1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist die Seele?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Frl.Zizipe, 28. August 2007.

  1. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.485
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mich würde interessieren, was in eurer Vorstellung die Seele überhaupt ist.

    Wo sie ist, wie sie ist und ob sie überhaupt ist .......




    Love
    Mandy
     
  2. Castanea

    Castanea Guest

    Hallo Mandy,

    die Seele sind wir, zur Zeit eingehüllt in einen menschlichen Körper, um auf der Erde unsere Erfahrungen zu sammeln.


    alles liebe
    castanea
     
  3. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    hello mandy!

    das thema hatte ich im letzten newsletter (auf meiner hp) - ich kopiere dir den text gerne rein ;)

    TdM 08/07

    Die Frage nach dem Wesen der Seele

    Jeder weiß, was man unter dem Begriff „Körper“ versteht. „Der Mensch besteht aus Leib, Seele und Geist“ ist wohl auch keine neue Redewendung. Nur was ist eigentlich die Seele?
    Dieser besondere Begriff existiert in jeder Sprache. Und jedem ist vermutlich auch die Tatsache bekannt, dass man solange „beseelt“ ist, der Körper lebt. Stirbt er, weicht die Lebenskraft aus ihm – man ist somit „entseelt“.
    Somit ist der Begriff „Seele“ eine andere Ausdrucksform für unsere Lebenskraft.
    Wenn man das Wesen der Seele näher betrachtet, dann führt es zurück zur Urschöpfungskraft. Sie stellt somit einen „Tropfen“ aus dem unendlichen Ozean der Urenergie dar. Der oft gebrauchte Ausdruck „Seelen-Geist“ hat somit auch einen tieferen Sinn. Die Seele und der Geist können nicht voneinander getrennt sein, denn Beide sind voneinander abhängig. Und wenn der Geist nun aus der Urenergie entstammt, dann ist auch „er“ von Anbeginn gegenwärtig und zeitlos.

    alles liebe,
    eve
     
  4. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.485
    Ort:
    Wien
    Ich seh das in etwa so:

    Der Mensch besteht aus Körper - Geist - Seele

    Der Körper ist lebende Materie, ein aus Zellen aufgebautes Gebilde, das lebt - solange der Zellstoffwechsel funktioniert

    Der Geist ist die Fähigkeit zu DENKEN, die Funktion des Gehirns.

    Und die Seele nun, ist das Produkt des Denkens - die Seele ist die Summe der Gedanken, die wir uns je gemacht haben - wächst natürlich mit jedem Tag. Da unser Geist ja durchs Denken jeden Tag neue Gedanken produziert.

    Der Körper und der Geist sind sterblich, die Seele ist das endlose - Gedanken sind auch endlos, Gedanken kann man sich endlos machen.

    Das ICH, das was mich ausmacht, was ich BIN - das sind meine Gedanken, ich bin durch meine Gedanken, so wie meine Gedanken sind, so bin auch ich. Also ist meine Seele meine Gedanken.
    Indem ich meine Gedanken ausspreche, sie vielleicht in irgendeiner Art und Weise umgesetzt werden, oder dadurch dass ich sie aufschreibe, oder in Musik vertone oder male oder in Gedichte verpacke - dadurch kann ich mich unsterblich machen. Und das ist dann das unsterbliche in uns. Eben die Seele.

    So seh ich das.



    Love
    Mandy
     
  5. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Feeli,

    worunter würdest du dann bei den Bewußtseinsebenen Körper, Geist und Seele das Unterbewußtsein einordnen?

    Was heißt beseelt?

    l-G Seyla***
     
  6. Seyla

    Seyla Guest

    Werbung:
    Hallo Mandy,

    Kannst du deine-fremde Gedanken fühlen?

    l-g Seyla***
     
  7. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Liebe Mandy,

    da du ja gerade am Nachdenken über dieses Thema bist - hast du ein Gefühl dafür,
    was du warst, bevor du in deinen jetzigen Körper hineingeschlüpft bist?
    Nimmst du deinen Energiekörper, deine Aura wahr, oder hast du eine Vorstellung davon?
    Fühlst du dich als getrenntes Individuum, oder spürst du eine Verbindung zur Quelle von Allem?

    Ich glaube, mit unserem Verstand sind wir nicht in der Lage, wirklich das zu erfassen,
    was unser Seelenwesen ausmacht.
    Mit dem Gefühl kommt man schon etwas näher an die Wahrnehmung dessen heran,
    was wir eigentlich sind.

    Alles Liebe,
    Diddi :kiss4:
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.485
    Ort:
    Wien

    Meine Gedanken sind mir nicht fremd ....


    Meine Gedanken fühlen - schön gesagt.
    Ja, natürlich kommen mit Gedanken auch Gefühle oder mit Gefühlen auch entsprechende Gedanken. Irgendwie hängt das ja sowieso zusammen.


    Love
    Mandy
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.485
    Ort:
    Wien

    Lieber Diddi,

    ich glaub nicht, dass ich in meinen Körper "hineingeschlüpft" bin :o)
    Ich glaub nicht daran, dass wir mehrere Leben leben.

    Und Gefühl erfassen wir auch mit unserem Gehirn. Ohne dem Gehirn wären wir zu gar keinem Gefühl fähig. Ohne Gehirn können wir überhaupt nichts erfassen.
    Obwohl für Gefühl, Trieb und Instinkt ein anderer Gehirnteil (die Zentralwindung) verantwortlich ist. Für´s Denken also Nachdenken, Gedanken machen ist das Stirnhirn zuständig.

    Schau, ich mein - ICH bin nicht mein Fuß, nicht mein Bauch, nicht mein Kopf. Selbst wenn du mir mein Herz rausschneidest und auf den Tisch legst, bin das nicht ICH. ICH bin meine Gedanken, das macht mich aus. So bin ich und die kann ich auch meiner Nachwelt dalassen. Das was man dann unsterblich nennt.

    Was meinst du genau mit Aura? Ich bin mir meiner Wirkung bewusst und ich weiss auch um meine Ausstrahlung bescheid. Die sich natürlich auch je nach Stimmungslage ändert. Ja dessen bin ich mir bewusst.

    Bin ich ein getrenntes Individuum???
    Ja, im Prinzip schon.
    Ich kann mir unter Quelle von Allem echt nicht viel vorstellen ......



    Love
    Mandy
     
  10. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Liebe Mandy,

    es könnte sein, dass es um deinen Körper herum einen energetischen Bereich gibt,
    der auch zu dir gehört, in dem du auch Raktionen wahrnehmen kannst.
    Z.B. kannst du mal deine geöffneten Hände vor dir so halten, dass sich die Handflächen
    gegenüber stehen, vielleicht 20 cm auseinander, und dann ganz langsam, wirklich langsam,
    die Hände aufeinander zubewegen. Kann sein, dass du dann in den Handflächen was
    spürst, wenn du an dem Punkt etwas hin und her gehst, wirds noch deutlicher.

    Deine Sichtweise finde ich schon interessant, es ist ja gut, wenn Menschen sich und
    die Welt nicht alle aus dem gleichen Blickwinkel sehen, das wäre ja echt langweilig. :)

    Für mich selbst ist die Seele eine Form von Bewusstsein, das größer ist, das mehr ist,
    als das, was ich hier im Moment als Mensch bin, ein Bewusstsein, das es auch schon
    viel, viel länger gibt, als mich jetzigen Menschen. Das macht es mir einfach leichter,
    bestimmte Dinge erklären zu können, die ich erlebe.

    Mein Bild von mir selbst und von der Welt formt sich einfach danach, was ich selbst erfahre,
    damit entwickelt es sich, verändert sich, ist mehr oder weniger immer in Bewegung.
    Und es sind vor allem andere Menschen, die mir Impulse für diese Bewegung geben,
    deshalb schaue ich immer, was jeder mir zeigen möchte, und oft ist was für mich dabei.
    Menschen sind echt klasse.

    Alles Liebe,
    Diddi :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen