1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was is das?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Täufelchen, 1. Juni 2006.

  1. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Ich habe Kontakt mit einen jungen Mädchen. Sie is 13 Jahre jünger als ich. Sie hat mich auch schon besucht. Ich mag sie gerne, habe das Gefühl das ich sie schon mein ganzes Leben kenne. Dabei sind es gerade mal 8 Wochen.Bei ihr spüre ich auch ganz intensiv wie es ihr geht, auch wenn wir nicht reden oder schreiben. Ich weiß wenn es ihr schelcht geht. Kann man das als Seelenverwandt bezeichnen? So intensiv hatte ich das noch nie.
     
  2. Alex

    Alex Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Am Bodensee
    Hallo Täufelchen,

    karmische Erinnerung und Begegung, Seelenverwandschaft nenne es wie du willst.
    Es gibt einfach einen Zugang der eine tiefere Resonanz ergibt und tiefer wirkt als die Oberfläche deiner Persönlichkeit dies erfassen kann.
    Diese Art von Wahrnehmung wird in den nächsten Jahren und Jahrzenten immer mehr zunehmen. Anfänglich ist es mit Seelen die uns bekannter oder näher sind einfacher als mit anderen, daher vermutlich der Begriff Seelenverwandtschaft.

    Ein Rat im Umgang damit:

    Lass es freibleibend zu. Sich nicht als Person darin verstricken und sehen was sich zeigt.


    lg

    Alexander
     
  3. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Wenn es eine Seelenverwandschaft is, muss sie dann auch so fühlen?
    Ich weiß es is ne ganz doofe Frage , aber das Mädel is sehr schüchtern. Sie kann sich in realen Worten nicht so gut ausdrücken. Ich will sie ja auch nicht so dirket drauf ansprechen und meine vorsichtigen drumherum Fragen hat sie nich so ganz verstanden ( ok. war evtl viel drum herum) .
    Ich hab Angst das wenn ich sie dirket drauf anspreche , das sie dann angst bekommt oder so. Von meiner Empatie weiß sie aber und findet das auch Ok so. Sie weiß auch das es bei ihr recht intensiv ist.
    Wie kann ich das denn am besten rausfinden?
     
  4. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Ach so das sollte ich evtl noch erwähnen. Sie hat SVV, nun ist es so das ich es spüre wenn sie sich verletzt, wenn es ihr nicht gut geht, wenn sie traurig is oder Angst hat. Sie vertraut mir und erzählt mir auch alles (fast) . Als sie nach den Besuch bei mir wieder weg war, da war ich nur noch traurig und hab geweint. Das kenn ich so alles gar nciht von mir. Ich hab das Bedürfniss sie zu sehen, sie zu trösten wenn es ihr nciht gut geht. Ich kann das nicht so gut beschreiben im Moment.
     
  5. Alex

    Alex Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Am Bodensee
    Werbung:
    Hallo Täufelchen,

    ja, auch sie wird die Resonanz fühlen. Es ist jedoch nicht klar wie sie diese in das Bewusstsein ihrer Persönlichkeit übersetzt.
    Du siehst doch wie Wirkung der Anziehung auch bei ihr wirkt, oder?

    Gerade weil diese sich nahe fühlen auf Seelenebene abläuft tut sich das Bewusstsein der Persönlichkeit damit schwer.
    Die Persönlichkeit kann mit dem unfassbaren nichts anfangen und übersetzt es in etwas fassbares und nennt es - Seelenverwandtschaft.

    Aus einer Seelenverwandtschaft ergeben sich keine Verpflichtungen, keine Beziehungen und Bindungen, all das wird durch die Persönlichkeit erschaffen.
    Für die Seele besteht einfach die Nähe oder die Ferne.

    Kannst du die Nähe einfach so lassen wie sie ist? Ich meine du möchtest dieser Nähe, ein Bild geben. Deine Persönlichkeit möchte sich zu dieser jungen Frau in Beziehung setzen, doch damit wird ihr Leid auf deines und es kommt früher oder später zu Verstrickungen.

    Ich empfehle zu versuchen dies nicht zu tun sondern frei mit ihr umzugehen.
    Lebe dein leben und wenn ihr euch trefft lass die Nähe zu und wenn ihr euch nicht seht die Ferne.

    Gibt es eine Sehnsucht nach Nähe in deinem Leben, die unbedingt diese Nähe sucht? Wenn das so ist sei vorsichtig, es ist ein Muster deiner Persönlichkeit die in dieser Begegung scheitern wird.
    Nur durch freies miteinandern umgehen kann Nähe und Ferne ohne Scheitern sein.


    lieben Gruß

    Alexander
     

Diese Seite empfehlen