1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat das zu bedeuten

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Ruschka, 26. Oktober 2006.

  1. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Werbung:
    Hallo und ich hoffe, Ihr könnt meine Fragen beantworten, vielleicht wenigstens ein bisschen.

    Im Mai starb mein Cousin nach einer langen, unbekannten Krankheit im Hospiz.
    Sein Leben war geprägt durch viel Arbeit ( er war selbstständig)
    Seine Frau ließ ihn mit seiner Krankheit allein, sie schämte sich einen kranken Mann zu haben und besuchte ihn aus reiner Pflicht.
    Als sie ihm mitteilte, dass sie nun nie mehr käme, starb er 2 Tage später.
    Regelmäßig besuchte ich ihn mit seiner Tochter, er bat uns um Hilfe, doch meine Cousine wollte ihn einfach nie mehr sehen.
    Er durfte auch nicht dort beerdigt werden, wo es sein Wunsch war, sondern seine Frau bestimmte den Ort.
    Wenige Tage nach der Beisetzung fuhr ich mit meiner Großcousine zu seinem Grab. Zufällig war es um die gleiche Zeit, wo wir ihn immer besucht hatten.
    Es war äußerst windig und der Himmel war grau.
    Als wir vor dem Grab standen, meine Großcousine wollte noch Fotos von den Kränzen machen und tat es auch, fiel mir auf, dass da wo wir standen es absolut windstill war. Kein Blatt bewegte sich. Ich traute mich kaum zu bewegen.Die Bäume , welche einige Meter weiter standen, wurden von den heftigen Windböen erfasst.
    Ich ging zu dem Nachbargrab und der Wind erfasste mich.
    Wieder vor dem Grab meines Cousins absolut windstill.

    Meine Großcousine ließ die Bilder entwickeln, die sie am Grab gemacht hatte.
    Alle Bilder zeigten helle Streifen, obwohl es kein neuer Filn war, den sie eingelegt hatte.
    Die anderen Bilder waren normal, doch die vom Grab nicht. Die Streifen waren auch nicht gleich.
    An manchen Bildern befanden sie sich am Rand und einige sahen wie Sonnenstrahlen aus, nur das sie vom unteren Rand unterschiedlich hoch waren.

    Bei dem nächsten Besuch war ich allein. Es regnete, lockerte dann auf und ich stand ganz allein vor dem Grab , während mein Mann die verwelkten Blumen wegbrachte.
    Ich vermisste ihn sehr, stand einfach nur so da und dachte ich träumte, denn ein kurzer heller Sonnenstrahl zeigte genau auf das Grab und es wurde mir angenehm warm.
    Als mein Mann zurück kam fragte ich ihn, doch er sagte es hätte keinen Sonnenstrahl gegeben, schließlich sei er nur wenige Meter entfernt gewesen.
    Ich weiß aber ganz genau was ich sah.

    Kann mir jamand erklären was dies bedeutet?

    Liebe Grüsse
    Ruschka
     
  2. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    :confused:
    Hat denn niemand von euch eine Erklärung?

    Was sind das für Zeichen - gut oder......

    Will mein Cousin uns vielleicht etwas mitteilen?

    Fragen über Fragen:confused:
    Ruschka
     
  3. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Wie fühltest Du dich an dem Tag wo es Wind gibt ? Hattest Du eine warmes Gefühl gehabt ? Ich meine z.B. hinter deinem Rücken.

    Wenn ja, dann ist ein gutes Zeichen. :)
     
  4. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Nun, wir waren ja wenige Tage nach der Beerdigung dort, völlig traurig und es fiel uns ja auch zunächst gar nicht auf.
    Aber du hast schon Recht, es war angenehm warm dort wo wir standen, denn als ich zur Seite trat, dort war der Wind heftig und kühl.

    Liebe Grüsse
    Ruschka
     
  5. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Wärme ist immer ein gutes Zeichen. :)

    ja, dass es geht ihm gut.
     
  6. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Werbung:
    Kannst du mir auch etwas über die Bilder sagen?
    Auf manchen Bildern sah es aus, als käme vom unteren Rand helles Licht,auf anderen war der Seitenrand hellorange aber nicht gleichmäßig.

    Ruschka
     
  7. Assiel

    Assiel Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    40
    -------------------------------------------------------------------
    Wärme ist immer ein gutes Zeichen.

    Zitat:
    Will mein Cousin uns vielleicht etwas mitteilen?
    ja, dass es geht ihm gut.
    -------------------------------------------------------------------
    wie ist es denn wenn es kühl wird? ist dass dann ein schlechtes zeichen? bei meinem onkel (im august verstorben) bekomme ich immer am ganzen körper gänsehaut wenn er mich besucht....
    ? :confused:
     
  8. Ruschka

    Ruschka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.276
    Wie merkst du denn dass er da ist?
    Ruschka
     
  9. alianian

    alianian Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Das ist deine Empfindsameit und hat auch mit deiner Kraft zu tun, Ruschka. Sowas passiert meist dann, wenn jemand mit einer gewissen Sensibilität zugegen ist.
     
  10. Assiel

    Assiel Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    wie ich es merke..hmm.. wenn ich zb intensiv an ihn denke spühr ich ihn auf einmal...eben..entweder bekomme ich gänsehaut oder ein komischer geruch liegt in meiner nase... zum geruch..als er gestorben ist war ich noch ein letzes mal bei ihm und hab mich verabschiedet..als ich aus dem krankenhaus mit meinen verwandten ging und wir im auto waren war so ein seltsamer geruch in der luft..den nur ich riechen konnte... keine ahnung warum...und manchmal wenn er hier ist hab ich diesen geruch wieder in meiner nase...
    bisher konnte mir auch niemand sagen was dieser geruch zu bedeuten hat..?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen