1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat sich bei euch verändert seitdem ihr Vegetarier seid

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Nightcore, 14. Juli 2012.

  1. Nightcore

    Nightcore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Ich würde gerne wissen ob ihr seitdem ihr vegetarier seid, spürbare körperliche/spirituelle Veränderungen erlebt hat, und wie diese ausgesehen haben.
    Ich hab schon länger vor Vegetarier zu werden, aber mein Schweinehund ist noch zu groß :D

    Gruß
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ein guter Hund,lasse ihm nicht verhungern:D:D:D:D
     
  3. Deifilium

    Deifilium Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    788
    Bei mir war die Entscheidung ziemlich teuer.
    Ich ernähr mich seit Jänner vegetarisch und muss immer wieder meine Schlabberkleidung auswechseln.

    Wäre ich doch Fleischfresser geblieben :D
     
  4. stargate74

    stargate74 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    576
    ich reagiere sensibler auf meine umwelt früher habe ich geglaubt dass ich richtige lebe und fair und tue keiner fliege was zu leide, dem war aber nicht so.
    ich lebe heute sogut es geht vegan. diese lebenseinstellung stärkt mich sehr , weil ich aus ethischen gründen vegan lebe und nicht aus gesundheitlichen.
    die leidenden menschen und tiere geben mir die kraft.
    ich könnte mir in keinster weise vorstellen wieder alleskonsumierer sein und ist auch gar nicht notwendig.

    es ist für mich der einzig richtige weg um in zukunft in freiheit und frieden mit menschen, tieren und pflanzen und der erde in einklang zu leben auch wenn es schmerzt soviel leid auf dem planeten wahrnehmen zu müssen.
     
  5. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Bei mir ist änlich wie bei Stargate.Ich bin viel sensibler geworden und nehme besser Gerüche wahr.
    Ich weiss mehr :)Meine Intuition ist besser geworden.
    Kann mich schnell einfühlen in anderen Menschen(wobei das nicht immer toll ist)
    Ich achte viel mehr auf meine Gesundheit und nehme regelmäßig Algentabletten,da ich unter Haarausfall leide.

    Lg,Bea
     
  6. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    :lachen::lachen::lachen::lachen::lachen::lachen:
     
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    :D

    Sensitivität, Intuition und Einfühlungsvermögen sind auch ohne Vegetarismus top. Dass plötzlich die Intelligenz sprunghaft ansteigen soll, habe ich bislang noch nicht vernommen.

    Wofür Vegetarismus alles gut sein soll... Na, DAS nenne ich doch mal Schönreden! :rolleyes:
     
  8. sage

    sage Guest

    Warum das denn? Ist das nicht ein Zeichen, daß Du Dich von der tierischen Seite des Menschen verabschiedest? Haare sind doch nicht notwendig, um zu leben...jedenfalls heutzutage sind sie doch überflüssig, schließlich kann sich jeder ne Mütze leisten...außerdem fühlt man doch ohne Haare viel besser das Wetter.


    Sage
     
  9. LilithSelene

    LilithSelene Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Wien
    also:

    bin seit jänner fleischlos :D

    geruchssinn tatsächlich besser, ich wusste aber nicht, dass das mit der ernährung zusammenhängt.
    etwas müder, weil ich auch gleich meine grooooße leidenschaft=koffein gestrichen habe.
    hübscher, größer, klüger :ironie:

    sehr lebendige träume, das mag aber auch an etwas anderem liegen.

    lg
    lilith
     
  10. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Werbung:
    Das habe ich nicht behauptet Lichtpriester.Für mein Empfinden ist Vegetarismus ein guter Anfang für eine gesunde und bewusste Ernährung und nicht NUR für die Intelligenzsteigerung :)

    Durch die vegetarische Ernährung;ich meine die Personen die sich nicht ausgewogen ernähren,kann es leicht zum Eisenmangel kommen und auch zum Haarausfall...Das war nur ein Hinweis zum Vorbeugung;)
    Und Algen enthalten zwei mal soviel Vitamin B 12 wie Rindfleisch,die für Blutbildung wichtig ist.

    Lg,Bea
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen