1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist die Seele?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Luna8, 25. September 2010.

  1. Luna8

    Luna8 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    hallo zusammen,
    ich hab mal 3 Fragen.

    Wo sitzt denn eigentlich die Seele, und wieso sind wir so verletzbar in der Seele?

    Und wie verarbeitet man Trauma und Kummer die sich in der Seele festsetzen? manche Sachen gelingen einem ja recht gut und an manchen knabbert man solange rum!

    Liebe Grüße Luna8
    __________________
     
  2. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.603
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Wo sitzt die Seele? Überall in deinem Körper, in jedem deiner Atome. Und Seele strahlt auch über deinen Körper hinaus, bis ca. 2 Meter. Das ist die Aura.
    Wieso sind wir so verletzbar? Sagen wir einmal so: Weil die Seele ein sicheres Gefühl fürs Liebliche, Gute hat - und weil sie Eigenwilligkeit hat.


    Am besten damit, dass man ein Trauma beiseite schiebt, ihm keine Wichtigkeit gibt - und es am besten vergisst. Das wäre das erste. Das zweite wäre: Positiv denken, viel lachen. Hinaus in die Natur. Das Angenehme in den Vordergrund stellen.
     
  3. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    die seele sitzt in der kutsche: klick mich :D

    der teil psyche der seele ist verletzbar, der teil 'hohes selbst' als unser göttlicher funke ist immer heil, unverwundbar

    psychische verletzungen erleiden wir alle, besonders prägend sind die in unserer kindheit - die arbeit am selbst ist ein weg nachinnen, den wir auf vieler weise gehen können um frei und heil zu werden

    auf meiner HP stehen ganz viele wege dazu ('hohes selbst und inneres kind', 'neurosen und blockaden', 'erlösungsarbeit', 'rückführungen' usw.)

    du sprichst mit deinem eröffnugspost ein sehr weites feld an ...

    lg
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    Werbung:
    so kann keine heilung geschehen, denn das macht krank! - wenn wir die traumata in unserem unterbewusstsein (psyche) nicht von der negativen energie erlösen, dann schickt uns die seele krankheiten als botschaften!

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen