1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was gibts News bei euch...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von DeepBlue, 5. Oktober 2005.

  1. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    Werbung:
    ... und euren SV?

    Lamizo,Jana,Jaguar,Wolky,Blackpink und und und....
    sorry,das ich jetzt nicht alle aufschreiben kann.

    Erzählt doch mal,wie es euch geht. ( und natürlich auch euren SV )
    Schon lange nichts mehr von euch gelesen. :(

    Also,ran an die Tasten und los gehts...

    Liebe Grüße
    DeepBlue :winken5:
     
  2. Jaguar

    Jaguar Guest

    War in den letzten Tagen mehr im Traum-Forum beschäftigt, weil ich einige seltsame Träume hatte...In einem ging es wiedermal um meine Seelenverwandte. Wenn du mehr über meinen Traum wissen willst, kannst du ja mal im Traum-Forum vorbei schauen!

    Von meiner Seelenverwandten gibt's noch nichts neues...Wir schreiben uns fast jeden Tag, aber nur immer über oberflächliches Zeugs. In ein paar Tagen geht sie wahrscheinlich nach Kalifornien, um ihren 18. Geburtstag zu feiern. Aus Astrologischer Sicht geht in den nächsten Tagen der Jupiter über meinen Aszendenten, was etwas sehr positives ist. Ich sollte eigentlich 1 Jahr lang Glück haben...Ich hoffe sehr, dass sich das Glück auch auf meine Verbindung mit meiner Seelenverwandten auswirkt. Ich würde sie so gerne wieder mal sehen.....Ich habe sie nun über ein halbes Jahr lang nicht mehr gesehen. Und trotzdem sehe ich sie jeden Tag vor meinem inneren Auge...Als wäre sie nie weg gewesen!
     
  3. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    Oh..Träume hattest du.Die haben immer etwas zu bedeuten.
    Ich lese gerne mal nach.

    Ich würd mal sagen,obwohl nur zwischen euch ein schreiben besteht,aber das ist ja doch einmal nicht schlecht.:)
    Wenigstens ist wieder ein Kontakt da und das find ich supi.

    Und in Astro kenn ich mich gar nicht aus,aber ich wünsche dir das das Glück auf deiner Seite ist! :kiss3:

    Liebe Grüße
    DeepBlue
     
  4. nicolle

    nicolle Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    104
    Hallo auch ich bin mal wieder am Start,

    die Ereignisse haben sich echt geballt. Tatsächlich ist er wieder in Deutschland, seit 3 Tagen. Er hat dort ähnliche Schei... wie ich erlebt. Und ist zum Schluss in einer Nacht und Nebel Aktion geflüchtet. Lange Geschichte. Ich bin damals ja auch aus dem Club geflüchtet nur eben mit Hilfe der Polizei, und er aber vor der Polizei. Ist schon heftig, wenn du in nem Land lebst, wo es praktisch keine Gesetze gibt. Letztlich haben wir das selbe erlebt. Und ich habs geahnt, habe ihm die letzte mail zb nicht auf die Arbeit geschickt, sondern an die Privatadresse. Und als er anrief um es mir mitzuteilen, wusste ich als es klingelte:das ist er.Jetzt trennen uns nur noch 1000 km. Das ist ein Fortschritt, denn wir können immer telefonieren. Leider braucht er noch Zeit um daheim richtig anzukommen. Ich kanns nur zu gut verstehen. War zwar etwas gekränkt, dass er erstmal mit seinem Stiefpapa in den Urlaub fährt, aber auch das kann ich verstehen. Ich habe in all den Monaten wirklich gelernt geduldig zu sein und versuche zu vertrauen, jeden Tag aufs Neue. Und wenn wir uns dann endlich wiedersehen, dann wird er entweder eine feste ofizielle Beziehung mit mir eingehen oder noch weiter abwarten. Ich denke alles wird gut. Auch wenn noch nichts fest ist, weil wir noch nicht drüber redeten oder nur versteckte Äußerungen machten, oder eben alles per mail oder sms beredeten. Zb hat er mir vor Kurzem mal smst: du bist so unglaublich süß, wann heiraten wir? Ich denke bei all den Zweifeln die mich quälen, gibt mir sowas oft Hoffnung. Er würde es nicht leichtfertig schreiben. Aber Wahnsinn ist, dass durch alle Umstände wir uns echt erst sehen zu einer Zeit, die mir die ganze Zeit im Kopf herumschwebte. Denn dann haben wir beide alles erledigt und abgeschlossen.Ist doch merkwürdig und leider ist es erst Ende Oktober bzw Anfang November. Gestern beim Telefonat, meinte ich dass ich solche Sehnsucht nach ihm habe. Ich muss echt traurig und oder verzweifelt geklungen haben, denn er antwortete, dass es das aber jetzt für uns beide nicht leichter macht-sowas in der Art. So wie er es sagte, wusste ich er leidet auch aber redet nicht drüber. Was auch bemerkenswert ist, er hat mir erzählt was er nun in der Zukunft vorhat. Und beruflich gehen wir beide in die gleiche Richtung. Er macht seinen Personaltrainer und ich gerade meinen Fitnessfachwirt. Seitdem wir uns trafen scheint alles unabhängig voneinander parallel zu laufen. Ist echt unglaublich, da sind auch noch andere Sachen.....Es interessiert mich, ob das auch schon in der Vergangenheit so war. Von ein paar Sachen weiß ich es schon, kann natürlich auch alles nur Zufall sein. Aber vielleicht auch nicht. Ich hoffe, dass nach 10 Monaten Liebeskummer das Warten und das Leiden endlich ein Ende hat. Ich wünschs mir so sehr....
    Mehr gibts erstmal nicht.
    liebe Grüsse nicolle
     
  5. lamizo

    lamizo Guest

    ... also seit gut 10 Tagen geht es mir eigentlich "nonstop" gut...
    ich erlebe gerade die längste "hochphase" die ich habe...

    ... und ich habe mich losgelöst... ich habe mich distanziert... ich habe losgelassen...

    ... weil ich nicht mehr kann/nicht mehr will...

    ... mittlerweile bin ich an dem punkt angelangt, dass ich mir sage, er hat sich wohl nur selbst belogen... wenn ich mir das mail von ihm durchlese (das ich mittlerweile auswendig kann), das ich hier zum teil auch ins forum gestellt habe, so habe ich erkannt, dass ich einen mann vor mir habe, der nicht weiß, was er will und was ihn wirklich glücklich macht.

    er hatte viele träume und alle sind sie auf der strecke geblieben, wegen dieses dummen jobs... er hat sich in meinen augen selbst versklavt und wenn man so will seine "seele verkauft"...

    sehe ständig seine sätze, sein leben wäre die hölle hier in wien, er würde kaum glücklich werden, wäre noch nie so tief gesunken, wäre am abgrund...

    thja, es kann alles eine lüge sein, die er mir auftischt, oder auch die wahrheit... ich werde es nie wissen, so lange er nicht WIRKLICH REDET!!!

    ... ICH HABE ERKANNT, DASS ES JETZT NUR NOCH UM MICH GEHT... DASS ES MIR GUT GEHEN MUSS... ich habe den kontakt total abgebrochen, auch zu seiner mutter (mit der ich bis vor zwei wochen jeden tag kontakt hatte), weil es mich nicht vorwärtsbringt und ich nur auf der stelle trete...


    eigenartigerweise habe ich vor zwei wochen, genau an dem tag, wo nach mehr als zwei monaten schweigen sein mail kam, auch einen mann kennengelernt... das ist schon wieder "unheimlich", weil er und phil sehr viele ähnlichkeiten aufweisen... total "gruselig"...
    all das, wovon phil geträumt hat, hat dieser mann bereits in die tat umgesetzt...
    naja, jetzt bitte nicht missverstehen... dieser neue mann und ich wir sind dabei uns kennenzulernen, haben sehr viel spaß miteinander, verbringen die wochenenden mit unseren kids (er hat auch eine tochter)... wollen uns aber nur als freunde kennenlernen...
    das tut mir sehr gut...

    ... wobei ich gemerkt habe, wie gebranntmarkt ich durch phil bin... die vorstellung jemals noch von einem mann mehr zu wollen, löst die totale panik in mir aus, weil ich so eine angst habe, dass alle männer nur "schweine" sind und es eh nicht ehrlich meinen und man mir nur weh tut...
    bin durch phil echt gebranntmarkt...



    und wenn du schon fragst, wie es uns geht, wie geht es DIR???
     
  6. lamizo

    lamizo Guest

    Werbung:
    ... sie macht gerade urlaub...
    sie wird erst in zwei wochen zurück sein und wenn ich ihr sage, dass du nach ihr gefragt hast, wird sie ihren status quo bestimmt posten...

    ich kenne ihn zwar, aber sie soll selbst für sich sprechen... *gg*


    :kiss4:
     
  7. blackghostrider

    blackghostrider Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    neusiedl am see
    ja ja, alle männer sind schweine gell!

    bitte tu mir einen gefallen und werfe nicht ALLE männer in einen topf!!
    klar gibt es typen die denken frauen seien besitztümer mit denen mann machen kann was mann will! da geb ich dir vollkommen recht!!

    ABER, es gibt auch männer die das weibliche wesen sehrwohl schätzen und diese auch den dem entsprechenden gentlemanhaften umgang mit frauen pflegen!! jawohl, diese ausgesuchte sorte mann gibt es sehrwohl noch!!
    nur so neben bei erwehnt, ich zähle mich zu den letzteren erwehnten typus mann!!

    NUR, und jetzt kommts!! ich bin jetzt seit über einem jahr solo, klar in meiner vergangenheit habe ich auch fehler im umgang mit frauen gemacht! das möchte ich garnicht abstreiten!!
     
  8. lamizo

    lamizo Guest

    ... als ich meinen text losgeschickt habe, dachte ich mir schon, dass ich mich UNGLÜCKLICH ausgedrückt habe...

    was ich eigentlich sagen wollte... phil war durch und durch ein gentleman, ein mann, der eine frau auf händen trug... durch und durch auf ihre wünsche, bedürfnisse einging... der alles für sie tat.
    sein motto war: eine zufriedene frau läuft nicht davon!

    im gegenteil, ich fand es oft schon "übertrieben" wie sehr er mir den "himmel auf erden" bot...

    was ich meine, mein vertrauen ist dahingehend erschüttert, wenn ein mann wie phil, dem man SOWAS niemals zugetraut hätte, der familiär, ehrlich, treu, bodenständig war... bei dem fremdgehen schon beim flirten begann... FREMDGEHT... einfach so, mit ner "ukrainerin", weil die halt zufällig da war...

    ... dann frag ich mich, wenn man einem mann wie ihm schon nicht trauen kann (wo echt jeder erschüttert war/ist... auch MÄNNLICHE freunde)... wem kann man dann noch trauen...


    wie gesagt, er wirkte wie die UNSCHULD vom lande, ein "moralapostel", der sehr spießige wertvorstellungen von treue, ehe etc. hatte... was mir aber GEFIEL...

    ... und dass dann jemand wie er, einfach so mit ner anderen was anfängt... das hat mich dermaßen ERSCHÜTTERT... noch dazu, wo er mir nen antrag gemacht hatte...

    ... das alles war einfach zuviel für mein "seelchen", als dass ich da jetzt noch irgendwem trauen könnte...

    wie gesagt, wenn nicht ihm, wem dann???



    jasmin
     
  9. blackghostrider

    blackghostrider Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    neusiedl am see
    also ich versteh echt manche männer nicht!!
    ich versteh echt nicht wie man die frau seines herzens mit einer anderen bescheissen kann!!
    ich war 8 jahre mit meiner freundin zusammen bevor sie schluss machte! warum sie schluss machte ist ne andere geschichte! hat nichts mit einer anderen frau zu tun!!
    in diesen 8 jahren hab ich keine sekunde daran gedacht sie mit einer anderen frau zu hinter gehn!! liegt wohl an meiner einstellung!! ich könnte nur mit der frau meines herzens, also diese jenige der ich mein herz geschenkt habe intim werden!! soviel mal dazu!!!
    ich möchte hir nicht den moralapostel mimen, aber, manche wie du sagts werte lamizo, schweine denken wirklich sie können sich alles ungesühnt erlauben!! und genau solche typen sind dran schuld das sich soviele frauen vor einer beziehung scheuen weil sie angst haben wieder hintergangen zu werden!!
    meine seelenfreundin ist da auch so ein fall, genau wie du lamizo!! sie sagt jetzt, bevor ich mich wieder verletzen lasse, bleibe ich lieber alleine!! gut ihre einstellung!
    aber ich hätte mir nichts sehnlicher gewunschen als eben mit meiner seelenfreundin zusammen zu kommen!! aber leider ist da nichts zu machen!!
    nach über einem halben jahr musste ich erkennen, vergeblich um ihr herz geworbene zu haben!!


    aber wie du schon richtig erkanntest: ähm manche, nicht alle männer sind schweine!!

    nun eine frage an dich lamizo: was war der grund das er dich hintergangen hat??

    lg blackghostrider
     
  10. lamizo

    lamizo Guest

    Werbung:
    ... weiß er selbst nicht...

    und das ist es, was ihn selbst so ERSCHRICKT!!!

    er sagt, er war niemals so glücklich, wie in jener zeit mit mir...
    er sagte, er wollte niemals zuvor jemanden heiraten... ich war die erste, wo er diesen tiefen wunsch in sich trug...

    es ist wie gesagt UNBEGREIFLICH...

    wenn man unsere geschichte kennt, bzw. uns kannte... jeder sah dieses absolute glück!
    habe dir ja in einem mail geschrieben, es gab nicht eine sekunde lang bei uns streit, zoff oder sonst etwas...


    meine einzige antwort ist, diejenige, dass ihn diese TOTALE LIEBE, wohl erschrocken hat... vor mir, war ER derjenige, der mit frauen nur schlechte erfahrungen gemacht hat.
    ich war über seine drei beziehungen vor mir (zu denen er trotzdem dass sie ihn betrogen, belogen haben er niemals untreu war!!!) etwas geschockt...
    und dachte mir eben, wow... jetzt komm ich und kann ihm endlich zeigen, was WAHRE liebe ist...
    er meinte auch, nie zuvor hätte ein mensch ihn so um seiner selbst willen geliebt wie ich...

    wie gesagt, wir waren glücklich hoch 10... es war schon fast zu kitschig und schön!!!


    es gibt keine erklärung...


    er meinte nur, ihn hätte auf einmal alles erdrückt... er hatte nur noch den druck, dass er nicht das sein kann, was ich brauche... und dass er nur noch ein schlechtes gewissen hatte... weil ich soviel mehr verdiene, als er mir geben kann...
    als jene frau ihn verführt hatte, hatte er sich schlecht dabei gefühlt, aber kein schlechtes gewissen (hä??? diese aussage hab ich nie kapiert... ist aber ORIGINAL so von ihm wiedergegeben!!!), weil es ihn befreit hat.
    befreit vor drei wochen!!! langen zweifeln, ob alles so richtig mit uns ist, wie es ausschaut...


    wie gesagt, ich habe jenes mail nie kapiert, weil einerseits war er froh, dass sie ihn verführt hat, weil er erkannt hat, dass er mich doch nicht wirklich so lieben kann, wie er dachte.
    andererseits meinte er, er hätte nie zuvor einen menschen so geliebt wie mich und dass es die schönste zeit seines lebens war.


    er meinte nur, er denkt, der job hätte ihn so verändert, bzw. die stadt wien (die er hasst... aber er lebt dort, wegen seines jobs!), dass ihn auch das alles nicht halten konnte (ich war perfekt für ihn... sagte er sogar)...


    ich werd es nie wissen!


    jasmin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen