1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist aufeinmal los?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Steffi3011, 8. September 2016.

  1. Steffi3011

    Steffi3011 Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Donauwörth
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    lange habe ich mich nicht gemeldet, aber bei mir war grad alles ein bisschen turbulent ich habe mich um mich, meine Tochter und mein Leben gekümmert, habe ab Oktober einen neuen Job und lasse den alten hinter mir. Der Schritt war zwar verbunden mit Risiko, aber die Karten und auch mein Bauch haben gesagt ich soll mich auf das neue einlassen...

    Ich hatte auch keinen Kontakt zu irgendwelchen Männern weil ich keine Lust darauf hatte und momentan echt sehr gut und gerne alleine bin. aber seit letzter Woche glaub ich bin ich im falschen Film

    Es melden sich lauter Männer aus meiner Vergangenheit, wollen Kaffee trinken, telefonieren, keine Ahnung.
    Unter anderem mein Ex wegen dem es mir so schlecht ging.

    Dann will der Vater meiner Tochter ständig etwas mit mir machen, ein flüchtiger ONS von vor sechs Jahren und ein neuer Mann den ich vor 5 Wochen beim weggehen kennengelernt habe, bei dem aber von meiner Seite der Funke nicht überspringt.
    Was ist da aufeinmal los ?

    Warum bin ich aufeinmal so "begehrt"???

    Ich kenne das gar nicht ? Kann mir jemand helfen das zu deuten?




     
    gemmini gefällt das.
  2. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    darf ich mal ohne karten antworten. menschen die mit sich selbst im reinen sind strahlen das aus und nix ist anziehender als ein zufriedener mensch.

    keiner will jemanden an seiner seite der irgendwie bedürftig wirkst.

    du bist eine starke freie frau und das macht alle "wild". :D
     
    Anniphi, Yv83, Mondkatze82 und 3 anderen gefällt das.
  3. Steffi3011

    Steffi3011 Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Donauwörth
    Danke für deine Worte, das ist ja süß das macht mich echt gleich verlegen ich kenne sowas wirklich nicht, also ich finde mich schon manchmal schön und attraktiv und bekomme das dann auch gesagt und Männer interessieren sich für mich, aber es waren noch nieeeeeeee so viele...Das soll jetzt nicht arrogant klingen aber die sind echt wie wild :confused:.... Und dann so viele aus der Vergangenheit : )....
     
    gemmini gefällt das.
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.605
    Ort:
    Hessen
    du könntest für dich schauen wer was früher in dir auslöste und wie es heute ist....an dieser reflektion kannst du deinen eigenen veränderungen bewußter werden :) und dann nach gefühl entscheiden ob irgendwer noch ne relevanz hat. wenn nicht.... lasse die vergangenheit weiter hinter dir statt sie neu zu beleben ;) manchmal bekommt man halt die chance zu selbstüberprüfung.

    wären so meine gedanken dazu.
     
    gemmini und flimm gefällt das.
  5. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.654
    Ich würde sagen "geniesse es einfach" - macht Freude sowas zu lesen - ich hatte auch einen alten Thread von Dir mal durchgelesen - und dabei habe ich mir gedacht - so eine bildhübsche Frau - warum passiert ihr sowas? Zu lieb - zu wenig Selbstbewusstsein - obwohl sie so attraktiv ist...............dann stimmt wohl doch was daran, dass, sich irgendwann sowas in der Art ergibt wie: Das jeder mal das bekommt was er verdient - und bei Dir im pos. Bereich ;-) Ich finds schön und es freut mich sehr für Dich ;-)
     
  6. Saliya

    Saliya Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    65
    Werbung:
    Belle hat recht...
     
  7. Steffi3011

    Steffi3011 Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Donauwörth
    Danke für das was Du geschrieben hast. Ich weiss auch wenn man sich selbst lieben soll ist es trotzdem schön wenn man sowas hört... Ich danke Dir <3
     
    gemmini gefällt das.
  8. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.654
    Ich habe nochmal in Ruhe darüber nachgedacht - über Deine Frage: "Wie kann das"..........ich versuche es mal - habe nämlich auch mal mein Leben rückwärts betrachtet und ebenso die Ereignisse in dieser Sache. Wenn Du glücklich bist - egal ob in Partnerschaft oder ohne - strahlst Du anders nach aussen und hast eine komplett andere Wirkung. Wenn Du unglücklich bist oder "auf der Suche" - also wenn Du um jeden Preis jemanden in Dein Leben ziehen möchtest - passiert genau das Gegenteil. Mir ging es auch oft so - immer wenn ich nicht mehr an einen Mann dachte, der mir vorher das Herz schwer machte - tauchte er irgendwann - sogar Jahre später wieder auf. Und wenn man sich in jemanden verguckte - war meistens noch ein Zweiter mit von der ´Partie - so dass man sich sogar entscheiden musste. Hm...........scheinbar hatte ich nur einen Faible und griff den Falschen - also ins Klo lacht* Ist genauso wenn man gut drauf ist und läuft durch die Straße und man lächelt die Menschen an - in den allermeisten Fällen begegnen diese Leute einem anders als wenn man schlecht gelaunt durch die Gegend läuft. Und wenn Du - egal wie hübsch du bist - einen Mann haben möchtest und in der "ich will Dich" - Einstellung bist - dann merkt Dein Gegenüber das und bekommt den Eindruck - oh ne - die ist ja erdrückend - die hat so einen Bettelausdruck ;-) Verstehst Du was ich meine? Dass die Männer von früher wieder irgendwann auftauchen ist wirklich ein Phänomen - sie kommen meistens dann zurück, wenn man sie gar nicht mehr möchte - tja verkehrte Welt ;-)

    Was ich mir aber jetzt gemerkt habe fürs Leben: Einmal eine Chance geben nochmal ist okay - nach einer Trennung merken die Menschen oft auch erst dass der andere einen fehlt und es denkt jeder auch über seine Fehler dann nach. Ist manchmal sogar nützlich. Aaaber dann muss es gut sein.........denn irgendwie wiederholt sich nur noch dann dasselbe Leid von vorne und irgendwann hat man verlernt was loszulassen und bleibt im Leid. Wie gesagt - ich spreche aus pers. Erfahrungen.
     
    Steffi3011 und Soliocco gefällt das.
  9. Steffi3011

    Steffi3011 Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Donauwörth
     
  10. Steffi3011

    Steffi3011 Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Donauwörth
    Werbung:
    Hallo Gemmini,


    Ich freue mich gerade total, weil du dich so mit mir befasst hast und dir extra nochmal Zeit nimmst mir die Sache zu erklären.

    Diese Sache mit der Austrahlung, das habe ich jetzt auch gemerkt. Hmm, ich versuch mal das zu erklären, auch rückwärts betrachtet. Ich habe mich immer gefragt warum mein Ex Freund sich getrennt hat. Am Anfang war alles so toll und er hat mir wirklich die Sterne vom Himmel geholt und aufeinmal alles vorbei? Ich habe an mich gedacht und gemerkt in dieser Zeit war ich ein Häufchen Elend. Ich habe mich selber schlecht und klein gemacht, konnte mich nicht leiden, war nur noch sein Anhängsel ohne eigene Ideen, Hobbies und Freunde. Ich war wirklich eine „Wurst“. Mit so jemandem will ich ja nicht mal selber unterwegs sein, warum sollte es dann ein anderer tun?

    So und jetzt bin ich an einem Punkt an dem ich mich liebe. Und das strahle ich auch aus und ich habe gelernt alleine zu sein und niemanden dazu brauche um glücklich zu sein. Inzwischen bin ich sogar froh wenn ich alleine bin. Ich kann mich dann um das kümmern was mir gefällt und was mir gut tut.

    Ich trinke ab und zu ein Glas Wein, ich lege mich in die Sonne, ich lese schöne Bucher und ich verbringe DVD Abende auf der Couch mit meiner Lieblingsserie. Und das mache ich gerne. Ich genieße die Zeit für mich.

    Ein halbes Jahr ca. habe ich jetzt gebraucht um das zu lernen und jetzt setze ich das gelernte um und genieße es. Und auf einmal kommen wirklich alle wie Regen vom Himmel gefallen, neue Männer und alte Männer und es interessiert mich von denen wirklich keiner. Mein Nachbar will ständig was machen aber ich fühle es ist nicht das was ich will also fang ich auch gar nicht erst was an.

    Er fragt mich ständig ob ich mich nicht auch einsam fühle abends allein. Und dann meinte ich nur weil ich alleine bin heißt das nicht, dass ich einsam bin…

    Irgendwann kommt mein Partner wenn er und ich beide soweit sind dass wir uns treffen und solange genieße ich die Zeit für mich solange ich soviel davon habe.

    Danke Gemmini für alle deine Worte und deine Zeit !!!!
     
    Jessey, gemmini und Engel1985 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen