1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist der Sinn von Krankheiten?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Kristen, 11. Juli 2013.

  1. Kristen

    Kristen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    794
    Werbung:
    Grippe, Fieber, Kopfschmerzen, andere Krankheiten...

    wieso muss das sein?
     
  2. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    weil wir nicht in nem Vakuum leben und Viren und Bakterien etc. sich auch gerne vermehren wollen und der menschliche wie auch der tierische, pflanzliche Körper und Geist nicht unkaputtbar ist.

    und welchen Sinn man dem zuordnen möchte, hängt von persönlichen Vorlieben ab.
     
  3. Langweilig

    Langweilig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Ne, also das ist so weil die psyche das will, und einen darauf aufmerksam machen will, das da was nicht rund läuft, inder psyche.
    Aber wir hören ja nicht hin!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    meinst du das ernst oder ironisch?
    Wenn die psyche so mit uns kommunizieren würde ,gäbe es keine psychischen erkrankungen...

    Und wenn "die psyche das will" , wäre das doch selbstzerstörerisch^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2013
  5. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Welchen Sinn haben Krankheiten? Diese Frage kann aus vielen Perspektiven betrachtet und beantwortet werden...

    ...einmal freut sich natürlich die Phrama Industrie und auch so manche Scharlertane, denn mit Heilungs oder Linderungsversuchen lässt sich eine Menge Geld verdienen.

    ...ein zweiter Aspekt könnte eine natürliche Regelung der Population darstellen (siehe Pest)?

    ...ziehe ich bestimmte religiöse Lehren hinzu, bekommen Krankheiten einen ganz anderen Aspekt. Ich spreche hier die Kabbalistik an.
    Nach den Lehren der Kabbala entscheidet sich eine Seele vor der Inkarnation für bestimmte Lebensaufgaben und Lernaufgaben. Dem Menschen sind diese Aufgaben nicht wirklich bewusst. Krankheiten deuten dann auf ein Nichtleben der Aufgaben hin.
    Durch bestimmte Angaben der Geburt (Vollständiger Name, Geburtsdatum und Ort) lassen sich grob die Lebens und Lernaufgaben "berechnen" ebenso wie die Passionswege (Folgen bei Nichterfüllung).

    ...der Sinn kann auch darin liegen, das wir einen Vergleich zu guten Zeiten haben, unter dem Motto, wer Regentage nicht kennt kann Sonnentage nicht schätzen.

    Es gibt bestimmt noch mehr Deutungen oder auch Undeutungen. Nach meiner Ansicht ist es wichtig wie jede Person selbst dazu steht, zu was wir uns entscheiden, was Krankheiten für uns bedeuten sollen, oder was wir in solche Begebenheiten hinein interpretieren wollen.

    P.S. Ich bin der Meinung wer einen wirklichen "Sinn" in Krankheiten sehen will, der ist in der Kabbalistik sinnvoll aufgehoben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2013
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    jo mein thema kabbaala:D
    kabbala sagt dazu:
    es gibt den weg des leidens und den weg der fülle ...stichwort...alle sind gerufen
    das leben kannste nicht anhalten wie en auto...es gibt keine bremsen und will sich entwickeln
    du weisst zunächst nicht so genau wohin es geht und rennst erstmal dem zeitgeist blind hinterher...alles menschlich soweit
    irgendwann mag es sein...dass du den anschlus zu verlieren drohst oder eben keine böcke mehr drauf hast...
    thema karriere etc...ad acta..
    es gibt wichtigeres..
    dann hörst du vielleicht diesen ruf
    krankheiten erinnern dich und mahnen dich
    #dass es wichtigeres gibt als den zeitgeist
    und das ist die ewigkeit als jettztgefühl
    so man bekommt schläge von krankheit geht in sich und vernimmt diesen ruf
    stichwort ...vom arzt wird dir ruhe verordnet
    jesus...sammle dir hier keine schätze an wo motten usw...dir das alles wegfressen können--bau dir hier keine vergänglichen werte auf...sondern...entdecke die werte der ewigkeit...
    im sinne von...geh zum vater...und geniesse ..was er für dich vorberreitet hat schon hier im leben...
    krankheiten sich schläge...die dich erinnern wollen..
     
  7. Patty92

    Patty92 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    414
    Verstehe ich das richtig?
    Wenn ich mich also nicht so verhalte, wie der Vater (Gott) es möchte, werde ich von ihm bestraft? Und das Mittel, welches der Vater (Gott) wählt, sind Schläge, also Gewalt, in Form von Krankheiten?

    Klingt echt brutal!


    Und dementsprechend müssten dann ja eigentlich die Menschen, die im materiellen Luxus schwelgen, krank sein und die Menschen, die in Armut leben, die nichts Materielles besitzen, vor Gesundheit nur so strotzen.

    Ist aber nicht so!
     
  8. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    das ist eine Erfindung der *New-Age-Esoterik* und hat mit Kabbala absolut gar nix zu tun.

    und das hier ebenso wenig.
    Daß es immer wieder findige *Geister* gibt, die alles mögliche vermantschen und da nen Ettiket draufpappen, wie 'Kabbala' oder 'Quantenphysik' etc etc... damit es besser klingt, läßt sich leider nicht verhindern.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Die Vermehrung (und Ernährung in den ersten beiden Fällen) von Parasiten, Bakterien und Viren. Wenn man da von "Sinn" sprechen will.

    Anderen Krankheiten wie Autoimmun- und Erbkrankheiten sowie Krebs kann man nicht einmal einen derartigen Sinn zuordnen. Das sind schlicht (System)fehler.

    Überall einen Sinn zu suchen ist ein logischer Fehlschluss.

    LG PsiSnake
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    lies mal das blaue...und entscheide ..selbst ob ich dir das blaue vom himmel vorgelogen habe:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen