertrauen sehst oder kein richtiges Vertrauen hast, was einen oder deinen Mann angeht.
    Was du aber wohl verdrängt hast.

    Du wünschst dir mehr Sicherheit und Zuneigung. Und du fühlst dich gekränkt und "ungeliebt oder unattraktiv", weil/wenn er es dir nicht zeigt oder gibt.
    es können aber auch allgemein die Männer gemeint sein!!!

    was meinst du?
     
  4. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    LG Angie
     
  5. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Ja das kenn ich, das war auch längere zeit so bei mir, und auch noch nicht so lang her, ich wollte besser werden und ich wusste nicht wie, das war fast so als wollte ich es erzwingen, aber so klappt das nicht.

    man kann die entwicklung nicht beschleunigen, sie kommt von allein,
    man kann ja auch nicht von einem 5 jährigen kind erwarten, jetzt werde
    endlich erwachsen.

    du bist doch schon sehr gut, finde ich, und versuche wieder vertrauen
    in dich zu bringen und deine fähigkeiten, es ist wichtig dieses vertrauen
    nie zu verlieren.

    mach dir nichts draus wenn du mal nen hänger hast.
    ich habe das gefühl, dass du zu unruhig bist, und weil es um dich herum zu "Laut" ist, verliert man automatisch die verbindung zu sich selbst.
    du musst versuchen ruhiger zu werden , wieder auf dich selbst mehr zu besinnen, vielleicht hilft es, wenn du dich erdest, oder eine baummeditation(/baumvisualisierung machst.

    ich kann das verstehen, wenn keiner für einen zeit hat, und erst recht, eine geliebte person, dann glaubt man nach einiger zeit, dass man für diese person nicht so wichtig ist, und sehnt sich nach mehr liebe und zuneigung, beachtung. und erst recht wenn man nichtmal richtig zeit für sich selber hat.

    wenn dein mann nicht mal zeit für sich selbst, hat, kann er auch nichts abgeben. wenn ermal wieder mehr zeit für sich selbst hätte, kann er auch wieder mehr abgeben, für dich, für andere,...

    das ist echt ein teufelskreis irgendwie. *seufz*
    :nudelwalk
     
  6. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    Hallo:banane:

    So jetzt hab ich ein kleines Mützerchen gemacht.

    Ja es ist so, dass ich in diese Familie hinein´kommen musste. Eigentlich wollte ich nie meine Familie auch keine andere in meiner Nähe. Ich wollte immer meine eigene kleine Familie, kleines Haus, Garten usw. und nie war es so. #
    Irgentetwas habe ich zu lernen. Ich wünschte, endlich von alle den Familienkram ruhe zu haben.
    Besuchen und wieder abhauen das wäre meine Devise, aber nein, so läuft es nicht in meinem Leben. Ich muss sagen meine Freunde sind méhr Familie für mich als überhaupt meine Verwandtschaft. Auf sie habe ich immer zählen können und mich immer verlassen können.
    Ja und meine Freund ist auch umzingelt von seiner Familie, aber er kann sich nicht los reißen. Er wünschte sich auch ein kleines Häuschen, dass wir renovieren könnten (wir lieben handwerkliche sachen und kreativ sein), aber er würde nie von diesem Haus weg gehen, ausser wir hätten einen Lottosechser! Lach lach und den werden wir auch nie haben.
    Eigentlich fühle ich mich, als hätte ich eine totalen Stillstand. Aber der muss wohl sein.

    Angie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen