1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hilft bei Sodbrennen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von LittleSilence, 13. November 2005.

  1. LittleSilence

    LittleSilence Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    mal münchen, mal berlin
    Werbung:
    Hallo,

    ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe nun seit 6 Jahren Magen-Darm-Beschwerden,die immer variieren.
    Mit 17 hat es angefangen und nun bin ich 23 und sie sind immer noch nicht weg. Anfangs find es im Darm an und ging auf den Magen über. Vor 3 Jahren hab ich dann Sodbrennen bekommen und nun hab ich den Verdacht,dass es chronisch sein muss.
    Hab schon paar Sachen ausprobiert,so wirklich hilft aber nix. Die Ursache weiss ich ja (stressbedingt; zuviel über Probleme nachgrübeln). Trotzdem schaff ich es nicht mich zu entspannen, jedenfalls nicht sehr oft.

    Weiss jemand einen Rat? Vieleicht muss ich meine Ernährung umstellen?

    Liebe Grüße
    LittleSilence
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hmmmmmm....... kenn mich jetzt mit sodbrennen nicht so aus, aber warst du schon mal beim arzt? kann ja auch sein, dass dein gallenfluss nicht richtig funktioniert oder so, und da gibt es auch tolle pflanzliche sachen...

    meist sind magen-darm-probleme auch psychosomatisch, denn das sprichwort §es schlägt mir etwas auf den magen" oder "mir ist eine laus über die leber gelaufen" sagen nicht umsonst dies aus ;)

    wenn du in münchen bist, könntest ja zum beispiel auch mal versuchen, eine pranic healing sitzung zu machen, da gibts wohl sehr gute energetiker...denk, ein versuch ist es wert.

    ich hatte wahnsinnig starke rückenschmerzen...und mir wurde erstklassig geholfen

    und v.a. können hier auch zu einem teil gewisse psychische probleme "getrennt" werden....

    liebe und licht

    zwerg
     
  3. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Hallo LittleSilence!

    Ich würde es auch erst mal Ärztlich abklären lassen, wenn da alles ok ist, kann man es mit Sanften Mitteln versuchen, denn wie Zwerg schon sachte, ist es oft die Psyche, die etwas sagen möchte!

    Ein guter Tee gegen Sodbrennen ist eine Mischung von je 10 g Fenchel, Eibischblätter, Kamille, Melisse und Süssholz.

    1 Teelöffel der Mischung auf eine Tasse , 1/2 Tasse NACH dem Essen langsam trinken. UNGESÜSST!

    Schüsslersalze NR.1 Calcium Fluoratum
    NR. 8 Natrium Muriaticum ( Chloratum )
    NR. 9 Natrium Phosphoricum

    können aufbauend wirken!

    Ich wünsche Dir gute Besserung!
     
  4. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Mir ist gerade noch etwas eingefallen :rolleyes:

    Eine mittelgrosse Kartoffel reiben, den Mus ausdrücken und den Saft trinken!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen