1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist am 28.10.2004 für eine Konstellation??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dorothée, 27. Oktober 2004.

  1. Dorothée

    Dorothée Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Juhuu hier Astrospezialisten!

    Habe gehört dass am Donnerstag anscheinend ne ganz spezielle Sternenkonstellation sein soll. Weiss aber nicht genau was.
    Weiss jemand darüber Bescheid? Wenn ja, wie wirkt sich diese Konstellation aus?

    Liebe Grüsse

    Dorothée
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Die 2. grosse Quintil-Pentagramm-Konstellation wird am Donnerstag, den 28. Oktober um 19:47, maximiert um 21:35 und verschwindet um 0:49 an diesem Abend. Bei dieser wird die Sonne von Jupiter im Sternzeichen Waage ersetzt.

    Die totale Mondfinsternis in Stier/Skorpion ist am 28. Oktober um 5:07 morgens exakt
     
  3. Dorothée

    Dorothée Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Schweiz
    Hallo!

    Danke! Wie wirkt sich denn das auf die Menschen hier aus?
    Gibts spezielles zu beachten??

    Gruss Dorothée
     
  4. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Die 2. Konstellation und die Mondfinsternis am 28. Oktober fallen auf den Beginn der gelben Mensch-Welle EB, jedoch auf den lunaren Himmelswanderer BEN 2, fördert also den Freien Willen und das Bewusstsein der Polarität, jedoch mit der Herausforderung der Selbstverantwortung, die der Freie Wille uns bringt, und der Aufgabe, ein Vermittler zwischen Himmel und Erde zu sein, der die Polarität gemeistert hat.
    Wir müssen unsere 4 Körper wieder auf den EINEN Nenner bringen, und unseren egoischen mit dem göttlichen Willen vereinen.
     
  5. Dorothée

    Dorothée Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Danke für die rasche Antwort!
    Ist schon klasse, wenn man sich selber ein wenig auskennt! :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen