1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was Ihr über Magie sonst noch wissen solltet

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von taimie, 18. August 2008.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Mir bedarf es diesen Thread auf zu machen, weil meiner Meinung nach die Tendenz zu Partnerrückführungen & Co immer größer wird.Ich denke nicht das es so eine Art von Thread schon gibt....( viell. kann man diesen auch als wichtig im Forum Magie kennzeichnen! )

    Daher möchte ich Euch einen kleinen Einblick darüber geben, was man bevor man Magie in jedweglicher Art einsetzt bedenken sollte.

    Ich fordere hiermit auch alle anderen auf, Ihren Beitrag bzw Erfahrungen etc hier herein zu schreiben und aktiv auf Gefahren etc hinzuweisen.

    Es ist mir klar, das jeder von uns eine andere Ansicht zu dem Thema Magie hat, deshalb, und genau deswegen finde ich es wichtig das man auch hier so einen Thread eröffnet!

    Jeder kann sich also Tipps und Tricks und vorallem Erfahrungswerte heraus picken....also ich weiß nicht, ich finde das ganze sehr wichtig....was sagt Ihr dazu?!

    Lg
    taimie
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Teil 1

    Magie ist kein Spass


    Wenn Du also Dich dazu entschlossen hast, Magie ein zu setzen, dann immer mit diesem Hintergrund : " Mach das was Dir Spass macht, schade aber niemanden" denn Magie ist und bleibt kein Kavaliersdelikt, den man einfach so ausführt, und sich nichts dabei denkt.

    Magie, ist wirkungsvoll und kraftvoll.

    Magie wirkt, wenn ehrlich angewendet und aus geübt wirkt Magie immer und zu jeder Zeit.

    Magie ist und bleibt eine Kraft die man überlegt einsetzen sollte und niemals jemand anderen dabei schaden.

    Magie verzeiht nicht, das heißt einmal ausgeführt wirkt es entweder positiv als auch negativ.Und, fällt meistens auf den der es negativ ausführt zig fach zurück.

    Bedenke :

    Magie kann machtvoll sein.

    Magie ist machtvoll.

    Magie kann viel bewirken.

    Aber :

    TU DAS WAS DIR SPASS MACHT SCHADE ABER NIEMANDEN!!​
     
  3. Aratron

    Aratron Guest

    die idee zum thread finde ich nützlich, auch wenn ich größtenteils anderer ansicht bin:D
    ich habe viel und ständig spass mit magie:) magie ist für mich lebenskunst. nebenbei verleiht sie macht durch einen erweiterten handlungsradius und einen tieferen blick auf dinge, situationen, menschen,usw., aber das ist erstens nebensächlich und zweitens ergibt sich für mich immer weniger das bedürfnis eines eingriffs. magie beginnt ja schon damit, bestimmte verhältnisse-welche man eines eingriffs für würdig befindet- erst gar nicht aufkeimen zu lassen. die intuition verbessert sich und die meisten dinge, welche für normalos aufregendes darstellen, hält man für belanglos. das wirkt auf solche oft lebensfremd oder arrogant, ist aber eher das gegenteil.
    dieses "aber schade niemanden" wurde schon fast zu häufig diskutiert. wenn man über seinen kulturellen tellerrand zu blicken vermag kann man sich von diversen sklavenregeln für ein braves völklein durchaus befreien. im ergebnis stellt sich häufig für mich dar, das eben diese "schade-niemanden-leutchen"
    tickende bomben sind und als zu oft gewaltig schaden und provozieren, da mag ihr sanftes lächeln einen erfahrenen kaum täuschen.
    wen ständig sein gewissen plagt mag tatsächlich dann in der hölle schmoren,mein problem ist das nicht:D

    :zauberer1 aratron
     
  4. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Siehst Du Aratron genau so soll es laufen.

    Es sollen sich viele User bevor Sie etwas in der Magie machen informieren können, mittels eines solchen Threads!!

    Lg
    taimie
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Teil 2

    PRF = Partnerrückführungen


    Ein sehr heikles Thema wo die Meinungen sicher aus einander gehen werden, und versteht meinen teilweise Sarkassmus bitte nicht falsch, aber, es kann verdammt viel kaputt machen so eine PRF!Vorallem kann man an Experten treffen, die viel Geld kosten, und dann ist ausser Spesen nix gewesen!Und da dies besonders in letzter Zeit häufig vorkommt das hier angefragt wird, will ich dieses Thema nicht ungehört lassen.Und....

    JA es gibt PRF´s die gemacht werden und auch funktionieren.ABER meiner Meinung nach geht das in die Schwarzmagische hinein, und alles was damit zutun hat, kommt doppelt und dreifach auf einen zurück!

    Aber was passiert dabei :

    1. Man sucht einen PRF Experten ( oder auch nicht ) auf, und blättert jede Menge Geld hin um den Geliebten wieder zurück zu holen ( oder auch nicht )
    2. Der Experte spricht ein Paar Sprüche, schickt Euch Talismane, sagt Euch was zutun ist.
    3. Der Angebetete kommt zurück ( oder auch nicht ) und man wird mit Ihm wieder glücklich.

    So und jetzt kommt das eigentlich fragliche an der ganzen Sache ( wir gehen nun einmal davon aus, das Ihr wirklich einen Experten gefunden habt und es hat funktioniert ) :

    -) Man entwickelt sich weiter, die Gefühle zum herbei gezauberten Partner verändern sich, man trifft jemand neuen in den man sich ganz fürchterlich verkuckt...so, dann hat man das Problem das der Partner ( der der herbei gezaubert wurde ) von einem nicht weg kann, weil er eben an einem gebunden ist.Dann stellen sich folgende Fragen :

    a) ist man so gewissenlos das man Ihn einfach so stehen lasst, gerade weil es eben nun mal so ist?
    oder
    b) ist man so fair und lasst einen neuerlichen Zauber los, um den herbei gezauberten Partner wieder Rück zu führen?!

    Für was würdet Ihr Euch entscheiden?!

    Das was ich damit meine ist, wenn jemand zusammen gehört dann gehört er zusammen und kommt auch wieder zusammen.Wenn es nicht so ist dann war es eben nicht vorherbestimmt und auch Ihr werdet den Partner finden der für Euch bestimmt ist.

    JA ich weiß, ich verstehe LIEBESKUMMER TUT WEH!

    JA ich verstehe jeden der sowas durch macht, denn auch ich war schon mal in der Situation.

    ABER doch nicht so!Denn wenn man so etwas macht, muss man mit den Konsequenzen leben können, und die können teilweise sehr sehr weh tun!!

    BITTE ÜBERLEGT EUCH ALLE GUT VORHER OB SOETWAS WIRKLICH ETWAS IST FÜR EUCH!!​
     
  6. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Teil 3

    Magie als Wundermittel gegen oder für alles


    Mal ehrlich, wer von uns kennt das nicht :

    -) Mega Pleite in der Geldbörse
    -) Der Angebetete oder die Angebetete wollen einfach nicht zurück kommen
    -) Man Sinnt nach Rache an einer Person die einem ganz fürchterlich furchtbar böses wollte
    -) Das Wunschgewicht zum Greifen nahe aber doch so fern
    -) Das Leben ein einziges Chaos das man gerne geändert haben möchte

    Ja, was wäre da einfacher als mal hier Geld herbei gezaubert und mal die die Kilos durch ein Ritual schmelzen zu lassen.

    ABER :

    Magie beginnt nicht erst dann, wenn man beschliesst Magie ein zu setzen, Magie beginnt im Kopf, mit den Gedanken und Gefühlen.

    Magie kann positives auslösen als auch negatives.

    Egal für was für wen und so weiter und sofort.

    -)Aber seit mal ehrlich, alle die die schon mal Geldmagie angewandt haben, fragt Euch, warum habt Ihr das gemacht?WEIL IHR ES GEBRAUCHT HABT UND WAHRSCHEINLICH AUCH VERZWEIFELT WART!

    -) Seit mal ehrlich, alle die schon mal einen Schadens oder Rache Zauber angewandt habt, fragt auch Euch, warum habt Ihr das gemacht?WEIL IHR ES GEWOLLT HABT!IHR WOLLTET GERECHTIGKEIT!

    .......

    Wisst Ihr auf was ich hinaus will?!

    IHR habt es so gewollt!

    IHR wolltet es so haben!

    Bei allem was an Menschlichkeit bei Problemen zu verstehen ist, denn jeder von uns kennt das, aber nicht immer kann man MAGIE als Allheilmittel verwenden.

    STEHT AUF und verändert Euer Leben, Ihr könnt es Euch nach Euren Wünschen verändern..das alleine ist Magie genug!

    DENKT NICHT Magie kann alles wieder richten

    VERWENDET Magie nicht aus Verzweiflung oder Angst

    Magie ist sooo unendlich viel mehr.​
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Hallo Taimie,

    was wäre für dich ein gerechtfertigter Grund, Magie einzusetzen?
    Jemandem helfen z.B. bei Schmerzen oder sich selbst bei z.b. Höhenangst?

    Woher weiss ich, wann Magie gerechtfertigt ist und wann nicht?
    Manche Dinge haben ja einfach ihren Grund und sollten nicht verändert werden.

    Grüße,

    Diana
     
  8. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hallo Diana

    Nun, ich denke das das wohl eine Gewissensfrage ist, ab wann man Magie einsetzt.

    Aber, wenn Sie jemanden gut tut, sprich wenn es zum Wohle eines Menschen beitragen kann, warum nicht.Aber, ist es zum Wohle eines Menschen der einem nahe ist, oder weil man es sich selber zum Wohle machen will --> siehe PRF!

    Genau, manche Dinge dürfen einfach nicht verändert werden!

    Lg taimie :zauberer1
     
  9. Luna8

    Luna8 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ich denke Rache oder auch Magie ist nie eine Lösung. Beides ist manipuliert, und kommt immer auf einen zurück. Auch in Bezug auf Liebe,Partnerrückführung, ich halte gar nichts davon.Manches muß eben so sein, damit man sich weiter entwickeln kann.

    Liebe Grüße Luna8
     
  10. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Finde Deine Ansichten super.

    Magst Du uns auch sagen warum Du so darüber denkst?!

    Lg
    taimie :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen