1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist das für ein phänomen???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Shani, 15. August 2011.

  1. Shani

    Shani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    18
    Ort:
    berlin
    Werbung:
    es gibt phasen in meinem leben wo ich sehr schlecht träume.und immer geschieht das dann,wenn dieser mensch,mit dem ich zu tun habe nicht gut für mich ist...was sich aber immer erst hinterher rausstellt.
    ist es ein einfaches bauchgefühl?eine vorahnung?

    das heftigste erlebnis hatte ich vor 5 jahren....das werd ich nie vergessen.
    ich kanns nur so erklären:ich fühlte mich wie gefangen in meinem traum.so als ob eine körperhälfte schläft und die andere ist wach.ich habe versucht mich selbst aufzuwecken und sogar mit der faust gegen die wand gehauen weil ich dachte vielleicht werd ich wach wenn ich schmerzen spüre.auch hatte ich das gefühl geistig voll da zu sein...aber ich konnte die schlafende hälfte meiner selbst nich wach bekommen.

    klingt seltsam....ich weiß ;)
     
  2. mimi22

    mimi22 Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    101
    hm also kann das sein das du dich in der zeit auch auserhalb deinen träumes wie gelemt gefühlt hast
     
  3. Shani

    Shani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    18
    Ort:
    berlin
    Werbung:
    denke ich auch ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen