1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist das hilfe?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von janina1990, 27. Dezember 2006.

  1. janina1990

    janina1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    hallo ihr

    immer wenn ich an dinge wie gläserrücken denke ode reinfachv hier im forum lese bekomme ich starke gänsehaut.gestern nacht saß ich am pc habd hier gelesenun stets auf meiner linken seite gänsehaut gehabt und nacher auch noch auf der rechten.was kannn das sein?habe ich einfahc innerlich ein wenignschauder vor dem ganzen??

    lg nina
     
  2. chocolata

    chocolata Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    nähe Köln
    Das könnte durchaus sein, dass solche Gebiete wie Gläserrücken Dir Schauder bereiten. Da Du Deinen Beitrag hier bei Engel gepostet hast, gehe ich davon aus, dass Du vielleicht eine Verbindung mit den Engeln darin siehst? Ich denke so etwas wie Gläserrücken sollte man auch nicht aus eine Art "Freizeitbeschäftigung" sehen, ich würde sagen, wenn Du Kontakt zu einer bestimmten verstorbenen Person suchst, dann würde ich es einfach mal versuchen dass Du diese Seele bittest, Dir vielleicht in Deinen Träumen zu erscheinen und so, dass es Dir keine Angst bereitet. Eine Dir sehr nahestehende liebe Seele würde Dir aber auch sicher nie angstmachend in Deinen Träumen erscheinen. Man sollte ohnehin nie etwas in dieser Richtung machen, was einem Angst bereitet. Ich persönlich weiss mittlerweile, welche Themen mir ein unangenehmes Gefühl bereiten und lasse diese Themen einfach dann sein.
     
  3. janina1990

    janina1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    dankeschön.ja das es heir bei engln ist ist ehe so das ich nicht wusste wo ich es reinschriben sollte;)

    es sita aber auhc komisch den bestimmte sachen wie zb der fil der exorzist ging mir evwig nicht meh asm kopf und ich ahbtte sehr lange angst udna uch jetzt noch ab und an wenn ejmand satan oder so was indierichtugn erwähnt.

    das ist doch komisch oder?vorallem bekomme ich die gänsehaut immer wenn ich irgendwas ebstimmtes lese so wie egrade bei deinem beitrag fing esbei verstorbenen seelen an....

    ohmann:stickout2
     
  4. chocolata

    chocolata Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    nähe Köln
    Den Film "Exorzist" mag ich auch nicht und weil ich weiss, dass sich dieses Thema negativ auf mein Seelenleben auswirkt, beschäftige ich mich einfach nicht damit. Ich persönlich würde Dir raten, Dich nur mit Dingen zu beschäftigen, vor denen Du kein Grausen oder Angst hast, das ist einfach nicht gut für Dich. Vielleicht könnten Dich eben Engel interessieren? Vor ihnen brauchst Du Dich nicht zu fürchten. Ich bin z. B. ein Typ, ich mag absolut keine Horrorfilme die an die Psyche gehen, und ich weiss mittlerweile genau was ich mir anschauen kann und was nicht. Vampirfilme z. B. schaue ich mir an, weil das eben nichts ist, was mir jetzt Angst macht. Aber gerade solche Filme wo es mit dem Teufel zu tun hat, mag ich überhaupt nicht und schaue mir daher sowas auch nicht an.
    Um es kurz zu sagen: Höre auf Deinen Bauch, wenn Du merkst dass Dir ein Thema Angst macht und Du Dich damit unwohl fühlst, beschäftige Dich nicht damit. Lasse nur Themen für Dich zu, bei denen Du ein angenehmes Bauchgefühl hast.
     
  5. ReSie

    ReSie Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Österreich
    kann chocolata nur zustimmen.
    mir ging's nämlich ähnlich. horrorfilme, die ich mir in meinen wilden jahren reingezogen hab, sind mir dann später nachgehangen.
    grenze dich ab, vermeide die themen, die dir solche angst machen und beschäftige dich mit positiveren.
    übrigens: ich hatte massiv angst vor verstorbenen. mittlerweile beschäftige ich mich aber damit - und mit engeln! - und die angst ist weg.
    alles liebe
    ReSie :morgen:
     
  6. Lucifire

    Lucifire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Also ich kann auch nur zustimmen.
    Ich habe schon des öfteren Gläserrücken praktiziert und habe jegliche Angst davor verloren, aber wenn das Thema über Geister oder andere astrale Dinge zur Sprache kommt spüre ich auch diese Gänsehaut und anspannung im Bauch. Aber ich denke eher, dass ich dadurch weiß, dass ich Anwesenheiten spüre.
    Ich selbst sehe ja mittlerweile Geister nicht mehr als Versorbene sehe, sondern als Wesen ohne physischen Körper, da ich auch der Meinung bin, dass es nicht nur Seelen von Menschen gibt, sondern es Wesen geben könnte, die nichtmenschlich sind und den selben "Zustand" befinden oder soll ich es so nennen, dass ich finde, dass die sich auf einer höheren Ebene befinden?
    Naja...jeder wie er will^^

    LG Nelo
     
  7. janina1990

    janina1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    ja alöso ich weis nicht irgendjeamdn aus diesem forum meinte mal zu mir das es auch sein kann wenn ich auf der linken seite gänssehaut bekomme das mir jemand was böses will wenn es aber auf der rewchten seite wäre würde der die oder das;()mir WAS gutes wollen hab aber ehrlich gesgat keien ahung serztzt mich damit noch nicht alzulangwe auseinander;)
     
  8. ReSie

    ReSie Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Österreich
    sorry, aber mit links = böse und rechts = gut oder umgekehrt kann ich überhaupt nix anfangen.
    kann ich mir nicht vorstellen!
    :escape:
    sowas fällt bei mir unter kategorie schlimmster aberglaube.
    lg
    ReSie
     
  9. janina1990

    janina1990 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    ja das kann shcon sei we gesagt kenn mich da ned aus hat mal eine forum aus dem forum zu mir gemeint kammir auch bissl spanisch vor..aber naja:;)
     
  10. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     

Diese Seite empfehlen