1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist das für eine Verbindung...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von merynalua, 4. November 2012.

  1. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    hey,
    mein allererster Eintrag..
    und das deshalb, weil ich mit meiner Weisheit nicht mehr weiterkommt.
    Kurze Eckdaten im Bezug auf einen Mann, den ich nun seit 16 Jahren kenne.
    Wir haben eine sehr intensive Zeit in der Jugend verbracht, waren nach aussen hin freunde, aber in meinem herzen hat sich was ihn betrifft damals schon einiges abgespielt.
    Er ist mit 21 nach Lateinamerika (ich nicht, obwohl wir das gemeinsam vorhatten)
    war lange zeit dort, dann wieder hier...ich hab ihn kaum gesehen in all den Jahren. hab trotzdem an ihn gedacht--
    vor 4 jahren (ich hochschwanger mit meinem ersten Kind) hab ich ihn auf einer party wiedergesehen, mit ihm geredet...da war wieder diese vertrautheit...wie eh und je.
    dawischen hab ich mal (eigtl spasshalber) die geistige Welt darum gebeten mir im Traum den Mann vorzustellen, der "zu mir gehört" tja...und ich träumte von ihm...hab das aber eigtl gleich wieder abgetan. zu diesem zeitpunkt hatte ich nichts mit ihm zu tun
    Nun..und seit Ende Juni ist er wieder in meinem Leben.
    Bei einer Veranstaltung habe ich ihn zufällig wieder getroffen...da stand er plötzlich...hat mich ewig angeschaut...es war wirklich heftig diese Begegnung.
    Danach haben wir manchmal sporadisch telefoniert...
    dann kam er überraschend zu einer Party, die ich organisiert hatte..wo ich das erste mal die Freude hatte, eine Räucherzeremonie mit ihm zu machen..hat sich so ergeben...und eine Bekannte meinte danach: "es war so unglaublich, als ihr euch gegenüber gestanden seid, wars als würde ein scheinwerfer angehen, so gestrahlt habt ihr."
    ich merkte dann, dass er mir immer wichtiger wurde, mein Partner immer unsicherer...
    und letzte Woche kam es dann dazu, dass dieser Mann und ich gemeinsam bei einer Schwitzhütte teilnahmen...von anfang an war da eine eigene energie zwischen uns. Er umarmte mich einfach so...
    wir sagten dauernd im selben moment die selben dinge bei der Feuer-Vorbereitung...
    in der schwitzhütte war ich neben ihm-.seine nähe hat auf mich so beruhigend gewirkt so nährend...und danach..und jetzt komm ich zum eigentlichen:
    ich - noch ganz benommen von der schwitzhütte--und er, schon etwas klarer- umarmen uns...nackt. dann schaut er mir in die augen..nimmt meine hand, führt sie zu seinem herzen, ich mach das selbe, intuitiv. er führt unsere Hände gen Himmel und dann gen Erde...

    nun frage ich mich, was das zu bedeuten hat.
    der abend verlief dann noch relativ unspektakulär...wir waren auch sehr müde von der wirklich intensiven schwitzhütten-erfahrung.

    einige tage danach schreibe ich ihm, dass er tief in meinem herzen ist, und mich seine nähe ruhig und mutig macht...
    und frage ihn auch, was dieses "ritual" für ihn bedeutet hat...
    KEINE ANTWORT von ihm, seit einer woche nun.

    er hat eine Freundin...ich hab große schwierigkeiten (auch wegen diesem Mann) mit meinem Freund.

    sind wir seelenverwandt?
    warum ist er plötzlich nach so langen Jahren auf einmal so wichtig ...und warum auf dieser ebene...

    achja: wir hatten in all der zeit nichts miteinander...nur umarmungen...

    hat jmd antworten??
    danke schon mal
    m.
     
  2. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Er ist dein Seelenpartner. Dein zweiter Teil, die ergenzende Energie. Er hat mit diesem Ritual euch verbunden und diese Verbindung besteht immer. Du wirst wissen wann er traurig ist, wenn er Dich vermisst usw.

    Dein jetziger Mann merkt das und hat Angst Dich zu verlieren.
     
  3. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    Danke weißer Rabe, das bestätigt mein Gefühl..auch ich "spür" ihn.
    Was ich nun einfach nicht verstehe ist, warum er sich seither nicht mehr meldet. Meinerseits sind da schon starke Gefühle...aber anscheinend soll das ganze von ihm aus auf der geistigen Ebene weiterlaufen.
    Mein Partner ist vorgestern vorerst ausgezogen...

    dh es hat auch starke wirkung auf materieller ebene wies scheint..

    m.
     
  4. regentropf

    regentropf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.190
    hallo mary,


    würde es was ändern wenn er dein sv wäre? :)

    du fragst wieso er dir auf einmal wieder so wichtig ist...
    hast du denn nicht erwähnt, das du ihn schon in der jugend sehr gern gehabt hast? ;)

    du bist (hoch) schwanger... und er hat eine freundin, hm was würdest du denn an seiner stelle machen?...
    vllt denkt er, es sind deine hormonen die so verürckt spielen! (man liesst ja soviel drüber, das mit der hormone in der schwangerschaft).

    ich denke mal, die männer bekommen angst, wenn einer frau anfängt über sv/ritual zu reden...
    um ehrlich zu sein, würde ich persönlich auch angst bekommen! weil ich dann in der meinung bin, das der anderen denkt: wir gehören zusammen!!
    (ist nur meine eigen meinung...)

    ... hast du ihn jemalts deine gefühle mitgeteilt?




    lg
    regentropf
     
  5. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    hallo regentropf...
    im moment bin ich nicht hochschwanger, das war vor 4 jahren.
    und diese wichtigkeit war bereits in jungen jahren nicht "verliebtheit" sondern eher ein so starkes gefühl der verbundenheit. in seiner nähe hab ich mich einfach wahnsinnig wohl gefühlt.

    und das Ritual nach der schwitzhütte hat er initiiert, nicht ich..ich frag mich im moment eher, was das zu bedeuten hatte...und erfahre es nunmal nicht von ihm..

    und dass ich ihn tief im herzen trage und ich es wundervoll finde, wenn er in meiner nähe ist, hab ich ihm geschrieben..ja.
    lg
     
  6. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Eine Partnerschaft mit einem Seelenpartner oder Seelenfeuer zu haben ist nicht gerade einfach. Beide haben starke Gefühle und sind nicht das erste mal zusammen, außerdem kommen Probleme auf, die gelöst werden möchten.

    Ihr müßt beide stark sein und Probleme anpacken wollen, wenn er sich nicht meldet, braucht er Zeit für sich. Ich würde Ihm noch zeit geben und Ihm um ein klärendes Gespräch bitten.

    So wie er reagiert ist seine Entscheidung gefallen.
     
  7. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    Wie meinst du das..seine entscheidung ist gefallen?
     
  8. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    ..und vor allem...was heisst das nun für mich. soll ich ihn einfach lassen!
     
  9. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    hm...ich frag mich wie das sein kann, dass ich so eine starke verbindung spüre..und auch er Dinge macht, wie dieses "Ritual" nach der Schwitzhütte und dann so tut, als wär nichts gewesen....so als wär auf einer anderen ebene alles klar und im "hier und Jetzt" eine riesen Blockade vorhanden.
     
  10. merynalua

    merynalua Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    diesen Traum hatte ich im bezug auf diesen Mann heute nacht:
    es war ein gefühl von halbschlaf...er saß quasi neben mir, neben dem bett auf meinem nachtkästchen.
    und ich hab angefangen seinen arm zu streicheln...
    und plötzlich hab auch ich diese berührungen gepürt...haargenau an den stellen wo ich sie ausgeführt habe..
    und dann hatte ich auf einmal das gefühl er ist um mich herum,...in mir (nicht sex) wie ein zweiter körper, eine zweite haut...
    das war ein sehr heftiges und tolles gefühl.

    nach wie vor im 3D-Leben noch keine nachricht von ihm.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen