1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist dir esoterisch wichtig ?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Abraxas365Mithras, 18. August 2010.

?

Was ist dir esoterisch wichtig ?

  1. Erforschte Erkenntnis durch: Aufklärung - Prüfung - Selbstentdeckung

    66,7%
  2. Schweigende Übernahme durch: Papageiengeschwätz - Befehlsannahme - Egalitätsbewusstsein

    6,7%
  3. Manifestierter Glaube durch: Tradition - Religion - Antidenken

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Begrenztes Ich durch: Gott - Energie - Erleuchtung

    6,7%
  5. Eine andere Sonstigkeit durch: ??????? - ??????? - ???????

    20,0%
  1. Werbung:
    Was ist dir esoterisch wichtig ?


    1) Erforschte Erkenntnis durch: Aufklärung - Prüfung - Selbstentdeckung



    Bei mir ist es die 1........und bei euch ?
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.299
    Ist Dir schon aufgefallen, dass Du alle anderen Antwortmöglichkeiten so ins Negative gezogen hast, dass sich die Umfrage im Grunde erübrigt? :D
     
  3. Herzensfreude

    Herzensfreude Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Im Reich der Naturgeister
    Diese "negativen" Antwortmöglichkeiten sind möglicherweise durch Beobachtungen entstanden?! ....leider ist es wirklich so .... nicht nur das, die wenigsten sind überdies mit ihren nach außen repräsentieren Weisheiten authent.
     
  4. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.299
    Ja... wahrscheinlich Beobachtung, aber natürlich auch sehr subjektive Interpretation. Abgesehen davon hat alles einen Grund und wer eine Art esoterisches Ideal in "Erforschte Erkenntnis durch: Aufklärung - Prüfung - Selbstentdeckung" könnte auch das verstehen. Fehlende Authentizität/Aufrichtigkeit hat ja immer Gründe und wenn man wirklich verstehen will, kann man nicht mal das noch jemandem vorwerfen.
     
  5. suenja

    suenja Guest

    Lieber Abraxas365Mithras

    Welche Antworten erwartest du eigentlich,ausser vermutlich die Bestätigung deiner eigenen.
    Dieses scheint wieder einmal ein Sinnlosthread zu sein,der leider nur der Selbstbeweihräucherung dient.
    Schade!
    LG Suenja
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Stimme dir bei!

    Da stellt wiedermal so ein pseudo-Spiritueller klar, dass ER auf dem richtigen Weg ist - im Gegensatz zu den meisten anderen.

    Mann, Mann, sehen die Leute eigentlich nicht selbst was sie da so vom Stapel lassen?

    R.
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Auf die Gefahr hin, das Thema zu verfehlen....... :D

    Das Wort "esoterisch" lasse ich weg, das mag ich nicht. ;)

    Also, was ist mir wichtig...

    In Wahrheit und Klarheit meinen Weg zu gehen,
    meinen Lebensplan zu erfüllen - sprich:
    meine Aufgaben (und auch Lernaufgaben) zu meistern.

    Die Erkenntnis steht nicht an erster Stelle, die kommt "automatisch" step by step. Ich *muss* nicht alles wissen, das, was für mich und meinen Weg wichtig ist, werde ich ERKENNEN. Learning by doing... :)

    lichtbrücke
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Ehrlich Abraxas, so kann man nicht ernsthaft eine Umfrage starten.

    Aber gut:
    Was ist/war mir wichtig? Selbsterkenntnis, Transzendenz/Verbundenheit, Spielerei, auch Extase.;) (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
     
  9. Ach, wolltest du wie Lichtbrücke mir ein anderes Thema
    untersetzen ? Also wenn man schon eine Umfrage stellt, dann doch
    wohl das, was man interessierend wissen möchte.......oder nicht ?

    Nach deiner Aussage, zählt für dich, genauso wie für Lichtbrücke



    Antwort 4

    Was ist daran so schwierig ?
     
  10. Werbung:
    Ach tatsächlich? Weshalb "beweihräucherst" du dich denn hier
    mit einem "Sinnlosbeitrag" ?

    Im Übrigen: Soll ich dir mal versuchen sämtliche Sinnlosthreads inklusive
    Threadersdteller auflisten aus meiner Sicht?

    Was glaubst du wie viele da zusammenkommen?
    Was glaubst du wie viele Beweihräuchernde Threadersteller
    da zusammen kommen werden ?

    Also, was du hier machst, einfach irgendwo deinen sinnlosen Senf
    abzuliefern ohne interessierte Meinung, ist wirklich unter deine
    sinnlose Antwort auflistend dazugehörig.......

    Wenn dich was nicht interessiert, weshalb schreibst du dann?


    P.S. Alles ist für dich sinnlos, weil es dir nichts gibt?

    Wie egoistisch muss man sein, um so zu denken und dann auch noch
    mit Lichtliebe daherzuwatscheln?

    Wenn du was nicht kapierst, warum fragst du dann nicht erst,
    statt sinnlos daherzuprovozieren und fehlurteilend Worte zu setzen? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen