1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von schatule, 6. Mai 2009.

  1. schatule

    schatule Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Erfurt
    Werbung:
    Ich erzähle euch mal ein Beispiel aus vergangenen Tagen,was mich wieder sehr zum Nachdenken angeregt hat.Ich wußte ja schon immer von meiner Intuition,habe sie aber auch versucht oft zu ignorieren,weil es das Leben einfach leichter macht.Ja nun,also ich arbeite seit 4 Monaten in der mobilen Krankenpflege und habe auch seit 4 Monaten diese eine Patientin.Eines Abends an einem Freitag sagte ich so aus dem nichts heraus zu meinem Sohn Patientin "....." wird bald sterben.Bin dann am Samstagmorgen zur Arbeit,Patientin mußte ins Krankenhaus eingeliefert werden und war 4 Tage später tot und ich wußte es auch noch vorher.Ich wußte auch in diesen 4 Tagen,wo sie noch gelebt hat,das es nicht mehr lange dauern wird.Das hat auch nichts mit der Krankengeschichte zu tun ,das es ihr so schlecht ging das kam über Nacht.Ich wollt euch das einfach nur mal erzählen,vielleicht habt ihr auch ein paar Meinungen dazu.

    Liebe Grüße schatule
     
  2. hoho

    hoho Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    118
    ich schätze mal das das sowas wie ein urinstinkt gewesen ist bei dir, so wie die geier um noch lebende menschen kreisen weil sie wissen das sie bald sterben
     
  3. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Ich Arbeite in der Altenpflege im stationären bereich seit 2000 . In meiner zeit als Altenpfleger hatte ich schon oft die eine oder andere art von eingebung oder intuition das der oder die person in den nächsten tagen sterben wird . Beim ersten mal war es ganz deutlich spürbar. Ich bin zur arbeit gekommen hab mich umgezogen und dabei auf einmal einen moment lange inne geahlten und in die leere gestarrt ( so für 25-30 sek) - als ich im dienstzimmer angekommen war wurde mir gleich gesagt das bew. x grade eben verstorben ist und ich solle helfen ihn um zu betten . Das war ausgerechnet ein bew. zu dem ich einen sehr guten kontakt aufgebaut hatte .

    Ich glaube das menschen bevor die versterben gedanken übertragen an ihre mitmenschen die ihnen nah stehen - anderst kann ich mir das nicht erklären .

    Was mir noch aufgefallen ist - jedes mal wenn ich merke das bew. x im sterben liegt und ich weiss das ich das wochenende oder die nächsten tage frei habe kommt es bei mir vor das ich statt auf wiedersehen nur einfach Tschüss machs gut sage oder was in der richtung - Ich nehme abschied für immer - in den meisten fällen sind die schwerstkranken sterbenden dann auch in den freien tagen verstorben .

    Im Letzten fall hat sich bei mir ein bew. verabschiedet mit den worten " Es war eine schöne zeit mit dir "
    Das war abends um 22.30 bei meiner nachtschicht - am morgen um 8.30 ist der bew. verstorben .

    Ich hab schon öfter solche erfahrungen gemacht und bin teilweise schon sensiebel geworden was das thema betrifft - kann es aber nicht richtig erklären was dort vor sich geht .

    Lg Thor 78
     
  4. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe auch so Intuitionen bezügl.dann wann Menschen sterben-auch wenn sie weit weg sind-dass hatte ich schon als Kind-ist unheimlich,aber es gibt schlimmeres.
    Ich weiss auch,dass ich z.b. bestimmte Menschen im supermarkt treffe oder im Cafe-keine Freunde-nur Bekannte von denen ich vorher nicht weiss wo sie hingehen,bzw.den Tag planen.
    Tja,warum dass so ist-keine Ahnung-unerklärbare Intuition?
     
  5. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen

    Wie gehst du damit um ? Wie macht sich das bei dir bemerkbar ?
     
  6. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    hallo mal,

    alle Lebewesen stehen in einem ständigen energetischen Austausch welcher auch Qualitäten also Befindlichkeiten, Wünsche, auch Schmerz als Beispiele, enthalten kann...sensitive Menschen spüren dies - man kann es auch sehen ( für die die dies können)... ist man mit einem menschen aber auch bei Hunden ua. Haustieren ist dies oft der Fall emotional mit der anderen Seele verbunden ( ich hab dies des öfteren bei Reiki behandlungen bemerkt ) empfängt man diese Informationen häufig sehr stark - es ist übrigens das gleiche prinzip nur unbewusst welches bei einer energetischen Behandlung Bewusst / mit Absicht angewendet wird.

    nun hab ich selbst erfahren können das die Seele so sie den nahenden Tod des Körpers erkennt ihre "Informationen" ganz intensiv aussendet - es geht also nichts aus dem Menschenleben verloren !

    diese "Datenübertragung" wurde schon wissenschaftlich bei Tieren untersucht und nachgewiesen..

    ich selbst hab erfahren können das diese aktivitäten schon bis zu 2 Tagen vor dem "offiziellen Tod " stattfinden können
    es war- trots des eigentlich nicht so schönen Anlasses- mal ein schlüsselerlebnis bei mir zumal eine weitere Person selbiges zur Gleichen Zeit von der sterbenden empfing....

    ich hoffe diese Infos nützen euch etwas...die Fähigkeit dies zu empfangen und zu spüren steckt übrigens auch in allen lebewesen...:umarmen:

    alles Liebe
    Ron
     
  7. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    hallo mal,

    alle Lebewesen stehen in einem ständigen energetischen Austausch welcher auch Qualitäten also Befindlichkeiten, Wünsche, auch Schmerz als Beispiele, enthalten kann...sensitive Menschen spüren dies - man kann es auch sehen ( für die die dies können)... ist man mit einem menschen aber auch bei Hunden ua. Haustieren ist dies oft der Fall emotional mit der anderen Seele verbunden ( ich hab dies des öfteren bei Reiki behandlungen bemerkt ) empfängt man diese Informationen häufig sehr stark - es ist übrigens das gleiche prinzip nur unbewusst welches bei einer energetischen Behandlung Bewusst / mit Absicht angewendet wird.

    nun hab ich selbst erfahren können das die Seele so sie den nahenden Tod des Körpers erkennt ihre "Informationen" ganz intensiv aussendet - es geht also nichts aus dem Menschenleben verloren !

    diese "Datenübertragung" wurde schon wissenschaftlich bei Tieren untersucht und nachgewiesen..

    ich selbst hab erfahren können das diese aktivitäten schon bis zu 2 Tagen vor dem "offiziellen Tod " stattfinden können
    es war- trots des eigentlich nicht so schönen Anlasses- mal ein schlüsselerlebnis bei mir zumal eine weitere Person selbiges zur Gleichen Zeit von der sterbenden empfing....

    ich hoffe diese Infos nützen euch etwas...die Fähigkeit dies zu empfangen und zu spüren steckt übrigens auch in allen lebewesen...:umarmen:

    alles Liebe
    Ron
     
  8. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Danke für die erklärung . Irgendwo hab ich mir schon gedanke in dieser richtung gemacht. Das war auch ein grund warum ich dieses forum vor kurzem aufgesucht habe. Jetzt hab ich bestätigung für ein teil meiner annahmen .

    LG Thor 78:danke:
     

Diese Seite empfehlen