1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hatte meine Traum zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Amethystlady, 8. November 2007.

  1. Amethystlady

    Amethystlady Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo ,

    hätte gern mal wieder Eure Hilfe *ganzliebfragt*:baden:

    hatte heute Nacht einen sehr merkwürdigen Traum und das Gefühl, dieser Traum wäre wichtig für die Prozesse die momentan bei mir ablaufen oder ein Schlüssel für etwas, was mir verborgen blieb.
    Zog dann heute morgen Karten mit der Frage, was mir der Traum sagen wollte oder welche Bedeutung er hat:

    MOND - FISCHE - KLEE = FUCHS / BAUM

    was meint ihr??? Das es etwas mit seelischen Prozessen zu tun hat ist klar, aber sind es nur Prozesse oder sind es wirkliche Aspekte aus meinem Leben, da es im Traum um meine Familie ging?

    LG Amethystlady
     
  2. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo liebe Amethystlady,

    grüße dich.

    Jeder Traum hat seine eigene Bedeutung und trägt wichtige Informationen für einen in sich. Zum einen wird viel in der Nacht verarbeitet und zum anderen kann er noch auf einige Aspekte im Leben hinweisen. Er dient ebenfalls auch zur Kommunikation mit unseren Geistführern und Engeln, wie unseren Seelenverwandten und unserer Seelenfamilie.

    Der Mond steht für das Unbewusste. Er steht für die Weiblichkeit und die Gefühle, ebenso wie die Karte der Fische, die vor allem auch auf Gefühlsschwankungen hinweisen kann. Also schon mal zwei sehr starke Gefühlskarten in deiner 3er Legung.

    Hier gilt es wohl deinen Gefühlen ein bissl besser auf den Grund zu gehen. ZU horchen, was sich wann und wie anfühlt und ob es dir gut tut oder eher doch nicht. Der Klee deutet auf ein positives umwandeln für mich hin.

    Die QS der Fuchs und dann der Baum. Der Baum symbolisiert ja das eigene Leben, den eigenen Wachstum und der Fuchs steht für mich in erster Linie für das Mißtrauen, somit das Mißtrauen auf die Richtigkeit in seinem Leben, das alles seine Berechtigung hat.

    Nun die Frage: Kann es sein, dass du das Gefühl hast, es läuft einiges falsch in deinem Leben, sprich nicht so, wie es eigentlich müsste???

    Hauptthema scheint für mich das Vertrauen zu sein. Dieses wieder aufzubauen - für sich und das Leben!

    Jedoch kann man besser auf deinen Traum eingehen, wenn du ihn nieder schreibst, weil dieser vermutlich auch noch einzelne Aspekte vorweisen wird, die du dir anschauen kannst....

    LG
    Gaia:liebe1:
     
  3. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    MOND - FISCHE - KLEE = FUCHS / BAUM

    Ganz tiefe Gefühl kommen hervor, aus deinem Unterbewußsein!!!
    In dir schlummert noch etwas, dass geklärt wird und das bald.
    Fuchs Baum= falsche Lebensführung, zu viel verausgaben im Leben, falsches Bild vom Leben haben,..

    Ich glaube es ist wichtig, dass du aus deinem Unterbewußtsein alles hochkommen lässt, damit du lernen kannst. Diese trägt zu deiner Entwicklung bei. Auch vielleicht dass du eine andere Sichtweise erlangst vom Leben, dass du weißt, was für dich im Leben wichtig ist. Durch deine Gefühle erfährst du, was du noch brauchst um wirklich glücklich zu werden.
    Kräuter, bachblüten, Homöopathie könnten deinen Prozess vereinfachen.

    Alles Liebe Angie:kuss1:
     
  4. Amethystlady

    Amethystlady Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Danke Gaia und Angela27,

    ihr habt Recht.... es arbeitet einiges im Unterbewusstsein und das ja nicht ohne Grund. Ich versuche seit einiger Zeit ganz bewusst Dinge aufzuarbeiten und an verborgene / verdrängte gefühle zu kommen. Zu Hilfe nehme ich mir momentan den Schneeflockenobsidian, den ich gestern auch vor dem Einschlafen noch zur Unterstützung geholt habe.

    Ich hoffe auch, dass sich bald einiges klärt und ich habe in ganz vielen Dingen das gefühl, dass etwas falsch läuft.... nicht so wie ich es gefühlsmässig empfinde oder gern leben würde.

    Aber das heisst ja ich bin auf dem richtigen Weg:banane:.

    LG Amethystlady
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen