1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist das für ein Stein?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von BABA, 14. Januar 2013.

  1. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich würde mich schon als eine kleine "Steinkennerin" bezeichnen.. seit meiner Kindheit habe ich mit Edelsteinen zu tun.. nun habe ich da seit ein paar Jahren ein Exemplar das ich nicht einschätzen bzw. nicht deuten kann. Ich finde auch nichts in meinem großen Lexikon (habe schon jede Seite durch geblättert!).

    Ich habe den Anhänger von einer Freundin geschenkt bekommen (habe ihn mir mit geschlossenen Augen unter vielen ausgesucht). Sie hat dann noch zu mir gesagt, dass es ein "neuer" Edelstein ist, der noch nicht so bekannt ist. Ich kann mich leider nicht mehr an den Namen erinnern, möchte aber gerne seine Eigenschaften nachlesen..............

    Habe ihn gestern im Regal gefunden und hatte sofort das Gefühl, dass er für die derzeitige Situation richtig ist.. seitdem trage ich ihn und habe in den fast 24h schon gaaaaaaaanz komische Dinge erlebt!!

    Vielleicht kennt ihn einer von euch???!! mich würde es echt interessieren was das für einer ist!

    Bilder anbei... die blauen Einschlüsse glänzen wie Perlmutt!! Eigentlich habe ich auf einen (Leoparden)Jaspis getippt aber da passt das glänzende blau auch nicht...

    Liebe Grüße Kathrin
     

    Anhänge:

  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo ,ich weiss nicht ob ich da richtig liege ,aber der stein schaut wie pranalit-
     
  3. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Hallo, danke für die Antwort, habe mich gleich mal bei google informiert.
    Das ist ein Markenname und der Stein heißt eigentlich Orgonit (ein Harz mit div. Steinen oder Gold innen drin). Die Bilder bei google schauen ganz anders aus, denk nicht das er das ist.
    LG
     
  4. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Habe gerade den Boulder Opal entdeckt... das könnte er sein... da gibts braune Varianten mit blau schimmernden Einschlüssen...

    .... oder ein Jaspis mit Türkis (Veinsstone)

    oman, ich hatte noch nie bei einer Edelstein Deutung solche Probleme ;)
    vielleicht findet sich noch jemand von euch!
     
  5. xMagier

    xMagier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2013
    Beiträge:
    27
    Ich habe Deinen Stein mit dem Boulder-Opal in meinem Buch verglichen und gependelt. Für mich ist das kein Boulder-Opal. Es passt weder von Aussehen noch von der Energie und damit habe ich einige Erfahrung. Ich werde versuchen ob in einem meiner Bücher etwas darüber kommt.
     
  6. xMagier

    xMagier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2013
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Deinen Stein habe ich in meinen Büchern leider auch nicht gefunden. Das dürfte wohl auch ein Problem werden. Du solltest daher vielleicht auf eine andere Weise an dieses Problem herangehen. Leider hast Du den Stein in Deiner Hand fotografiert und zwar direkt auf Deinem Handchakra. Dadurch wird die Schwingung des Steines verändert. Auf Fotos werden nicht nur sichtbare sondern auch unsichtbare Informationen zum Zeitpunkt der Fotografie festgehalten. Es wäre daher besser gewesen, den Stein auf einem neutralen Untergrund zu fotografieren.

    Ich habe versucht die Schwingung des Steines zu isolieren und zu spüren, wo er bei mir wirkt. Die gelbe Farbe (vermutlich Calcit) wird dem Solarplexus-Chakra zugeordnet, die grüne Farbe wird dem Herz-Chakra zugeordnet, die blaue Farbe wird dem Hals-Chakra zugeordnet und dort wirkt der Stein auch bei mir. Die übrigen Anteile wirken auf dem Sakral-Chakra mit Tendenz zum Wurzel-Chakra. Über die Chakren hast du die körperliche und seelische Entsprechnung des Steines und kannst damit arbeiten.

    Fahre mit Stein von untern über Deinen Bauchnabel nach über über die Nase bis etwa einen Handbreit über den Kopf und versuche zu erspüren, wo der Stein bei Dir wirkt.

    Wenn die Kette aus Silber ist, wird sie dem Mond zugeordnet, was die Schwingung des Steines in den mehr weiblichen Bereich bringt. Durch die entsprechenden Farben scheint der Stein sowohl im weiblichen als auch im männlichen Bereich zu schwingen, wodurch beide Körperhälften besser in Einklang gebracht werden können. Dies ist wichtig, um in der jetzigen Zeit die Kundalinienergie zu fördern.

    Ich hoffe diese Informationen helfen Dir weiter.
     
  7. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Ein Tigerauge vielleicht?
     
  8. harmonieklang

    harmonieklang Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    hallo,

    also ich würde sagen entweder ein bernstein mit einschlüssen oder ein versteinertes ... aber tippe auf ein harz ;)

    alles liebe

    sabine
     
  9. Plasma

    Plasma Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    55
    Google mall mall nach pietersit
     
  10. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Boulder Opal kann ich mir bei dem zweiten Bild auch vorstellen.

    Das ist auch Boulder Opal:

    http://www.ruebezahlshop.de/images/boulderopaltrg.jpg

    Ich habe auch noch einen Anhänger mit Boulder Opal glaube ich - die sind im Moment noch alle im Keller in einer Schatulle.
    Zu dem zieht's mich im Moment auch etwas hin.

    Habe mal gelesen, dass wenn er nicht ganz so "farbig" ist, dieser Stein nicht ganz so hochwertig ist - weiss aber nicht, ob's tatsächlich auch so ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen