1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist dein Persönlichkeitstyp nach Jung (Myer/Briggs) bzw. den Socionics?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Cosmoparticle, 13. Januar 2013.

  1. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo liebe Eso-Familie,

    Voller Enthusiasmus beschäftige ich mich nun schon eine Woche lang mit der Persönlichkeitstypologie nach Myer/ Briggs (die auf Carl Gustav Jungs Forschung basiert) und bin letzten Endes bei den Socionics angekommen. Zur Einführung kann ich nur den Socionics-Artikel bei Wikipedia auf deutsch und englisch empfehlen, die teilweise unterschiedliche Lücken des Wissens dazu füllen.

    Einführend möchte ich in der Eso-Gemeinschaft ein kleines Experiment machen: Entweder ihr ordnet euch nach Gefühl in einen der 16 Typen ein oder am besten ihr macht einen der unzähligen Tests im Internet. Den schnellsten Test, der trotzdem relativ genau ist, verlinke ich euch hier, damit ihr nicht googlen müsst. Er ist leider auf Englisch, aber für einen ersten Test sehr gut:

    http://www.socionics.com/sta/sta_turbo.html

    Das Experiment im Esoforum ist also folgendes: Ihr gebt euren Socionics/ MBTI-Typen an und dazu am besten Aszendent und Sternzeichen, so dass wir erstens sehen, ob Aszendent oder Sternzeichen sich genauer mit dem Persönlichkeitstyp decken und zweitens, ob es überhaupt eine Korrelation zwischen den Sternzeichen und den MBTI-Typen gibt.

    Ich fange mal an:

    Ich bin nach unzähligen Tests und Analysen sehr sicher, dass ich ein ENFp-ler bin, Archetyp: Psychologe/ Reporter. ENFp (Extrovertiert-Intuition-Fühlen-Wahrnehmen) heißt, dass meine stärkste Eigenschaft die extrovertierte Intuition ist und am zweitstärksten das introvertierte Fühlen (Ethik) ist und auch impliziert der Typ, dass ich insgesamt extrovertiert bin. Man nennt meinen Typen daher auch: "den intuitiv-ethischen extrovertierten Typ".

    Mein Sternzeichen ist Krebs, mein Aszendent ist Jungfrau. Ich denke ein ENFp-ler passt eher zu meinem Sternzeichen, Krebs und ich denke somit, dass sich in meinem Fall Astrologie und Psychologie nicht widersprechen, da die Intuition als starke Eigenschaft sicher auch von der Jungfrau kommen kann. Allerdings bin ich vielleicht etwas extrovertierter als zu erwarten war.

    Lasst euch bitte nicht davon beeinflussen, aber Jung hat sich selber mit Astrologie beschäftigt und auch wenn seine Lehre in der Wissenschaft betrieben wird, sind seine 16 Typen mehr oder weniger sicher auch von den Sternzeichen inspiriert.

    Deswegen biete ich euch zum Schluss noch ein System aus dem Internet an, welches mutmaßt, wie sich die 16 Typen "idealer Weise" auf die 12 Sternzeichen verteilen, um dann zu sehen, ob es bei euch stimmt.


    Ohne Gewähr: Sternzeichen und mögliche MBTI-Persönlichkeit

    Widder – ENTJ: Field marshals.
    Stier – ESFJ: Providers
    Zwillinge – ENTP: Inventor
    Krebs– ISFJ: Protectors.
    Löwe – ESFP: Performers.
    Jungfrau– INTJ/ENFJ: Masterminds/Teachers.
    Waage– INTP: Architect.
    Skorpion– ISFP: Composer.
    Schütze– ENFP: Champions.
    Steinbock – ESTJ/ISTJ: Supervisors/Inspectors.
    Wassermann – ESTP/ISTP: Promoters/Crafters.
    Fische – INFJ/INFP: Counselors/Healers.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013
  2. Azurkind

    Azurkind Guest

    Also nach dem kurzen Test in deinem Link bin ich Typ INTP, also Waage.
    Bin SONNENZEICHEN Löwe und Aszendent Fische, und hab keinerlei Planeten in Waage.
    Ich find solche Persönlichkeitstests aber eher schlecht, da man für das richtige Ergebnis zu 100% objektiv und ehrlich sich selbst gegenüber sein müsste, und selbst wenn man das sein würde, wäre so ein Test ja wieder überflüssig.
     
  3. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Tatsächlich geht es bei diesen Tests eher um Selbsteinschätzung. Jung war Idealist und hat Idealtypen gemacht: Menschen sind im Idealfall so, wie sie sich selbst sehen. Freud, sein Lehrer dagegen, war "Realist": Menschen sind so, wie andere (v.a. der Psychoanalytiker) sie sehen. Dagegen sind Freuds Typologien meistens Krankheiten und Störungen (Narzist, Neurotiker etc.) Ich selbst bin eher Idealist und Jungianer, denke also, dass man sich selbst sehr gut einschätzen kann.

    In jedem Fall schon einmal schönen Dank für deine Antwort. Da du introvertierter bist als ein Löwe, scheint eventuell der AC stark zu sein. Lasst uns weiter gespannt sein. Außerdem muss das System nicht unbedingt stimmen: Du bist zwar intuitiv wie ein Fisch, aber entgegen dem Vorschlag eher "Denker" und nicht "Fühler".
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013
  4. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Hi :)

    Mag den Test gerade nicht machen (u.a. weil meine Englischkenntnisse nicht ausreichen,..).

    Wofür steht das > ENFP?
     
  5. Azurkind

    Azurkind Guest

    Was meinst du mit "im Idealfall?" So dass es der wahren Persönlichkeit des Menschen am nähesten kommt? Ich würd mich nach deinen Beschreibungen eher als Freudianer (sagt man das so?:D) sehen, aber trügerisch sind beide Sichtweisen. Beim "So wie andere einen sehen" ist die Projektion halt die Falle, beim "So wie man sich selbst sieht" ist die Unehrlichkeit und fehlende Objektivität die Falle, aber ich denke man tut sich leichter damit andere zu sehen wie sie wirklich sind, als sich selbst. Trotzdem versteh ich nicht was Selbsteinschätzung großartig bringen soll.
     
  6. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    @ Tany: ENFP heißt: Extravert-INtuition-Feeling-Perceiving, also nach MBTI: ein extrovertierter Typ, der eher intuitiv als durch seine Sinne Informationen wahrnimmt, eher fühlt (nach dem Bauch geht), um wichtige Beschlüsse zu fassen, als eben durch Denken Entscheidungen zu treffen und Perceiving steht dafür, dass ich eher eine Situation abwarte, um an dieser mein Handeln zu bestimmen anstatt im Gegenteil auf meine bereits gefällten Entscheidungen mich zu verlassen. Die genaue Typbeschreibung ist, dass ich als stärkste Eigenschaft eine extrovertierte Eigenschaft des Informationssammelns besitze (nämlich die extrovertierte Intuition, d. h. die Fähigkeit, die "Essenz eines Dinges oder einer Person" zu begreifen) und dann als zweitstärkste kogntive Funktion bin ich introvertiert fühlend, dass heißt ich treffe aufgrund meiner Intution Entscheidungen zum Handeln durch eher mein Gefühl als durch eine formelle Analyse. Dies entspricht dem Typ des "Psychologen" in den socionics, während die Beschreibung soweit ich sie hier gemacht habe, den Typ "Champion" von Myer-Briggs entspricht. MBTI (Myer-Briggs) und socionics-Typen lassen sich mehr oder weniger genau in eineinander umwandeln und entsprechen einander.

    @ Azurkind: Das sind sehr schwierige Fragen. Ich stimme dir bei deiner Einschätzung zu. wenn du dir über deine Selbsteinschätzung nicht sicher bist, kann man immer auch jemand anderen Fragen, der zur Überprüfung den gleichen Test macht, aus der "Fremdperspektive" und dich in dem Test einschätzt, dass also jemand deinen Typ für dich bestimmt. Wenn beides sich deckt, dann ist es sicher sher wahrscheinlich wahr. Aber auch so, man kann andere tests selber machen, wo die eigenschaften nur "indirekt" erfragt werden und man gar nicht merkt, was dort "erfragt" und gemessen wird. Dann erübrigt sich das Problem der Objektivität und Unehrlichkeit. Aber du hast recht, man muss ehrlich zu sich selbst sein, und diese Dinge sind Probleme auf beiden Seiten, wie du geschildert hast.
     
  7. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Bei mir ist der Romantiker rausgekommen INFP, bin aber Sternzeichen Löwe und Aszendent Krebs. Scheint nicht so zu passen.
     
  8. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Allerdings ist die Beschreibung von Romantikern nicht so fern vom Aszendenten Krebs. Es gibt bisher einen kleinen Trend, dass der MBTI-Typ eher mit den Aszendenten korreliert.
     
  9. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Kleiner Hinweis: Der Test ist ein socionics-Test. Die Liste mit den Sternzeichen ist allerdings mit den MBTI-Typen verbunden. Deswegen stimmen die auch nicht genau überein, insbesondere sind Introvertierte im System der socionics nicht eins zu eins konvertierbar in die MBTI-Typen und umgedreht. Das Testergebnis meiner Vorgängerin kann also INFp ODER INFj im socionics-Universum sein. In dem Fall ist es egal, weil beide Typen vorgeschlagener Weise dem Sternzeichen Fische zugeordnet sind, auch wenn wie gesagt die Typen sich nicht decken müssen. Hier geht es darum, den Einfluss von Sternzeichen UND Aszendenten herauszufinden. Wenn es keinen gibt, dann gibt es eben keinen, wenn sich beide Typen MISCHEN, dann MISCHEN sie sich eben, wenn sie dominant sind, dann ist ein astrologischer Einfluss dominanter.

    PS: Wichtig festzuhalten: Ob Löwe oder Krebs: wichtig ist, dass der Fühltyp bei beiden stark ist.
     
  10. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    ESTp- Conqueror und Fische/Wassermann...

    Wobei ich deinen eingestellten Test jetzt nicht wirklich tiefgreifend finde... ich hätte genauso gut vielfach auch die andere Seite anklicken können... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen