1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was haltet ihr von meinem Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Taratuga, 19. Juli 2005.

  1. Taratuga

    Taratuga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Tirol - Innsbruck
    Werbung:
    Hallo!
    Irgendwie komm ich mir total blöd vor, aber was mir momentan passiert, ist (für mich) einzigartig. Also bitte nicht lachen :kiss3:
    Ich träume in letzter Zeit oft von einem Mann, den ich so einmal wöchentlich (beruflich) sehe, allerdings hab ich erst einmal (beruflich, nichts privates) mit ihm gesprochen.
    Eigentlich gehört er weder zu meinem Leben, noch kenn ich ihn oder sein persönliches Umfeld. Hab auch noch nie über private Dinge mit ihm geredet.
    Das komische ist, dass ich so intensive Träume mit bzw. über ihn habe, dass ich am Morgen wenn ich aufwache nicht sicher bin, ob das alles nicht doch Wirklichkeit ist :daisy:
    1. Traum:
    Einmal habe ich geträumt, alle Leute meiner Firma sind zu mir gekommen und haben mich bemitleidet, weil er mich sexuell missbraucht hat. (Muss dazu sagen, dass ich 30 Jahre alt bin) Es war total schlimm. Keiner hat mir geglaubt, dass er mir nichts getan hat. Es ging soweit, dass er rausgeworfen wurde. Er hat aber auch nichts bestritten. Ich ging dann zu ihm und sagte, dass ich das sofort aufklären werde, da er mir ja nichts getan hat! Er hat mich nur total traurig angesehen. Ich wusste auch nicht, woher dieses Gerücht kam. Auf alle Fälle hat mir keiner geglaubt dass nichts war. Dann bin ich aufgewacht.
    2. Traum
    Er sass plötzlich neben mir, legte den Arm und mich und wir waren zusammen. So als ob wir uns schon immer gekannt hätten und zusammen sind.
    Alles war so selbstverständlich und so normal. Es war auch sofort eine totale Vertrautheit und viel Liebe da.
    Ich bin dann in der Früh aufgewacht und war total gut drauf, fühlte mich total wohl und geborgen. Ich hab mir auch schon gedacht, dass ich vielleicht unbewusst was von ihm will, aber dazu kenn ich ihn ja viel zu wenig. Außerdem es gab schon öfter Männer, die mir gefallen haben, oder in die ich mich etwas verguckt hatte. Aber noch nie hatte ich so intensive Träume über jemanden, mit so viel Vertrautheit und Geborgenheit. Mir kommt es sogar so vor, als ob mir jemand diese Träume "geschickt" hat, oder dass sich jemand total auf mich konzentriert.
    Vielleicht weiss ja jemand, was ich davon halten kann.
     
  2. Taratuga

    Taratuga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Tirol - Innsbruck
    Mein Traum ist wahrscheinlich echt zu blöd, da fällt keinem was ein!
    :escape:
    Trotzdem Danke fürs Lesen :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen