1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was haltet ihr vom mondstein

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von BigMama64, 19. August 2011.

  1. BigMama64

    BigMama64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    98
    Werbung:
    wo für ist das alles gut?

    hab von meiner freundin einen mondstein anhänger geschenkt bekommen.
    wie reinige ich den und wie lade ich den wieder auf?
     
  2. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.250
    Wofür ist der Mondstein gut - nun - kurz gesagt, er ist ein Stein der stark auf Frauen wirkt weil er den Hormonhaushalt harmonisiert.

    Einmal die Woche unter fließendem, lauwarmem Wasser reinigen. Entladen in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen (genügt einmal im Monat).
    Der Mondstein lädt sich über Nacht im Licht des Mondes wieder auf.
     
  3. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Den Mondstein trage ich meist in der Woche vor Neumond,er soll mir dabei helfen, nicht gar so launisch zu sein.Ich bin in besagter Woche immer sehr schwierig!
     
  4. kräuterhexi

    kräuterhexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Thüringen
    a

    Psychische Wirkung

    Der Mondstein ist der Frauenstein !
    Mondstein Sie ist eher träumerischer Natur... Sie liebt es einfach ihren Stimmungen zu folgen, sich ganz der Lektüre interessanter Bücher hinzugeben, seien es auch nur Romanhefte oder alte Tagebücher.
    Sie hängt ihren Gefühlen nach, genießt es wenn sie wehmütig im Kreise lieber Freunde von schönen Zeiten träumt, ob sie nun in der Vergangenheit oder Zukunft liegen mögen.
    Sie ist eine gute Zuhörerin, die sich gerne beeindrucken lässt.
    Ihre Phantasie mag sich an mancherlei entzünden und milde Sehnsucht wecken.
    Mit ihrer hervorragenden Intuition hört sie das Gras wachsen (zumindest im Frühling), sie nimmt die Atmosphäre in sich auf, drinnen und in der Natur, und wenn irgend etwas nicht in Ordnung ist, bekommt sie es als erstes mit.
    Der Mondstein fördert Feinfühligkeit, macht offen für spontane Einfälle, ist ein guter Stein für Meditation, denn er fördert Harmonie und Gefühlstiefe, schenkt seelische Ausgeglichenheit.
    Als monokliner Stein verleiht er auch einen monoklinen Lebensstil. Monokliner Lebensstil bedeutet eine große Wandlungsfähigkeit und Dynamik, ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Intuition.

    Der blau schimmernde Mondstein , eignet sich ganz besonders für Meditation, Entspannung, geistige- Kraft und Reife, Hellsichtigkeit. .
    Er macht sensibel für die Atmosphäre im Raum, für andere Wesen, für feine Empfindungen. Der Mondstein bringt mehr Lebensfreude und stärkt die weibliche Ausstrahlung.

    __________________________________________________

    a

    Körperliche Wirkung

    Er wirkt besonders intensiv auf die weiblichen Geschlechtsorgane, reguliert den Hormonhaushalt, fördert dadurch die Fruchtbarkeit und hilft bei Menstruationsbeschwerden.
    Mondstein wirkt auf das gesamte Drüsensystem, regt den Stoffwechsel an.
    Die Hellwahrnehmung wird verstärkt durch das Gerüstsilikat und den Kaliumgehalt.
    Das enthaltene Kalium hilft, sich auf universelle rhythmische Gesetze einzustimmen, besonders, wenn sie das Licht und Lichtwechsel betreffen.

    Gegen Hormonstörungen, Gefühlshärte, Mondsüchtigkeit.

    Er beeinflusst die Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Hilft bei der Rückbildung nach der Schwangerschaft, wirkt regulierend auf die Milchproduktion und ist ein guter Begleiter in den Wechseljahren.
    Zudem aktiviert er die Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse, Milz und Lymphe und heilt gleichzeitig Erkrankungen und Geschwüre des Lymphsystems.

    __________________________________________________

    a

    Beispiele für Anwendung
    Mondstein sollte längere Zeit getragen oder regelmäßig auf Stirn und Herz aufgelegt werden.
    Frau kann ihre Periode damit auf die Mondphasen abstimmen.

    Sollten Sie wegen Schlafstörungen einen Tektit unter dem Kopfkissen haben, so sollten Sie einen Mondstein als Ausgleichstein am Fußende haben.

    __________________________________________________

    a

    Zugesprochene magische Eigenschaften
    Während dieser Stein bei uns erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts als Heilstein und Edelstein populär wurde, spielte der Mondstein zur Zeit der alten Griechen und Römer schon eine wichtige Rolle.
    Der Mondstein galt als Kraftstein, welcher die Eigenschaften des Mondes auf der Erde verstärken sollte.
    Er wurde daher nicht nur als magischer Heilstein und Schutzstein verehrt, sondern sollte als Tee eingenommen auch vor den schlimmsten Krankheiten bewahren.
    In arabischen Ländern gilt der Mondstein auch heute noch als segenbringender Familienstein, welcher besonders bei Frauen Kinderreichtum, Fruchtbarkeit und hingebungsvolle Liebe bewirken soll.
    Daher nähen Frauen in Indien, Sri Lanka und allen arabischen Ländern auch heute noch Mondstein mit in ihre Kleidung ein, und tragen zum Ausgleich ihrer Seele und zur Gesundheitsvorsorge Mondsteinketten.
     
  5. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Ganz besonders wirkt er bei geistigen Problemen, bei Schizophrenie, Manie, Panikattacken, Gedankenkreisen, Wut,....er wirkt kühlend.
    Bei starken Kopfachmerzen ist der rosarote Mondstein sehr gut.
    Die Steine sollten keine Risse, große Klarheit, beste Qualität besitzen.

    LG lumen
    P.S. ich suche auch einen, ganz besonders gut wär nach Kabbalistischen Rechnungen ein Diamant für mich. Doch mit diesen Qualtiätsansprüchen..lupenrein, 3 Karat..brauch ich einen anderen Job, oder Sponsor...hmm.
     
  6. charly6222

    charly6222 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Welcher Stein ist dann für einen Mann gedacht?
    Der Mondstein hört sich interrisant an doch der ist ja für die frau gedacht ;)
     
  7. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Nein, nicht nur für die Frau!

    Auf die Idee wär ich gar nicht gekommen.

    Um glücklich zu sein, suchen wir immer, das was uns fehlt.
    Die Emotionalen suchen den Geist. Der Geist sucht Emotionen, usw.
    Der Mann die Frau, die Frau den Mann.

    Ist eine Frau sehr hart behandelt worden, wird sie keinen Macho als Mann suchen, sondern eher einen, der weibliche Anteile in sich vereint.

    Ist ein Mann sehr weich, sucht er eher eine Frau, die entscheidungsfreudig ist, nicht schwächelt..usw..

    Der Mondstein ist gut, wenn jemand mentale Probleme hat. Das ist bei Mann und Frau so, und wird wohl immer mehr werden.

    Deshalb glaube ich nicht,dass es Frauen oder Männersteine gibt ;)

    LG
    Lumen
     
  8. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Werbung:
    mit deiner theorie wär ich mir nicht so sicher.man sucht sich nicht das gegenteil,man sucht das was man kennt,das was einem vertraut ist,wenn du so willst einen verstärker.
    der mondstein ist ein frauenstein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen