1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist das...

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von poschlb, 7. Juni 2011.

  1. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    Werbung:
    .... ab un zu pulsschlag in meinem ohr zu hören......

    ...auch bin ich sehr geräusch empfindlich.....

    gruß poschlb:)
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    das ist "normal" :)

    Wenn du nicht drauf achtest, hörst du ihn auch nicht.
     
  3. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    huhu ,liebe berlinerin...
    das ist normal ...hatte ich aber noch nie :schmoll:

    mein hno arzt sagte wenn es nicht weg geht soll ich wieder kommen !?

    aber gut ich glaub dir ..hast du das auch ?

    gruß poschlb
     
  4. Schuppi

    Schuppi Guest

    Ich hatte das auch mal eine zeitlang. Bei mir war das sehr stark und hat richtig genervt. Ich dachte schon ich entwickele einen Tinnitus.
    Es ging zum Glück von ganz alleine weg.
    Meine Vermutung ist, dass es bei mir nicht an den Ohren sondern am Blutdruck lag. Möglicherweise sind es Blutdruckschwankungen.

    Wann hast du dieses "Klopfen"( Pulsieren) ? Bei mir war es hauptsächlich wenn ich argen Stress hatte und sehr wenig Schlaf (als meine Kinder noch sehr klein waren und ich in der Nacht häufig raus musste).

    Wünsche dir, dass es nichts schlimmes ist und du es bald los hast!
    Auf alle Fälle wieder zum Onkel Doc, wenns nicht besser wird.
    Alles Gute :)
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    hatte ich manchmal wenn mein Blutdruck nicht in Ordnung war.....aber es könnte vieles sein, fühlst Du Dich denn sonst gesund.?
     
  6. energiestern

    energiestern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Also ich tippe da auch auf den Blutdruck! Meist ist es bei Schwankungen dass man den Pulsschlag im Ohr mehr wahrnimmt. Miss mal den Blutdruck wenn du das hast.

    lg michaela
     
  7. Roxana88

    Roxana88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    Ich habe das auch ab und zu, und bei mir weiß ich dass es was mit dem Blutdruck zu tun hat. Habe aber mal gelesen dass es auch mit der Schilddrüse zusammenhängen könnte.
     
  8. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    376
    Hatte auch mal ... lag vermutlich an Verspannungen bzw. kleine Verrenkungen im Halswirbelbereich.
    Verging nach einigen Wochen wieder.
    Zum Glück. Unter solchem Hämmern einzuschlafen ist fast unmöglich.
    Fand aber eine Lage (Verdrehung des Kopfes in Bauchlage) heraus, bei der es leiser wurde.

    Falls es von HWS oder Verspannungen ausgeht, würde ein Osteopath vermutlich helfen können.

    LG und gute Besserung
    Sternwesen.
     
  9. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    hallo...
    also eigentlich ist es wenn ich zur ruhe komme...blutdruck habe ich schon immer nieder.aber werde ihn nun mal messen wenn es wieder pocht.so geht es mir schon gut ...schilddrüse wurde erst untersucht wie jedes jahr ,past auch .
    tinnitus habe ich seit einigen jahren auf der linken seite ,das pulsieren ist rechts.

    danke für eure gedanken ,selber glaube ich nicht das es was schlimmes ist .. .....werde es halt beobachten ....vieleicht ist es auch tinitus aber halt ein anderes geräusch....

    gruß poschlb:danke:
     
  10. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    Werbung:
    hallo sternwesen ,

    das mit diesen halswirbelbereich klingt schon verständlich.bin zur zeit bei schon sehr im nacken verkrampft....
    das könnte es wirklich sein ...gleich beim arzt nachfragen.....:)

    aber bin ich auch deshalb so empfindlich gegenüber von geräuschen :rolleyes:

    DANKE gruß poschlb
     

Diese Seite empfehlen