1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat das zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Alanda, 22. September 2011.

  1. Alanda

    Alanda Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Ich war im Urlaub am Bodensee zelten und an einem Tag waren ziemlich große Wellen. Ich bin schwimmen gegangen und habe mich in die Wellen geschmissen, mich treiben gelassen... .
    Als ich später im Supermarkt gestanden bin hab ich plötzlich die Wellen in mir gefühlt. Ich hatte die Energie in mir. Ich habe mich unmerklich und ohne mit Absicht vor und rückwärts bewegt oder jedenfalls hat es sich so angefühlt, als würden die Wellen in mir weitergehen. Wie wenn die Wellen an Land treffen und sich wieder zurückziehen, nur eben in mir. Auch am Abend hatte ich öfters noch für kurze Zeit dieses Gefühl. Was hat das zu bedeuten?

    Alanda
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Meiner Meinung nach, eigentlich gar nichts. Es war wohl anstrengend und faszinierend mit den Wellen zu gehen und das hat eben eine gewisse Nachwirkung gehabt. So wie wenn man lange Auto fährt oder wenn man fliegt und man Stunden später noch die Geräusche im Ohr hat.

    LG
    nufaro13
     
  3. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Es könnte sein, dass dein Gleichgewichtsnerv (ist ja im Ohr), durcheinander geschaukelt worden ist, und noch mit in dieser Position blieb (liegend, schwankend). Dann kann es ein wenig dauern, bis sich alles wieder "gesetzt" hat.

    Interessant ist es wirklich, dass du das Gefühl hast/hattest, diese Energie der Wellen in dich aufgenommen zu haben.. vielleicht ist dies wirklich so! Und deine Körperflüssigkeit ist auch zum hin- und herwiegen gekommen! Warum nicht? Das könnte wirklich sein.

    LG
    Kris
     
  4. Alanda

    Alanda Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    42

    Ich weiß es nicht! Ich habe die Energie vor allem in den Beinen gespürt!
     
  5. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Das Cortiorgan (für den Gleichgewichtssinn) im Ohr ist da wohl beeinträchtigt. Hast du genug getrunken? Hattest du öfter Mittelohrentzündungen?
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Das hatte ich als Kind sehr oft, nach einen Tag im Schwimmbad, das Gefühl noch mit dem Wasser zu "schwimmen".
    Habe mir aber nicht viel dabei gedacht, eher dass das normal wäre...
    hmm...
    Aber stimmt, als Erwachsene hatte ich es nicht mehr....
     
  7. Kristalliania

    Kristalliania Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Ja, es könnte wie gesagt wirklich sein, dass du dich intensiv damit verbunden hast! Also mit dem Element Wasser, mit dessen Lebendigkeit, Rhythmus und Kraft.

    In den vielschichtigen "Innenräumen" eines Menschen existiert vielleicht auch ein Meer/ ein Ozean / ein Gewässer... wer weiß...

    Vielleicht könntest du versuchen, dich mal mehr mit dem Thema Gewässer, Wasser, Meere usw. zu befassen!? Vielleicht hast du eine besondere Verbindung dazu, die du bislang noch nicht entdeckt hast!?

    Möglichkeiten gibt es viele... vielleicht warst du mal inkarniert als ein Bewohner des Wassers...

    LG
    Kris
     
  8. Alanda

    Alanda Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Ja, ich hatte reichlich genug Wasser getrunken und ich hatte noch nie eine Mittelohrentzündung!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen