1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was haltet Ihr von "SAHAJA JOGA" ist das eine Sekte?

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Fragewurm, 1. Juni 2016.

  1. Fragewurm

    Fragewurm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    304
    Werbung:
    Die Frau eines guten Bekannten geht zu diesem Kreis, seitdem hat sich ihr Verhalten sehr bedenklich verändert!
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.932
    Ort:
    VGZ
    Alles ist zu Beginn eine Sekte. Und selbst, wenn etwas keine Sekte mehr ist, bleibt es Sekte, wenn es nicht "staatlich eingetragen" wurde. Was wir meinen, hat "sektenhaft" keine Aussagekraft, nur persönlichen Wert.
     
  3. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.344
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Was heisst "bedenklich verändert"?
     
  4. Fragewurm

    Fragewurm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    304
    "bedenklich" - extrem vegetarisch, Nacktturnen, sonderbare Vorstellung von Medizin, Waschen wird zur Seltenheit.
     
  5. Kräuterhex

    Kräuterhex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2016
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Oberfranken
    Hab mir mal ne Homepage angeschaut zu dem Thema ...der Bericht dort ist schon ein bisschen seltsam mE. Geh doch erstmal vom guten aus ...evtl. probiert sie sich nur mal neu aus bei Teenagern gibts ja auch so Phasen...und bei Männern um die 50 auch :D
     
  6. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.998
    Werbung:
    Kannte das nicht, hab deshalb mal bei Wikipedia geschaut:https: //de.m.wikipedia.org/wiki/Sahaja_Yoga

    Danach würde ich schon sagen, dass es sich um eine Sekte handelt.
    Wie ich es verstehe ist es das Ziel, dieser Religionsbewegung die Persönlichkeit zu verändern.
     
  7. Fragewurm

    Fragewurm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    304
    Persönlichkeit verändern - artet in Hörigkeit gegenüber den Führungspersönlichkeiten aus - nach meiner Ansicht werden sie Sklaven dieser Organisation.
    Es besteht das Bestreben schon auf die Kinder starken Einfluß auszuüben.
     
  8. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.998
    (y)

    Damit beantwortest Du selbst Deine Frage .....ob es sich um eine Sekte handelt.
     
    Sonne25 gefällt das.
  9. brazos

    brazos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    236
    hm dürfte eine Gratisveranstaltung sein, könnte man sich ja mal anschauen
     
  10. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Werbung:
    Hab so eine Gratisveranstaltung von SJ einmal bei einer Esomesse erlebt. Zuerst hab ich geglaubt ich bilde mir das nur ein, weil mir "übel" geworden ist, aber nach dem es nicht nur mir so ergangen ist, muß es da viel an negativer Energie gegeben haben.

    Diese Veranstaltung spielte sich so ab: Vorne ein Bild der "Gurine" dann saßen so ca 20 Leute nebeneinander in das Bild versunken und durch die Reihen gingen zwei Sektenmitglieder und manipulierten an den Schakren der Sitzenden. Abschließend machten sie eine Handbewegung wie wenn sie etwas zu Boden werfen würden. Dürfte irgend so ein Reinigungsritual gewesen sein.
    Na die schlechte Energie haben sie dann einfach auf den Boden geschmissen und im Laufe des Tages gabs dann da eine richtg "dicke Suppe" die eben Manche (nicht nur ich) spüren konnten.

    Kann natürlich auch nur Einbildung gewesen sein, aber meine Begleiter und ich ergriffen die Flucht und dann gings uns auf einmal schlagartig besser:lachen:

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Idee
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    995

Diese Seite empfehlen