1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was haltet ihr von Wahrsagern?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Sole-Valeria, 14. März 2006.

  1. Sole-Valeria

    Sole-Valeria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich bin ziemlich verzweifelt und würde gerne zu einer Wahrsagerin gehen. Ich war schon einmal, jedoch ist seitdem noch nichts konkrete eingetroffen. Jetzt bin ich am Überlegen, ob es sinnvoll ist, mich nochmals hinzusetzen und mir anzuhören, was in den Karten steht!
     
  2. Europe

    Europe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    eigentlich spricht nichts dagegen, wenn Du eine Wahrsagerin / Kartenlegerin aufsuchst.
    Ich wünsche Dir, dass Du eine Person findest, der Du auch vertraust.
    Das sollte einfach stimmen.
    Grundsätzlich rate ich Dir, lass Dir nicht zu oft die Karten legen, alle sechs Monate sind ok.

    Ich lege auch die Karten und möchte Dir trotzdem noch etwas sagen:
    Lass Dich von den Karten nicht all zu sehr beeinflussen.:nono:
    Dein Leben hast Du ganz allein in der Hand!

    Sie können Dir lediglich einen Weg zeigen, Dir gewisse Tendenzen anzeigen.

    Hör auch auf Dein Bauchgefühl!

    Liebe Grüße
    Nicki
     
  3. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.029
    Ort:
    Oberösterreich
    Thema ins Unterforum "Karten, Orakel, Wahrsagen" verschoben
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Sole-Valeria,

    wenn Du nochmal hingehen möchtest, dann tue es !

    Ich persönlich würde es nicht tun. Es ist Dein Leben und Du bestimmst im Endeffekt, wie es laufen wird. Die Zukunft bestimmst Du hier und jetzt durch Deine Handlungen. Falls eine schwierige Entscheidung zu treffen ist, vertraue darauf, daß Dein Innerstes, Dein Bauchgefühl, Dir den richtigen Weg zeigt. Selbst wenn die Wahrsagerin Dir einen Weg zeigt, wie Deine Zukunft aussehen könnte, heißt das nicht, das es auch so sein wird. Denn nur weil - wenn überhaupt - sie mit der geistigen Welt verbunden ist, kommen die Aussagen selten direkt aus Deiner Seele, und sie ist nunmal die Einzige, die Deinen Weg kennt. Meist sind irgendwelche Geistwesen mit ihm Spiel, die nicht immer gerade das Beste für Dich wollen. Natürlich kann es sein, daß Deine Seele einen "Umweg" nimmt, um Dir etwas mitzuteilen, weil sie Dich sonst nicht erreicht. Aber ich schätze mal, das geschieht äußerst selten. Die Seele, Dein wahres Selbst, möchte daß DU Dein Leben selbst bestimmst, die volle Verantwortung dafür übernimmst. Indem wir eine Wahrsagerin aufsuchen, verschieben wir die Verantwortung auf sie.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Es ist ein großer Unterschied, ob sie es mit einem seriösen Kartenleger(in) zu tun haben, der auch im stande ist Lebenshilfe und Rat zu geben, oder einen sogenannten,sich selbst ernannten "Hellseher". Ich kenne durch meine langjährige Tätigkeit bei einem Fernsesender einige dieser "Hellseher" und alle sind es ausnahmslos Scharlatane!!!
    Gruß
     
  6. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    Werbung:
    ich muß mich der meinung absolut anschließen.
    die meisten zocken nur ab.
    und es ärgert mich,gut ich habe keine karten brauch ich auch nicht wozu.
    ein gutes medium wie auch immer man das nennen möchte muß den part spüren.
    somit ginge das nicht wen man dafür bezahlt wird oder sich in einem fernsehstudio prodoziert(wie das gehen sollte hab ich so und so nie verstanden wär viel zuviel ablenkung)
    weil meist die leute nur hilfe suchen und da wirds gefährlich bei scharlatanen,die sind schwach und leicht zu ködern.
    ok meine sicht dazu
    Lg
    Sonja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen