1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist bei mir los?????

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Kasati mir, 2. August 2006.

  1. Kasati mir

    Kasati mir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo
    Seit einiger Zeit hab ich einen Bekannte, wenn sie zu mir kommt ist alles plötzlich so komisch........
    Mein Hund tobt wie verrückt, bellt ins nichts und ich bekomme immer Gänsehaut und hab das Gefühl das jemand da ist.
    Ich weiss es klingt verrückt aber ich bin davon Überzeugt das irgendein Wesen bei mir ist.
    Manchmal klingelt sogar die Glocke (eine Gusseisenglocke direkt neben der Haustür) obwohl sie sich nicht bewegt.
    Mein Hund ist im normalfall kein Feigling aber er wagt es dann nicht mehr vors Haus raus und knurrt und bellt ganz fürchterlich.
    Ausser meiner Angst hab ich im Haus noch nichts bemerkt, obwohl meine Kinder sich nicht mehr im Kinderzimmer schlafen trauen. Vor allem mein Sohn nicht, er wird jetzt 6 Jahre alt. Früher hat er mir immer wieder erzählt von seinem "Freund" Johannes, mit dem imaginären Freund hat er stundenlang gespielt und sich unterhalten. Eines Tages sagte er mir das Johannes gestorben ist bei einem Unfall, seit dem ist in der Hinsicht Ruhe, doch seit Johannes nicht mehr bei ihm schläft will Joel nicht mehr im Zimmer schlafen weil irgendwer in der Nacht mit ihm rede......

    Hat jemand da vielleicht eine Antwort????

    Danke schon mal
     
  2. soulaya

    soulaya Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Bayern
    na ja kann viele ursachen haben. ob wirklich jemand mit ihm redet steht im raum......es kann sein, aber kinder fazinieren auch sehr schnell, wenn sie kleine kummer haben usw.
    hunde spüren oft das etwas nicht stimmt, aber kann es sein das der hund die bekannte von dir nicht mag? dann reagieren tiere einfach so. l.g.
     
  3. Kasati mir

    Kasati mir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo
    Also das mein Hund meine Bekannte nicht mag, das wüsste ich sicher. Er freut sich jedesmal wenn sie kommt!!!
    Und er benimmt sich ja auch erst eigenartig wenn sie wieder weg ist. Also hat es nichts mit symphatie zu tun.

    Aber danke für die Antwort
     
  4. Schnucki1980

    Schnucki1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Wien
    Hi,

    kann es sein, dass Deine Bekannte sich mit Esoterik beschäftigt? weil es kommt oft vor, dass Verstorbene seelen jemanden begleiten und wenn es ihnen woanders auch gefällt bleiden sie dort eine Weile.

    Vielleicht hilft es ja, wenn du einmal ausräucherst und anschliessend eine weisse Kerze anzündest, das bringt die schlechten Energien hinaus und ich würde eventuell im Schlafzimmer deines sohnes eine engelfigur stellen und abwarten, ob es besser wird.

    lg
    schnucki
     
  5. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    so eine ähnliche geschichte habe ich shcon mal gehört, von einer bekannten in der arbeit

    da litt dann auch plötzlich immer an einem windspiel, das sich aber von selber nicht bewegen kann....und es war auch nie jemand da

    die tochter von meiner kollegin erzählte dann auch, da sei immer ein gesicht, dass über sie gebeugt sei und sie angrinse, aber freundlich

    seitdem deren freund mal was mitbekommen hatte oder hörte, übernachtet er aber nicht mehr bei ihnen ;)

    also, ich glaube nicht, dass es irgendwas böses ist..,
    mir rinnt auch ab und an mal gänsehaut runter und ich trau mich in meinen 4 wänden nicht schlafen, kann es aber auch nicht erklären

    ich hab irgednwie dennoch etwas angst, auch wenn ich ziemlich sicher bin, es kann mir nihts passieren

    nimm mal sandelholzräucherstäbchen, die sind prima!

    was mich jetzt interessieren würde...dein junge sagt, er kann nicht schlafen, weil jemand mit ihm redet....was sagt der denn so?

    ich glaube auch daran, dass kleine kinder noch viel feinfühliger sind und auch dinge sehen, denen es uns verwährt wird, weil wir blockieren oder oder...

    viel liebe und licht

    ich kann keinen kontakt aufnehmen zu solchen wesen, aber bei bedarf gerne mal licht und liebe senden...dann sag mir bitte einfach bescheid, ja?

    kannst du auch versuchen, sende licht und liebe in den raum und vor dem betreten beim schlafen kannst du auch darum bitten, dass dein junge schlafen kann, denn er ängstigt sich...vielleicht hilft es ;)
     
  6. Kasati mir

    Kasati mir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hi
    Danke für den Tipp mit der Engelsfigur im Zimmer meines Sohnes....
    Das werd ich gleich mal versuchen.
    Wirklich beschäftigen tut sich meine Bekannte nicht mit Esoterik, aber sie hat erst kürzlich ihr Haus reinigen lassen da sie dort im Keller anscheinend ein Tor hatte.
    Ich vermute das sie sehr viel negative Energie mit sich rumschleppt, wenn sie da war oder ich weiss das sie kommt räuchere ich mein Haus immer gleich aus, damit nichts bei mir bleibt :)
    ich selber hab leider auch immer Angst wenn wieder so was ist, obwohl ich nicht glaube das die Wesen mir böses tun möchten, aber leider bin ich da einfach ein feigling :d
    Mir wurde schon viel erzählt und auch unter anderem gesagt das ich einen bösen Erddämon bei mir hätte, andere wiederum sagten es wären nur gute Feen.........
    naja auf jeden Fall hab ich immer ein ungutes Gefühl im Bauch

    Aber Danke auf jeden Fall noch mal
     
  7. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hm, das glaub ich dir, würd mich auch komisch fühlen...

    mach dir doch auch gleich mal eine kerze an ;)
    habe mir eben auch eine angezündet

    was hältst du denn von einem gesamten clearing von einem fachmann...der kann dann auch feststellen, was es denn ist etc...

    wäre denk ich sinnvoll, denn solche begebenheiten strengen schon sehr an und gehen auf die substanz

    passieren diese komischen dinge denn nur, wenn deine freundin da war?
     
  8. Schnucki1980

    Schnucki1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Wien
    hi, aus erfahrung kann ich dir sagen, dass ein ungutes gefühl nie etwas gutes bedeuted.

    ich hatte als kind und auch noch heute angst im dunkeln und wusste nie warum; vor einem jahr habe ich festgestellt, dass ich sichtig bin, ich habe immer nur grosse angst, wenn schlechte energie (böse will ich nicht sagen) im raum war.

    seitdem ich engeln im schlafzimmer stehen habe, geht es besser. wenn positives im raum ist wie engeln fühlt man sich beschützt und wohl und bei normalen Besuch von Verstorbenen hat man schon das Gefühl beobachtet zu werden und am Anfang ist es gewöhnungsbedürftig, aber man hat keine Angst und kein ungutes Gefühl.

    Ich würde dir auch noch raten, dass du beim nächsten ausräuchern, die Engel bittest dir zu helfen (und zwar dass sie die schlechte Energie dorthin bringen wo sie hingehört) , dass hat nämlich ein weitaus besseres Ergebnis als normales räuchern.

    LG
    Schnucki
     
  9. Mamalia

    Mamalia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hessen
    Hallo Schnucki1980,

    also ich weiß nicht, ob frau das so sagen kann. Als ich ein Kind war, trat meine Mutter einer bekannten Sekte bei, die nicht Sekte genannt werden mag. Beim nachmittäglichen Studium erzählte man mir von den bösen Wesenheiten, die es da so gibt, wann sie aktiv werden und wie man sie loswird (nämlich gar nicht aus eigener Kraft, zu glauben, man könne das selbst schaffen, macht sie nur wütend).
    Man, hatte ich eine Scheißangst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Monatelang konnte ich nur noch einschlafen, wenn ich zuvor mindestens eine Seite aus der Bibel gelesen und gebetet hatte. Das half zwar, aber was hat da wirklich geholfen? Das Vertrauen auf Gott oder dieses Ritual, das fast Zwangsartigen Charakter hatte, so wie Zwangskranker erst bis 3798 zählen oder 22 Sätze rückwärts sprechen muss, bevor es ihm besser geht?!
    Ich denke, Engelsfiguren helfen nicht von sich aus. Nur als Krücke des eigenen Selbstvertrauens oder als Krücke des Glaubens. Wer sein Herz nicht wirklich in Gott versenkt, erreicht damit nichts.
    Was aber helfen könnte, wäre, sich dem Geschehen bewusst entgegen zu stellen. Mit Mut und Kraft. Ob echt oder vorgetäuscht ist egal, auch unechter Mut kann echt werden.
    Stell dich Kasati mir!
    Was es auch ist, es kann dir nur eines antun: Dir Angst einjagen. Wenn du das verweigerst, wenn du es verweigerst, dich vor ihm zu ängstigen, ist es mit seiner Macht aus und vorbei.
    Versteh mich recht, ich sage damit nicht, dass es nicht real ist.
    Tue das, was Jesus uns geraten hat.
    Gehe mit Liebe und Freundschaft, wenn es sein muss auch mit Strenge und Autorität auf das Wesen oder was auch immer es ist zu und verweise es auf seinen Platz. Das kannst nur du tun.


    Gruß
    Mamalia
     
  10. Kasati mir

    Kasati mir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    @Farbenvogel
    ich wollte das Haus schon 2x reinigen lassen, anscheinend soll es mit viel guter Energie gefüllt sein und auch nichts negatives hier haben. Die beiden haben mir, unabhängig voneinander, gesagt das ich sehr viel licht im Haus habe.

    @Schnucki

    Bei mir ist es auch so das ich nicht immer ein ungutes Gefühl habe. Manchmal ist es mir egal, aber das ist meistens wenn meine Bekannte nicht da war.
    Ich hör oder seh öfter mal was, aber eben nichts schlechtes und angsteinflösendes.
    Die Angst kommt mit meiner Bekannten, da tobt dann auch der Hund immer wenn sie wieder weg ist.
    Was ich auch bemerkt hab ist, seit ich die Reikieinweihung hab kommt es häufiger vor das ich was bemerke aber wie gesagt das jagt mir keine Angst ein.

    @ mamalia

    Ja ich stelle mich jedes Mal mit vorgespieltem Mut der Sache, auch wenn es schwierig ist, zumindest manchmal. Aber ich muss sagen, es wird langsam besser und ruhiger um mein Haus.
    Mal sehn ob ich irgendwann den Glauben daran aus Überzeugung habel, das mir nichts passieren kann ausser Angst zu haben .....


    Aber auf jeden Fall möcht ich euch allen Danken
    Viel liebe wünsch ich euch
    Kasati
     

Diese Seite empfehlen