1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat Kirche damit zu tun ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von spiritofheart, 23. Januar 2016.

  1. spiritofheart

    spiritofheart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Bottrop
    Werbung:
    Leben fängt da an,

    wo die Sorge um das Morgen aufhört. Wie kann es ein Morgen geben, wenn Du nicht einmal an das Heute glauben kannst? Du bist nicht hier um krank, arm und verzweifelt zu sein. Du bist hier, weil Du es so wolltest und alle Möglichkeiten der Schöpfung in Dir trägst. Niemand ist perfekt, auch wenn er aus der Quelle selbst schöpft. Die Quelle selbst hat Dir die Möglichkeit gegeben, zu lernen und zu wachsen.

    Du bist auf dieses Angebot eingegangen. Aus freien Stücken und nicht weil die Schöpfung der Meinung war, Du seiest unvollkommen. Wie könnte etwas unvolkommen sein, was der Vollkommenheit entspringt?
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.076
    Ort:
    VGZ
    Ohne Erkenntnis, nutzt dieser Glaube niemandem. Deshalb gibt es Kirche. Jeder kann jedem Vieles erzählen, doch ohne Erkenntnis, bleibt es nur hoffender Glaube, dass andere es erkennen mögen. Deshalb gibt es Kirche. Wäre es von Anbeginn für jeden wissend, würde nie Kirche entstanden sein, denn Kirche braucht Träger, die nur ohne Erkenntnis möglich sind.
     
    Loop, WUSEL und Edova gefällt das.
  3. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.176
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    lEBEN HEISST lIEBEN.

    Kirche hat damit gar nichts zu tun.

    lg
    Syrius
     
    trollhase, WUSEL, Shimon1938 und 2 anderen gefällt das.
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.076
    Ort:
    VGZ
    Wenn "Leben" = "Lieben" wäre, dann würde es "Leben" oder "Lieben" nicht geben, da eins von beiden genügen würde. (Wenn ich dir aufs Maul schlage, dann ist das auch "Leben", jedoch ganz gewiss nicht "Lieben".)
     
    Loop, starman und Edova gefällt das.
  5. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.499
    Ort:
    Weltenbummler
    Ohne Liebe währst du nicht am Leben. Das heisst nicht dass du jeden liebst.
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.076
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Irrtum. Mit Liebe wäre ich nicht am leben. Nicht jeder wird durch Liebe geboren.
     
    trollhase gefällt das.
  7. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.499
    Ort:
    Weltenbummler
    Ich würde behaupten nicht jeder ist mit Liebe gezeugt, doch durch die Mutter ist die Liebe drin. Hat die Mutter keine Liebe wird das Kind nicht geboren werden. (Das heisst jetzt nicht dass die kinderlosen keine Liebe hätten ---- nur um blöde Diskussionen auszuschliessen.)
     
  8. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.551
    Es gibt genug Kinder die geboren wurden, ohne dass die Mutter das Kind liebt.
     
    Loop, starman und trollhase gefällt das.
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.076
    Ort:
    VGZ
    Wie willst du das erreichen, wenn du Futter genau dafür hier hinein gibst? Ich gebe dir nur eine Antwort, was du daraus machst, wird sich in dir zeigen. Ich hab sie schon einige Male gegeben.

    Das Göttliche Gesetz


    1 - Agape : ERKENNTNIS ruht in dieser heiligen
    Umarmung, welche die reinste Form des
    geistigen Ausdrucks ist. Jene Liebe, welche
    erfüllt ist von Freude aneinander und an der Welt.


    2 - Philia : VERTRAUEN ruht in dieser heiligen
    Umarmung, welche zunächst erfüllt ist von
    Freundschaft und Respekt. Die Liebe zwischen
    Geschwistern und wahren Gefährten, zwischen
    Schwester-Braut und Bruder-Bräutigam.


    3 - Charis : Gnade, Frömmigkeit und
    Lobpreisung der GEGENWART GOTTES ist durch
    diese Liebe gekennzeichnet. In ihr wird die
    Liebe zu Mutter und Vater sowohl auf Erden als
    auch im Himmel gefunden.


    4 - Eunoia : Die Grundlage der NÄCHSTENLIEBE
    findet sich in der Liebe, aus der tiefes Mitgefühl und der Dienst an der Welt und allen Kindern
    Gottes entspringt


    5 - Storge : Zärtlichkeit, Fürsorge und
    EINFÜHLUNGSVERMÖGEN findet sich
    in dieser reinen Liebe, wo sich die Liebe der
    Kinder befindet.


    6 - Eros : HiEROS GAMOS wird die heilige
    Hochzeit genannt, welche der höchste
    Ausdruck der Liebenden in seiner heiligsten
    Form ist, die fleischliche Feier der Liebe, denn
    hier kommen die Seelen in der Vereinigung der
    Körper zusammen.

    (Dieses Wortgut bis hier hin: 1-6 entstammt mal nicht aus meiner Feder sondern aus dem Roman "Das Jesus Testament" von Kathleen McGowan. Da ich diesem Gesetz meine absolute Zustimmung gebe, fand ich es für Wert, es anzugeben, wenn ich gefragt werde, was ich denn unter Liebe verstehe.)

    7 - Erst alle zusammen ergeben das Einssein
    der liebenden Partner, und diese Partnerschaft
    ist jene die von vielen gesucht wird, wenn
    gefragt wird, wo ist mein Seelengefährte, gibt
    es den Partner Nr 1 für mich wirklich? Ja den
    gibt es sicher. Nur ist es nicht der
    aufgezwungene Ehemann, es ist nicht die
    Gattin, die du nahmst um nicht einsam zu
    bleiben.


    Das Göttliche Gesetz

    welches über dem weltlichen Gesetz steht, fand
    und wird immer eine Möglichkeit finden, zwar
    nicht jeder, doch immer wieder....
    In dieser Verbindung ist Gott mit dabei - denn
    in dieser Verbindung wird Gott erfahren und die
    Kinder aus diesen Verbindungen sind gesegnet,
    denn es sind Kinder der reinen Liebe.
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.076
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Damit noch etwas aus der NATUR hinzu kommt:

    Wenn der Kuckuck ein Weibchen gefunden hat und der Hochzeitstanz (Balz) beendet ist, geht es los die Eier zu verteilen. Thema Besonderheiten: Wo und wann legt der Kuckuck Eier? Es können über 20 Eier in einer Saison sein, die von Mai bis Juli dauert. Es wird immer nur ein Ei in ein fremdes Nest gelegt und nur bei Singvögeln, die sich von Insekten ernähren. Die Brutdauer beim Kuckucksei beträgt 12 Tage. Wenn der kleine Kuckuck geschlüpft ist fängt er sofort damit an die restlichen Eier oder die schon ausgebrüteten Küken aus dem Nest zu schmeißen.

    Ist das LIEBE?

    (Soll ich zu der Frau eines Fremden gehen und mich so verhalten wie der Kuckuck, und du nennst es LIEBE=LEBEN?)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen