1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Spiritgirl, 5. April 2008.

  1. Spiritgirl

    Spiritgirl Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Hallo @all

    da ich nicht weiß wo mein Thema reingehört poste ich hier einmal....
    möchte mich aber erst mal kurz vorstellen:

    Bin 37 jahre alt, mutter von vier Kindern und habe mein Leben im Dezember grundlegend geändert in dem ich mich in eine Frau verliebt habe und auch dazu stehe....
    Diese Frau hat sich auch in mich verliebt( obwohl noch gebunden) und von anfang an war zwischen uns eine wunderbare Vertrautheit, wir verstanden uns ohne Worte, allein wenn wir uns ansahen wussten wir was die andere denkt und fühlt....körperlich nahe waren wir uns bisher noch nicht weil es noch ein paar Schwierigkeiten im Privatleben bei ihr gibt. Es beschränkt sich im moment auf die seelische Nähe...was auch sehr schön ist.

    Nun ist sie in Reha,weil es ihr körperlich und seelisch nicht gut geht(wegen ihrer noch bestehenden Partnerschaft), ich weiß nicht wo sie ist aber ich habe trotzdem ein innere Verbindung zu ihr...
    Letzte Nacht passierte mir was, womit ich nicht so ganz klar komme.Ich berichte mal:

    Ich dachte an sie und mir fiel der satz ein: "sie hat meine Seele berührt" und plötzlich brach ich in Tränen aus, es überwältigte mich total....allein dieser eine Satz löste in mir ein Gefühl aus....die letzten paar Wochen kamen mir immer mal wieder die Tränen weil ich nicht weiß wie es mit uns weitergehen wird und ob es überhaupt weitergehen wird....aber das von letzter Nacht war echt heftig...

    Plötzlich sah ich ihr Bild an, spürte eine Unruhe in mir und fühlte, dass es ihr nicht gut ging..ich hatte das Gefühl, dass sie gerade in diesem Moment weint wegen mir, weil sie auch nicht weiß wie es weitergehen soll....ihre seelischen Schmerzen übertrugen sich auf mich...
    Ich schloss die Augen, versuchte eine Verbindung zu ihr, bekam sie auch und dann passierte das komische:

    Ich war ganz nah bei ihr, nahm meine Umgebung nicht mehr wahr,hörte keinen Fernseher mehr, nichts mehr.Sah sie vor mir, sie lag auf dem Bett, fühlte wie ich über ihr Haar streichelte bis sie ruhiger wurde, bis sie aufhörte zu weinen...sah sie immer noch vor mir, war eine ganze Weile bei ihr...es fiel mir schwer aus diesem Zustand zurückzukehren, musste mir Mühe geben die augen wieder auf zu machen um die Realität wieder wahr zu nehmen....es kostete mich sehr viel Kraft die Augen wieder auf zu machen....

    Dann spürte ich, dass es ihr besser ging, auch mein Schmerz hatte nachgelassen, ich ging dann Schlafen, und war aber heute morgen sehr erschöpft...und das war keine übliche Erschöpftheit wie nach einer schlaflosen Nacht...nein, ich hatte das Gefühl, dass sie nun die Kraft hatte, die ich ihr letzte Nacht geschickt hatte....

    So, das war hoffentlich nicht zu verwirrend, und ich frage euch nun: was ist da gestern mit mir passiert??? Kann mir das nicht erklären....ich weiß nur dass es keine Einbildung war...
    Es ängstigt mich nicht, nein es war schön bei ihr zu sein....nur: was war das?

    Seit dieser Nacht habe ich wieder eine konstante Verbindung zu ihr...wo sie vorher abblockte und ich nichts mehr wahrnahm, besteht jetzt wieder diese VErtraute verbindung...liegt es daran, dass sie sich mir wieder geöffnet hat weil sie gestern spürte, dass ich für sie da war?

    Hoffe es kann mir jemand schnell einen Rat geben....
    Danke


    Lg Spiritgirl
     
  2. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Wenn Du mich fragst, liebes Spiritgirl, dann kann ich nur sagen, dass Du einmal abwarten sollst.

    Der Mensch hat die seltsamsten Träume und sie sind halt leider oft auch nur Schäume. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, aber das festzustellen ist sehr schwer, wenn auch fast unmöglich.

    Doch Du hast die Möglichkeit mit Deiner Angebeteten in Verbindung zu treten, oder? Du könntest ein Zusammentreffen organisieren, wenn Dir wirklich so viel daran liegt. Mit der Zeit kommt Rat. Bald wirst Du erkennen wie sie gefühlsmäßig tatsächlich zu Dir steht und dann wird sich etwas zwischen Euch entwickeln oder auch nicht.

    Aber darauf sollte man es ankommen lassen. Du kannst an dieser Erfahrung nur wachsen, ob Du nun erfreut oder enttäuscht wirst.

    Wünsche Dir viel Erfolg

    eva07
     
  3. Spiritgirl

    Spiritgirl Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    48
    Hallo eva07,

    ichweiß ja wie meine Angebetete gefühlsmäßig zu mir steht...soweit ist es schon klar, sie ist auch in mich verliebt....was draus wird, muss die Zeit zeigen, da hast du Recht...

    Aber was ich nun wissen wollte, war im zusammenhang mit diesem "Zustand" wo ich das Gefühl hatte ich bin bei ihr.....das meinte ich...

    Direkt in Verbindung kann ich im moment nicht mit ihr treten, denn ich kenne ihren Rehaort nicht, außerdem braucht sie Ruhe um zu einer Entscheidung zu finden- wie immer die auch aussehen mag...
    Ich werde nun erst mal abwarten, was draus wird...und auch mal abwarten ob mir so eine komische Geschichte nochmal passiert....

    Lg Spiritgirl
     
  4. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Du hast große Sehnsucht nach ihr und so wirkt sich das eben in den Träumen aus. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es ein Leben lang so sein kann, ohne dass man mit dem geliebten Menschen in näheren Kontakt tritt. Doch ich habe es auch nie gewagt. Ob es ein Fehler war? Vielleicht, aber vielleicht auch nicht. Es ist doch schön, von dem geliebten Menschen einen so erfüllten Traum zu haben. In der Realität sieht dann alles möglicherweise anders aus.

    Immerhin weißt Du wenigstens, dass sie in Dich verliebt ist. Davon konnte ich wirklich nur träumen. Doch diese intensive Zuneigung ist trotz Familie, etc. geblieben. Sie hat niemanden geschadet und ich habe mich daran gewöhnt.
    Die Träume gib es noch immer und ich habe sie gan einfach angenommen.

    Alles Liebe

    eva07
     
  5. Spiritgirl

    Spiritgirl Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    48
    Hallo eva07

    wenn es träume wäre würde ich ja nicht so ratlos aus der Wäsche gucken, als das gestern nacht passierte saß ich an meinem Schreibtisch und schrieb Tagebuch im PC...*g*
    Ansonsten würde ich ja auch denken ich habe geträumt...

    Aber es ist wirklich schön, da muss ich dir recht geben..solange diese Gefühl da ist werde ich es genießen.....:)...und ich weiß, wenn ich sie wiedersehe wird es zur lang benötigten aussprache kommen...hoffentlich in positivem Sine auch für sie, denn sie hat es im Moment schwerer als ich...

    Lg Spiritgirl
     
  6. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Es war kein Traum im Schlaf, Spiritgirl, du warst ja wach- es war ein Tagtraum. Eine Phantasie im wachen Zustand. Ich kenne das auch, in einem solchen Zustand kann man seiner Sehnsucht freien Lauf lassen. Man darf das aber nicht mit der Realität verwechseln. Auch solltest du nicht glauben, dass deine Angebetete etwas davon mitbekommen hat, es spielte sich nur in deiner Phantasie ab.

    :)
     
  7. Spiritgirl

    Spiritgirl Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    48
    Hmmm....also dann hatte ich noch nie so einen intensiven Tagtraum wenn es einer war....was ich mir aber nicht so ganz vorstellen kann, dass sie es nicht mitbekommen haben soll...von Anfang an hatten wir eine Verbindung zueinander als wir uns regelmäßig trafen....sie spürte immer wenn es mir mal nicht gut ging und umgekehrt...

    Aber was es auch sei: es ist schön....wenn sie aus der Reha zurück ist werde ich sie dazu fragen....:) und dann bin ich mal gespannt was bei rauskommt...
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Du hattest ja auch noch nie eine solche Sehnsucht. ;)

    Ja, das ist eine gute Idee- frag' sie. :)

    Natürlich fühlen sich solche Phantasien schön an- wie gesagt: ich kenne das auch. Was mich aber stutzig macht: wieso kennst du ihre Reha Adresse nicht? Ich meine, wenn man doch einen so innigen Kontakt hat, dann will man den doch aufrecht halten, oder nicht? Verrenn' dich da bloss in nix, Spiritgirl- das Seelenverwandtschafts- und Empathie-Forum ist voll von solchen Leidensgeschichten.

    :)
     
  9. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.295
    Ort:
    Coburg
    ja, die Liebe :liebe1: ist wirklich ein Wunder, was da nicht alles innerhalb der geistigen Ebenen passieren kann.

    Nachdem es sich hier um eine ungewöhnliche und sozial nicht normale Beziehung handelt, denn es sind zwei gleichgeschlechtliche Menschen, gewinnt eine solche Verbindung außergewöhnliche Kräfte und Erlebnisse.

    Wünsche euch beiden alles Gute!
     
  10. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo ihr "Spiris"!

    Also ich bin über eure Unglaubigkeit echt entsetzt!
    :)

    Ernsthaft - und ihr wollte echte Esoteriker sein?! Ich bitte euch.
    Es kann mir doch keiner erzählen, dass ihr sowas nicht kennt und auch nicht schon bestätigt bekommen habt?!

    Gut, es gibt viele Menschen die es nicht mitbekommen, aber man reist wirklich.
    Ich werde manchmal gefragt, warum ich mir dieses und jenes erklären kann...
    Tja, das ist das ganze Geheimnis.

    Aber bei Menschen, die es nicht können, verstehen, oder verstehen wollen, kann man ja schlecht sagen, ich war thelepatisch bei dir.

    :D

    Goldi-Poldi

    Und nein, ich bin nicht verrückt.
     

Diese Seite empfehlen